Jaguar auf iBook 466?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von echisurfing, 22. September 2002.

  1. echisurfing

    echisurfing New Member

    Hallo

    Ich gedenke Jagaur auf mein iBook SE 466 mit 320MB Ram und 10GB HD zu installiern. Wie gut läuft das? Hat jemand damit Erfahrung? Da ich auch weiter wohl einige Classic Anwendungen gebauchen werde, wie soll ich die Festplatte einteilen (z.B. 1x OS X 1x OS 9.22 / 1x Daten) und wie gross sollten die einzelnen Partitionen sein?
    Danke für eure Antworten.
     
  2. apwischatwork

    apwischatwork New Member

    Moin!

    Ich habe OS X auf einem iBook 500 und es läuft nervenaufreibend langsam.
    Da nützen 320 MB Ram auch nicht "unbedingt" viel, wenn die CPU dicke Backen macht. OS X ist für die "kleinen" iBooks meiner Meinung nach ungeeignet, quasi eine Zumutung die zum Himmel schreit.
    Beide Systeme auf einer Partition betreiben ist unproblematisch.
    Ein wenig unkomfortabel wird es, wenn Du bei Rechnerstart häufig das Startsystem auswählen willst, dann bist Du mit zwei Partitionen besser bedient.
    Wie groß die OS X Partition sein sollte fragst Du besser die Freaks im Forum.
    Meine habe ich auf 3 GB beschränkt (15 GB Festplatte).

    Gruß, Apwisch
     
  3. Silent

    Silent New Member

    Weiß nich ob es hilfreich ist,
    nun auch noch ein iBook 600 anzuführen ;-)

    Auf jedenfall ist es bei mir keine
    Nervaufreibende Sache... es läuft
    doch sehr annehmbar.
    (iBook 600, 640 MB Ram, 20 GB, OS X 10.1.5).
     
  4. joerch

    joerch New Member

    Mach doch...
    wenn es nicht läuft kannst du doch wieder zu deiner geliebten standartkonfig. zurück kehren...
    *feigling-feigling*
     
  5. ConSte

    ConSte New Member

    Habs auf meinem 466er, ist zwar etwas langsam, aber es geht ..
     
  6. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Habe Jaguar auch auf einem iBook 466 (auch 320 MB RAM) laufen. Speed: Na ja, das dürfte ruhig noch etwas mehr sein, insgesamt finde ich OS X nicht empfehlenswert für die iBooks unterhalb 500 MHz mit 66er-Systembus. Jaguar hat hier auch keinen Geschwindigkeitsvorteil gebracht, ganz im Gegenteil zu meinem ollen G4/400. Der ging dann merklich flotter. Was nicht heißt, daß es nicht geht, ich habe OS X auf dem iBook schon 1 Jahr drauf - aus Prinzip. Aber man muß sich eben mit der Langsamkeit des Seins abgeben...

    Zerwi
     

Diese Seite empfehlen