Jaguar auf Performa 6400 mit G3 Karte???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kleinerTiger, 22. September 2002.

  1. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    -Hallo ich wünsche allen Wählern, das ihre Partei die stärkste wird-

    So und nun zu meiner Sonntagsfrage: kann man Jaguar auf einem Rechner installieren der normalerweise nicht auf einem G3 bootet, sondern erst über eine Systemerweiterung die G3 Karte nutzen kann. Bei meinem alten Performa ist dies so. Nachdem er lange bei einem Freund gestanden hat möchte ich ihn gern reaktivieren.

    Für alle Antworten dankbar

    der Tiger
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    mache Dir da mit X nicht zuviele Hoffnungen denn mit max. 136MB und 1MB Video wird da kein Spaß aufkommen.
    Da ist die G3 Karte leider auch nicht sehr hilfreich.

    Joern
     
  3. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    Danke für die schnelle Antwort,
    ich war in der Zwischenzeit auch auf der Sonnet Seite (ist mir wieder eingefallen, das die Karte von denen ist).

    Sonnet bietet keinen offiziellen Support für Mac OSX auf diesen Rechnern ( mit Upgrade Karte im L2Cache Steckplatz ).

    ciao

    der Tiger
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    es gibt ein Tool, das nannte sich unsupported Utility und damit konnte man auch auf Macs OS X installieren die nicht von X selber supported wurden.
    Aber wegen der mageren Austattung an Speicher und VRAM ist das trotzdem nicht zu empfehlen.
    Dann kommt automatisch der Eindruck das X lahm ist und nichts taugt. Was aber mit schnelleren Maschinen nicht mehr der Fall ist .
    Ich kann nur sagen das es hier gut läuft bis auf ein paar kleine Probleme mit Drittherstellerhardware (iMac DV400; G3 B&W 400 und Cube).
    Damit es zackig läuft ist auf jeden Fall RAM und eine recht fixe Platte nötig, der VRAM ist auch noch relativ wichtig.
    Bei mir im Cube hat das eine Menge gbracht als ich die 16MB ATI RagePro128 gegen ein Radeon 32 MB getauscht habe.
    Die gibt es zwar auch als PCI Karte, aber beim 6400er ist der SCSI Bus auch recht langsam, daher müßte dort entweder ein ATA oder moderner SCSI Controller rein und eine entsprechende Platte.
    Ob sich der Aufwand lohnt ist fraglich bei dem Ergebnis, daher eher ein wenig Sparen und min. eine G3 nehmen, am besten B&W aufwärts, denn dort ist Speicher recht günstig und einfach zu bekommen, Controller und Grafikkarten gibt es ebenfalls wenn der Standard nicht reicht.
    Aber wenn Du dort wieder (Controller und Grafikkarten) nachrüsten mußt damit es reicht, kannst Du fast einen der graphiten G4 AGP kaufen.

    Joern
     
  5. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    hi,

    das tool heißt xpostfacto http://eshop.macsales.com/OSXCenter/XPostFacto/Download/XPostFacto.sit
    es läuft laut support Seite nicht auf 603/604 macs, also auch nicht auf meinem Performa. Alles in allem sieht es wohl so aus, das ich jetzt versuchen werde ihnmit 9.2.2 als Bindeglied in die alte Mac Welt laufen zu lassen. Ich hatte nur gehofft, das es im Netz komfortabler unter 10.2 wäre Geschwindigkeit ist bei dem Rechner eh egal.

    der Tiger
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    schau mal dort in die FAQs, einen Auschnitt habe ich unten eingefügt.
    Dort werden nur die 601er als nicht supported beschrieben.

    Joern

    Will Mac OS X work on the 7200? PowerCenter? 4400? 6500? Tanzania? Alchemy? Catalyst? StarMax?
    I have had some reports of success on many of the PowerCenter clones (the Catalyst machines), but I am not sure exactly which configurations are supported. Some progress has been made on the 6400 and 6500, but XPostFacto isn't quite working with them yet. I have some hopes for the StarMax models, but have not gotten very far yet. The 7200 will be tricky because Mac OS X does not support the 601 processor.

    Will Mac OS X work on the 6100, 7100 or 8100?
    It would require an enormous amount of work, and I do not expect it to happen.

    Does XPostFacto work with the Beige G3?
    Yes. Although these are machines that Apple supports, there are sometimes problems installing Mac OS X on these machines that XPostFacto can fix.
     
  7. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    @mac ghost

    und es geht doch!
    hier ist der link:
    http://www.zone6400.com/files/installing_OSX.html

    aber die einhellige Meinung aller, die das gemacht haben ist, das es sich nicht lohnt, weil die Upgrade Karte im L2 Cache Steckplatz nicht erkannt wird.

    der Tiger
     

Diese Seite empfehlen