Jaguar Features?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dradts, 28. August 2002.

  1. Dradts

    Dradts New Member

    Hab mal folgende Fragen zu OS X 10.2 (Jaguar):

    * Gibt es jetzt ein zentrales ODBC Kontrollfeld o.ä., in welches man die Datenbankeinstellungen eintragen kann (wie bei Windows)?

    * Ist nun endlich ein "Programme" Menü wieder im OS, so wie unter OS 9 (also der Programmumschalter)?

    * Ist der eingebaute Router konfigurierbar, oder funktioniert er nur für "Ethernet (integriert)" ?

    * Was bedeutet "Animated Folder Icons"? Das steht bei "weitere Features" auf der Apple Homepage, es gibt aber nirgendwo Beschreibungen dazu, was man darunter zu verstehen hat.

    * Lassen sich die Spalten im Finder in der Listenansicht nun ohne Fehler in der Breite ändern? Bis 10.1.5 war dies ja leider nicht wirklich möglich...

    * Was ist mit den verkleinerten Fenstern, die man auch ausserhalb vom Dock ablegen kann? Gibt es das Feature noch, oder war das nur in den 10.2 Betas mit drin?

    Fragen über Fragen, würd mich freuen wenn mich jemand aufklären könnte.
    Hab mir zwar mein OS X 10.2 schon bestellt, aber wer weiss, wann das kommt.
    Und meine Neugierde ist einfach zu groß :-D

    Grüße,
    Dradts
     
  2. zeko

    zeko New Member

    "Animated Folder Icons"
    Wenn du ein Dokument (Bild, etc.) mit dem Maus auf einen geschlossenen Ordner bewegst, dann ändert sich der Ordner ganz leicht und sieht aus als würde man ihn aufklappen.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    "Programmumschalter"...

    der ist und bleibt das dock denke ich.
     
  4. Dradts

    Dradts New Member

    das find ich ja cool :cool: vielleicht gibt es später dann auch "rotierende cd icons" für gemountete cds oder andere solche spielereien.... :)
     
  5. Dradts

    Dradts New Member

    schade :-( werd ich wohl weiter auf irgendwelche shareware/freeware tools setzen müssen. ich komm mir ohne programme menü so verlassen vor in os x...
     
  6. zeko

    zeko New Member

    "verkleinerten Fenstern"
    Scheint es nicht mehr zu geben.
    In dem Fall doch mal XWindowShade
    http://www.unsanity.com/
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    du musst lernen loszulassen...
     
  8. Ja klar, und dann gibts ein Wölkchen und weg isses, das Icon. :)
     
  9. Dradts

    Dradts New Member

    jo... oder es geht plötzlich das 10te fenster im internet explorer auf ;-))
     
  10. curious

    curious New Member

    ...die Spalten im Finder in der Listenansicht lassen sich nun ohne Fehler in der Breite ändern,

    Die Listen weisen im Randbalken einen kleinen Anfassser auf.
    Mit gedrückter Alt-Taste kannst du die Breite der einezlnen Listen innerhalb eines Fensters variieren.

    Ziehst du die Listen einfach am Anfasser mit der Maus auf, werden die einzelnen
    Listen alle gleichzeitig innerhalb eines geöffneten Fensters vergrößert. Diese Einstellung merkt sich der Finder,
    die variable Einstellung nicht

    gruß
    curious
     
  11. Dradts

    Dradts New Member

    naja, immerhin besser als gar nichts... aber mir wärs lieber, der finder würde sich auch die einzelnen breiten merken...

    kann man nun eigentlich in der dateiauswahlbox andere darstellungsarten wählen? zum beispiel icon darstellung oder sowas?
     
  12. Usires

    Usires New Member

    Da pin ich wieder, meine Prüder! :)

    1. Yep, ODBC ist jetzt dabei. Entsprechendes Tool ist in den "Dienstprogrammen" (ehemals "Utilities") untergebracht. Lässt sich mindestens genauso bequem einrichten wie unter Windows.

    Enjoy the silence,
    Usires
     
  13. Dradts

    Dradts New Member

    Cool, jetzt fehlt nur noch die Antwort auf die Frage mit dem Router :cool: Dann weiss ich Bescheid und kann mich noch mehr auf den Jag. freuen :)))))))))))
     
  14. Mac Res

    Mac Res New Member

    Probier mal ASM aus als Programmmenüersatz.
    Ist sogar noch besser als unter OS 9!
    Und Freeware!!
     

Diese Seite empfehlen