JAGUAR: kein Seitenaufbau mehr im Netz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chriss, 6. Dezember 2002.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    .... vor 3 Wochen bin ich von 9.2 auf 10.2 gewechselt.

    anfangs war alles soweit ok, mittlerweile kriege ich unter 10.2.1 so gut wie keine Seiten mehr angezeigt, egal welchen Browser ich nutze (Chimera 0.6, Mozilla 1.2, IE 5, Opera 6, iCab 2.8). Unter 9.2 klappt weiterhin alles einwandfrei.

    Auch wenn so eine allgemeine Ferndiagnose bestimmt schwierig ist, aber was könnt ich denn standardmäßig mal abchecken, damit es auch unter Jaguar wieder so flüssig läuft wie am Anfang ?
    Probiert hab ich bislang (öfters):
    - Apple-Festplattenprogramm
    - MacJanitor
    - Xoptimize
    - Cookies gelöscht
    - Cache geleert

    Meine Hardware ist nicht die allerschnellste, aber anfangs war der Speed ja ganz passabel .....

    Danke für jeden Tip !
    Chris

    Aussattung:
    G4-350 (AGP), 712 MB RAM, 90GB, OS 10.2.1
    für OS 10.2.1 Partition von 5GB eingerichtet
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Da bisher hier keine Antwort gepostet wurde, will ich mich mal versuchen.

    >mittlerweile kriege ich unter 10.2.1 so gut wie keine Seiten mehr angezeigt, egal welchen Browser ich nutze
    >damit es auch unter Jaguar wieder so flüssig läuft wie am Anfang ?

    wie denn nun, läuft fast gar nichts mehr oder alles nur zähflüssig ???

    Also wenn Du die Original-GraKa noch drinnen hast (Rage128 ATI 16MB?), könnte es womöglich an der nicht mehr aktuellen Karte liegen. Glaube gelesen zu haben (steht m.W. auch auf dem Karton), dass Jaguar wegen der Quarzt Extreme mindestens 32 MB VRAM braucht.
    Falls es bei den übrigen Programmen keine Dastellungsprobleme gibt, und Du die Möglichkeit hast, mal eine andere GraKa auszuprobieren, würde ich das mal machen.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    Hallo Tom,

    also der Rechner schafft nach reiflicher Überlegung gerade mal noch die Startseite einer Adresse, danach tut sich minutenlang nichts mehr .....

    ja, hab noch genau diese Original-GraKa .... das könnte tatsächlich auch ein Grund sein, stimmt. Vielleicht wird darüber auch das Schriftbild etwas schärfer ... (was von einigen wieder eher als Softwareproblem dargestellt wird)

    Allerdings heißt ausprobieren für mich, für 180 EUR eine neue GraKa zu kaufen (günstigstenfalls für diese 8500 Radeon), krieg ich ja nicht mal eben für einen Nachmittag irgendwo geborgt ... grmpf !

    Aber danke für den Tip ! Werde das mal in Erwägung ziehen .....
     
  4. koskitch

    koskitch New Member

    An der Hard ware bzw. GrKa kann´s doch nicht liegen. Bin hier mit nem iBook 600MHZ (bekanntlich G3!) und 8MB Videopeicher unter ner ATI Rage unterwegs und es flutscht!
    Wenn die Eckdaten deines Rechners nicht ausreichen sollen um eine Internetseite darzustellen waere Jaguar kein OS sondern ein Witz!
    ..oder habt Ihr einen gemacht..? ..oder hab ich sonst was falsch verstanden?

    Eigenartig ist allerdings tatsaechlich, dass unter 9.x (mal wieder) alles tut.

    Sonst ratlos,

    max
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    Hi Max und Tom,

    hab bei Apple eben folgenden Hinweis bzgl. GraKa gefunden:

    Voraussetzungen:
    "Die Quartz Extreme Funktionalität wird von den folgenden Grafikprozessoren unterstützt: NVIDIA GeForce2 MX, GeForce3, GeForce4 MX oder GeForce4 Ti oder einen BELIEBIGEN AGP-basierten ATI RADEON Grafikprozessor. MINDESTENS 16MB VRAM SIND ERFORDERLICH."

    Muß ich vielleicht doch nicht zwingend aufrüsten - wobei mehr Speicher natürlich nie verkehrt ist ....
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    10.2.2 läuft auf einem iMac 333 MHz,Rev.B und als Browser sind IE 5.2 und iCab 2.8.2 installiert. Beide laufen, ohne Probleme. Da bei diesem als auch dem eMac der Internet-Zugang über ein Kabelmodem erfolgt, ist für mich kein merklicher Unterschied in der Geschwindigkeit festzustellen.
    (Bei einem Rechner mit Win XP ist der Seitenaufbau im Gegensatz sofort vollständig da *grummel*)
     
  7. Chriss

    Chriss New Member

    .... vor 3 Wochen bin ich von 9.2 auf 10.2 gewechselt.

    anfangs war alles soweit ok, mittlerweile kriege ich unter 10.2.1 so gut wie keine Seiten mehr angezeigt, egal welchen Browser ich nutze (Chimera 0.6, Mozilla 1.2, IE 5, Opera 6, iCab 2.8). Unter 9.2 klappt weiterhin alles einwandfrei.

    Auch wenn so eine allgemeine Ferndiagnose bestimmt schwierig ist, aber was könnt ich denn standardmäßig mal abchecken, damit es auch unter Jaguar wieder so flüssig läuft wie am Anfang ?
    Probiert hab ich bislang (öfters):
    - Apple-Festplattenprogramm
    - MacJanitor
    - Xoptimize
    - Cookies gelöscht
    - Cache geleert

    Meine Hardware ist nicht die allerschnellste, aber anfangs war der Speed ja ganz passabel .....

    Danke für jeden Tip !
    Chris

    Aussattung:
    G4-350 (AGP), 712 MB RAM, 90GB, OS 10.2.1
    für OS 10.2.1 Partition von 5GB eingerichtet
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    Da bisher hier keine Antwort gepostet wurde, will ich mich mal versuchen.

    >mittlerweile kriege ich unter 10.2.1 so gut wie keine Seiten mehr angezeigt, egal welchen Browser ich nutze
    >damit es auch unter Jaguar wieder so flüssig läuft wie am Anfang ?

    wie denn nun, läuft fast gar nichts mehr oder alles nur zähflüssig ???

    Also wenn Du die Original-GraKa noch drinnen hast (Rage128 ATI 16MB?), könnte es womöglich an der nicht mehr aktuellen Karte liegen. Glaube gelesen zu haben (steht m.W. auch auf dem Karton), dass Jaguar wegen der Quarzt Extreme mindestens 32 MB VRAM braucht.
    Falls es bei den übrigen Programmen keine Dastellungsprobleme gibt, und Du die Möglichkeit hast, mal eine andere GraKa auszuprobieren, würde ich das mal machen.
     
  9. Chriss

    Chriss New Member

    Hallo Tom,

    also der Rechner schafft nach reiflicher Überlegung gerade mal noch die Startseite einer Adresse, danach tut sich minutenlang nichts mehr .....

    ja, hab noch genau diese Original-GraKa .... das könnte tatsächlich auch ein Grund sein, stimmt. Vielleicht wird darüber auch das Schriftbild etwas schärfer ... (was von einigen wieder eher als Softwareproblem dargestellt wird)

    Allerdings heißt ausprobieren für mich, für 180 EUR eine neue GraKa zu kaufen (günstigstenfalls für diese 8500 Radeon), krieg ich ja nicht mal eben für einen Nachmittag irgendwo geborgt ... grmpf !

    Aber danke für den Tip ! Werde das mal in Erwägung ziehen .....
     
  10. koskitch

    koskitch New Member

    An der Hard ware bzw. GrKa kann´s doch nicht liegen. Bin hier mit nem iBook 600MHZ (bekanntlich G3!) und 8MB Videopeicher unter ner ATI Rage unterwegs und es flutscht!
    Wenn die Eckdaten deines Rechners nicht ausreichen sollen um eine Internetseite darzustellen waere Jaguar kein OS sondern ein Witz!
    ..oder habt Ihr einen gemacht..? ..oder hab ich sonst was falsch verstanden?

    Eigenartig ist allerdings tatsaechlich, dass unter 9.x (mal wieder) alles tut.

    Sonst ratlos,

    max
     
  11. Chriss

    Chriss New Member

    Hi Max und Tom,

    hab bei Apple eben folgenden Hinweis bzgl. GraKa gefunden:

    Voraussetzungen:
    "Die Quartz Extreme Funktionalität wird von den folgenden Grafikprozessoren unterstützt: NVIDIA GeForce2 MX, GeForce3, GeForce4 MX oder GeForce4 Ti oder einen BELIEBIGEN AGP-basierten ATI RADEON Grafikprozessor. MINDESTENS 16MB VRAM SIND ERFORDERLICH."

    Muß ich vielleicht doch nicht zwingend aufrüsten - wobei mehr Speicher natürlich nie verkehrt ist ....
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    10.2.2 läuft auf einem iMac 333 MHz,Rev.B und als Browser sind IE 5.2 und iCab 2.8.2 installiert. Beide laufen, ohne Probleme. Da bei diesem als auch dem eMac der Internet-Zugang über ein Kabelmodem erfolgt, ist für mich kein merklicher Unterschied in der Geschwindigkeit festzustellen.
    (Bei einem Rechner mit Win XP ist der Seitenaufbau im Gegensatz sofort vollständig da *grummel*)
     

Diese Seite empfehlen