Jaguar Probleme. Bitte helft.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Han1706, 22. Februar 2003.

  1. Han1706

    Han1706 New Member

    Hi,
    Ich hatte vor ein paar Monaten erfolgreich Jaguar auf einem 867 mhz G4 installiert.
    Nun will ich das auf einem 1ghz DP machen und es klappt nicht.
    Ich bin so vorgegangen:
    - ich boote von Disc 1 und partitioniere die HD. Anschließend installierere ich Jaguar auf Volume 1.
    Nach dem Neustart wird dann der Bildschirm etwas dunkler und es kommt die Meldung in mehreren Sprachen , daß der Rechner neugestartet werden muss.
    Nach den Neustart wieder die Meldung ...
    Ich kann praktisch nichts mehr machen, ausser von der CD zu booten.
    Ich verstehe einfach nicht, warum es nicht klappt.
    Muss eigentlich os 9 auf einer Partition sein, bevor ich überhaupt Jaguar installieren kann ?
    Ich hoffe, daß Ihr helfen könnt und bin für jeden Rat dankbar.

    Gruß
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Beim Initialisieren und Partitionieren hast du doch hopefully das richtige Format gewählt - HFS+?

    Was anderes fällt mir auch nicht ein, woran es scheitern sollte...

    Das Format kriegst du raus, wenn du deine HD/Partitionen anklickst und "Information" aufrufst. Da sollte "Mac OS Extended" (= HFS+) stehen.

    Und sonst: willkommen im Forum.
     
  3. iMac2002

    iMac2002 New Member

    Mmh, was ist ein 1 GHz DP genau für ein Computermodell? Ich hatte solch einen Fehler auch mal gehabt; da half es den P-RAM zu "zappen" &
     
  4. Han1706

    Han1706 New Member

    Danke für die flotte Antwort erstmal..
    Ja, ich hab HFS+ gewählt. Alle Partitionen sind in MAC OS EXTENDED.
     
  5. Han1706

    Han1706 New Member

    Hi,
    Ich hatte vor ein paar Monaten erfolgreich Jaguar auf einem 867 mhz G4 installiert.
    Nun will ich das auf einem 1ghz DP machen und es klappt nicht.
    Ich bin so vorgegangen:
    - ich boote von Disc 1 und partitioniere die HD. Anschließend installierere ich Jaguar auf Volume 1.
    Nach dem Neustart wird dann der Bildschirm etwas dunkler und es kommt die Meldung in mehreren Sprachen , daß der Rechner neugestartet werden muss.
    Nach den Neustart wieder die Meldung ...
    Ich kann praktisch nichts mehr machen, ausser von der CD zu booten.
    Ich verstehe einfach nicht, warum es nicht klappt.
    Muss eigentlich os 9 auf einer Partition sein, bevor ich überhaupt Jaguar installieren kann ?
    Ich hoffe, daß Ihr helfen könnt und bin für jeden Rat dankbar.

    Gruß
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Beim Initialisieren und Partitionieren hast du doch hopefully das richtige Format gewählt - HFS+?

    Was anderes fällt mir auch nicht ein, woran es scheitern sollte...

    Das Format kriegst du raus, wenn du deine HD/Partitionen anklickst und "Information" aufrufst. Da sollte "Mac OS Extended" (= HFS+) stehen.

    Und sonst: willkommen im Forum.
     
  7. iMac2002

    iMac2002 New Member

    Mmh, was ist ein 1 GHz DP genau für ein Computermodell? Ich hatte solch einen Fehler auch mal gehabt; da half es den P-RAM zu "zappen" &
     
  8. Han1706

    Han1706 New Member

    Danke für die flotte Antwort erstmal..
    Ja, ich hab HFS+ gewählt. Alle Partitionen sind in MAC OS EXTENDED.
     
  9. Han1706

    Han1706 New Member

    Das ist ein g4 Quicksilver mit 1 ghz Doppelprozessor.
    Wie geht den P-RAM zu "zappen´ bei OS X ?
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ergänzung zu oben: nein, OS 9 muss nicht drauf sein.

    PRAM zappen:
    Neustart, dabei die Befehls-, Wahl-, p- und r-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis du den Startton ein drittes Mal hörst (kann etwas dauern, geduldig bleiben), dann Tasten loslassen und Finger wieder gerade biegen.

    Viel Erfolg!
     
  11. iMac2002

    iMac2002 New Member

    & genauso wie unter Mac OS 9: Beim Neustart die Tastenkombination Apfel-Alt-P-R halten und warten, bis der Startton nochmal ertönt. Vielleicht klappts damit &
     
  12. Han1706

    Han1706 New Member

    OK, ich werd es mit dem P-Ram löschen versuchen.
    Danke für Die Tips, ist ein Klasse- Forum !
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Stöpsel mal alle Geräte ab, die am Rechner hängen. externe HD`s ect.
     
  14. Han1706

    Han1706 New Member

    Also P-Ram löschen bringt nichts.
    Hab nochmal die HD formatiert/Partitionert und Jaguar installiert.
    Hilft alles nicht.
    ... und am Rechner hängt nichts.

    Hat jemand vielleicht noch ein Tip ?
     
  15. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Firmware kann´s ja nicht sein, oder? Hast Du die gleiche HD genommen, die drinnen war? Oder eine neue, die einfach nicht erkannt wird, weil kein aktueller Treiber drauf ist?
     
  16. iMac2002

    iMac2002 New Member

    Ist in deinem Mac Hardware (RAM etc.) von Drittherstellern eingebaut?
     
  17. Han1706

    Han1706 New Member

    Es ist, soweit ich weiß, die interne HD.
    OS 9 war drauf, bevor ich sie formatiert hab.
    Daß Jaguar installiert wird ist doch ein Zeichen dafür, daß Die HD erkannt wird, oder ?
     
  18. Han1706

    Han1706 New Member

    Soweit ich weiß ich alles von Apple.
    Deswegen habe ich einen Riegel(Ram)rausgenommen, bei dem ich mir nicht sicher war.
     
  19. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    > Daß Jaguar installiert wird ist doch ein Zeichen dafür, daß Die HD erkannt wird, oder ?

    Nö, denke nicht.

    Vorher war das 9er drauf mit entsprechendem Treiber, wurde also erkannt. Nun startest Du von CD, die ebenfalls erkannt wird, und auf die HD schaufelst Du jetzt Daten drauf (die zufällig das neue Sys darstellen, aber das spielt zu diesem Zeitpunkt ja noch keine Rolle) und startest neu; also muss das neue System jetzt booten, und die Frage ist, ob dort ein HD-Treiber installiert wurde (von der CD aus), der dafür sorgt, dass überhaupt gebootet werden kann. Wird die HD jetzt unter X nicht erkannt, weil eben kein passender Xer-Treiber drauf ist, kann eben auch nicht gebootet werden.

    Ich weiß nicht, ob das so stimmt - vielleicht hacke ich auch gerade einen Riesenblödsinn hier rein; aber so würde ich es mir erklären (zumindest, wenn es ein Treiberprob ist, und anderes fällt mir gerade nicht ein).

    Kannst Du denn vom 9er aus booten? Oder ist, was ein zeitlicher Zufall wäre, gleichzeitig mit der Installation die HD drauf gegangen?
     
  20. Han1706

    Han1706 New Member

    HD draufgegangen ?!! Das will ich doch nicht hoffen.
    OS 9 ist jetzt weg, da ich die HD formatiert hab und eine 9er CD hab ich auch nicht, von der booten könnte.
    Wenn ich so ist wie Du schreibst, wie kann ich denn einen Treiber installieren ohne Betriebssystem ?
     

Diese Seite empfehlen