Jaguar sinnvoller Import

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von PeterBrechbuehl, 11. September 2002.

  1. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    Hallo!

    Frage, wie macht Ihr das:
    Systemupdate auf Jaguar, es ist klar, dass dies eine komplette Neuinstallation erfordert, da sonst zu unzuverlässig.

    Nun ist es auch das beste, die Partition mit Nullen komplett zu überschreiben. Danach kommt all der "alte Schrott", den man ja braucht. Mails z.B. können nicht einfach gelesen werden, sondern müssen importiert werden, etc.

    Wie macht Ihr das, möglichst all den persönlichen Kram in "einem" Rutsch rüberzunehmen?

    Mit Unix-Systemen sollte doch gerade solches glatt von sich gehen, wenns sauber gemacht ist und alles so schön modularisiert ist. Nur: Welche Dateien, Ordner etc.?

    Bin gespannt auf Eure Vorschläge.

    Stellt Euch mal vor, ein Update in einer Schule mit 20 Computern...

    Grüsse
    Peter, Bern, Schweiz
     
  2. Olley

    Olley Gast

    userordner sichern, 10.2 installieren, neuer user(alter name) anlegen,programme (office etc) installieren, inhalt von userordner mit altem ersetzen.
    neustart, programme starten....

    Olley
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    ich nicht ganz. Ich mache es, wie ich es immer mache: ich tu meinen Krempl aus einem Ordner raus und tu ihn in der anderen. Man könnte höchstens ein Programm zum Ordnerabgleich nehmen.

    4. Diese Frage versteh' ich auch nicht so ganz. Du musst schon selber wissen, wo Du Deine persönlichen Sachen abgelegt hast. Mit Unix an sich hat das nichts zu tun...

    Joh, ein Update an einer Schule mit 20 Rechnern stelle ich mir ziemlich aufwändig vor. Deshalb ziehe ich die Methode mit dem "drüberbügeln" vor. Die ganzen persönlichen Datein der Leute bleiben unangetastet, man hat ein neues System und spart einen Haufen Zeit.

    Grüsse
    Stefan, München, Deutschland
     
  4. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    hallo Olley!

    Und das funktioniert bei Dir?
    Ich kann nur sagen: Wenn ich das Zeugs aus dem Userordner, also inklusive Library etc. rüberkopiere, dann beginnts mit den Fehlermeldungen...
    Peter
     
  5. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    Hallo Stefan!

    Wenn ich Jaguar übers 10.1.5 drüberinstalliere, dann beginnen, wie auch bei vielen anderen, erstmal die Fehlermeldungen und Inkompatibilitäten.

    Mit Unix hat das für mich insofern zu tun, als es ein System ist, das eben extrem trennt zwischen Benutzer und Systemsoftware, also sollte es auch möglich sein, die Sachen von den Programmen her (ich denk da eben an Mail oder Internet-Browser, z.b., die ihre Sachen nicht in meinen Ordner mit Dokumenten ablegen) so strukturiert abzulegen, das die Methode mit dem "einfach rüberziehen" problemlos gehen sollte, Betonung auf sollte.
    Peter, Bern, Schweiz
     
  6. Olley

    Olley Gast

    @peter,
    wohin möchtest du kopieren? auf eine 9er partition oder platte? das wird nix da die dateinamen fürs 9er zu lang sind. ich hab vom ibook per firewire meinen userordner auf einen g4 mit system 10.1.5 kopiert. danach cleaninstall auf dem ibook usw..
    alles läuft bestens.
    Olley
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    hm, habs auch so gemacht wie hier beschrieben:
    userordner auf ne andere Partition kopiert, jaguar drüber, Inhalt des Userordners wieder zurück. Keine Probleme, bis ich ein "handgemachtes" anderer Natur hatte. Danach also wieder userordner auf ne andere Partition, Clean Install auf die bisherige -> userordner zurück - keine Probleme (lediglich 1-2 Apps verlangten erneut nach ihrer seriennummer) achja - ich hab dann mal nicht den kompletten userordner zurückkopiert sondern bin mal selektiv alles durchgegangen, was ich wirklich brauch. Hat vielleicht 20 Minuten länger gedauert, aber dafür hab ich bestimmt ne menge Müll entrümpelt :)
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    laufen deine os-x-systeme auf ufs? ansonsten würden sie doch hfs+ benutzen - wo liegt da der unterschied zwischen einer paltte auf der x läuft und einer auf der os 9 läuft? die platte will man ja nur zum auslagern nutzen, das darauf befindliche system braucht damit ja nix anfangen zu können.
     
  9. Olley

    Olley Gast

    ja aber das 9er system hat probleme mit dateinamen die länger als 31 zeichen sind. und daher kommen die fehlermeldungen.

    Olley
     
  10. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    Hallo Olley!
    Nein, ich will das Ganze natürlich für ein Update auf Jaguar, also nichts mit OS9.x
    Peter
     
  11. Olley

    Olley Gast

    @ peter
    jetzt mach doch das update so wie ich es oben beschrieben habe!
    das du nicht os9 updaten möchtest ist mir klar.
    Olley
     
  12. PeterBrechbuehl

    PeterBrechbuehl New Member

    Hallo Olley!
    Hab ich doch so gemacht, mit dem Resultat, dass ich nochmals von vorne begonnen hatte, denn der Userordner ist nicht einfach so übertragbar, bei mir. Vieles lief nicht richtig. Also hab ich eben nur einzelne Kategorien daraus kopiert, mit dem Resultat, dass recht vieles verloren gegangen ist (z.B. Favoriten vom Explorer oder von Mozilla, Systemeinstellungen)
    Grüsse
    Peter, Bern, Schweiz
     

Diese Seite empfehlen