Jaguar, Titanium + Apple Hilfe = crash!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von afranz, 16. September 2002.

  1. afranz

    afranz New Member

    Bei mir funktioniert die Hilfe in keinem Programm mehr seit ich Jaguar auf meinem 677er Titanium installiert habe. Neu-installation (Platte formatiert) hat tatsächlich für einen Tag geholfen! Dann aber nach Neustart alles wieder beim alten.
    Wer weiss weiter?
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Das hatten wir vor kurzem: Suchen?
     
  3. afranz

    afranz New Member

    Toll, selbstverständlich habe ich erst gesucht und die vielen Messages der Leidensgenossen studiert. Leider haben all die exotischen und praktischen Tips nicht zum Erfolg geführt.
    Weisst Du weiter?

    Gruss, Andreas
     
  4. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bei mir hat's geholfen, die com.apple.help<irgendwas>...-Files unter /Library/Preferences zu löschen...
     
  5. afranz

    afranz New Member

    Tut sich nix! Habe nun alles erdenkliche HelpViewer betreffend als root gelöscht. Nun läuft zwar die Help, allerdings werden keine Channels mehr geladen und das kanns ja nun wirklich nicht sein.

    Gruss, Andreas
     
  6. afranz

    afranz New Member

    Jetzt bin ich einen Schritt weiter gekommen: habe.... HD/Lybrary/Documents/Help/com.apple.help.plist gelöscht (asl root). Alles andere weider zurück in die entsprechenden Ordner gelegt und hoppla.... auf einmal, oh Wunder, taucht eine voll taugliche Apple Help auf. Bin nur gespannt wie' s nach einem Neustart aussieht. Update der Story folgt!

    Gruss, A
     
  7. afranz

    afranz New Member

    Es läuft immer noch wie am Schnürchen, Haleluja

    A
     
  8. pogo

    pogo New Member

    also seid mir net bös, aber des is doch affen+bullshit. also, ich wollt mir diese woche die 10.2 draufknallen, aber da muß ich ja der vollhacker sein damit das läuft. also, solche sachen kann ich nicht. da schwitz ich ja blut und wasser. das kanns doch nicht sein. also recht schlimmer kann`s doch mit dose auch nicht sein. seht euch doch mal im forum um, was da alles für schreckensmeldungen umlaufen zum 10.2. die xp`ler lachen sich in die nuß. also afranz hat jetzt noch schnell 86 stunden entwicklerarbeit investiert um die bugs der hilfefunktion zu knacken. und jetzt soll ich als kombuterkrüppel da in irgendwelcher hd/library rumhacken. wahrscheinlich noch als root oder so. und dann machste einen falschen klick und deine machine geht platt. siehste als hilfe, unter tränen, nur noch deinen systemtechnikerspezl mit geheimnummer ab 23.oo abends, der dir dann wieder auf dir sprünge hilft. erinnert mich irgendwie an dei ersten dosen-aufspielaktionen anno 19...
     
  9. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Man muss Vollhacker sein, um eine Datei zu löschen?? Du stellst Dich aber an...

    Mann, sei doch froh, dass Du nicht in den Untiefen einer Registry wühlen musst.
     
  10. afranz

    afranz New Member

    also pogo, irgendwie hast du ja recht... aber: keine 86 stunden entwicklerarbeit sondern 15 minuten ohne die ich aber auch wunderbar hätte leben können. die "help" ist ja noch immer was sie schon immer war: nicht gerade eine goldgrube in sachen information! mich hat es mehr von dr kosmetischen seite genervt, dass etwas anfänglich läuft und sich dann verabschiedet. sonst kann ich OS X 1.2 nur loben. bei mir läuft es ganz geschmeidig.
    apropos.... ich kannte mich in system versionen vor X echt hardcore mässig aus. damals hatte ich noch zeit mich mit den innereien des systems zu befassen. unter X bin ich derselbe frosch wei die meisten hier.
    wahre hilfe gibts wie überall nur in der fangemeinde -> im internet.

    gruss, andreas
     
  11. afranz

    afranz New Member

    Jungs! muss euch entäuschen,,,, nach 2 Neustarts ist alles wieder beim Alten! HelpViewer is crashing!

    Vieleicht weiss ja doch wer eine definitive abhilfe dieser kosmetischen Unschönheit.

    Gruss,

    Andreas
     
  12. karamba

    karamba New Member

    als ich habe 10.2.1 seit kurzem auch auf meinem TiBook 550 und alles läuft perfekt!!! Help ist ohne troubles verfügbar und auch alle anderen prog. laufen super!!! Nur Omniweb ist mir gerade das erste mal abgeschmiert. Hoffe du kriegst dein problem gelöst!!!
     
  13. Apfelkuchen

    Apfelkuchen New Member

    Vielleicht hilft das????

    Endlich, sie funzt wieder. Nicht, dass man sie wirklich braucht, aber seien wir ehrlich, wenn was nicht funktioniert hat man irgendwie kein gutes Gefühl.
    Alle Tips der vergangenen Woche führten bei mir nicht zum Ziel. Ich blieb hatnäckig hilflos! Nun läuft das Ding wie Schmitts Katze. So, nun will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen.
    Bei mir lag es an dem Ordner Virex 7 Help (HD/Library/Documentation/Help/Virex 7 Help).
    Nach löschen des Ordners (Root oder aus OS9) war das Übel beseitigt.
    Der ebenfalls dort vorhandene Ordner Virex 7.1 Help stört bei mir nicht.
    Daten: TI-Book 400 mit 384 MB RAM. 10.2 über 10.1.5 gebügelt.
    Grüße, Volker
     
  14. hakru

    hakru New Member

    bei mir war's der (Alias-)Ordner "Palm Desktop Help" in meinem Userordner in "~/Library/Documentation/Help" - nach Wegräumen dieses Helpdocs funzt "Help Viewer" wieder ...

    hakru

    TI-Book 667 mit 512 MB RAM. 10.2 über 10.1.5 gebügelt (lief glatt)
     

Diese Seite empfehlen