Jaguar verweigert DNS / Internet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hwhw, 25. September 2002.

  1. hwhw

    hwhw New Member

    Mein iMac 800 weigert sich, eine normale Internetverbindung herzustellen:
    "specified server could not be found". Nur IP-Nrn. sind erreichbar
    (z.B. "http://17.254.0.91" -Apple- ohne Bilder)
    Dies seit Jaguar!
    Vorher (10.1.4) und jetzt auf anderen Rechnern/Betriebssystemen im lokalen Ether-Netz keine Probleme! (Router hier = Elsa Lancom DSL/10 Office, TCP/IP steht jeweils auf "DHCP")

    Laut "Knowledge Base Doc 106798" ist das ein DNS Problem (wird nicht erkannt) ...
    Gibts also auch bei anderen.

    Verschiedene Lösungsvorschläge helfen bisher nicht:
    - "Knowledge Base Doc 106797/106796": Reihenfolge: Ethernet, dann Modem
    - DNS Eintrag IP-Nr. in TCP/IP Kontrollfeld unter DNS Server

    Das Netzwerk und das Internet läuft jedenfalls ansonsten auf den anderen Rechnern einwandfrei. Es hat wohl auch nichts mit dem MTU 1500/1454 Problem zu tun ...

    Hat jemand ne gute Idee / workaround ??

    Herzlichen Dank im voraus!!
     
  2. DOH

    DOH New Member

    Kannst Du im Router nicht die DNS eintragen? Dann brauchen die übrigen Rechner das nicht mehr da dann ja alles der Router regelt. So habe ich das hier. (T-DSL, D-Link Router, 2 Macs (X.2.1), 1 Win 98)
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    unbedingt die DNS server deines Providers in den Voreinstellungen angeben. Da der rechner offenbar keinen Anhaltspunkt hat wer ihm die Domainnamen aufschlüsselt und ans Ziel geleitet
     
  4. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

  5. hwhw

    hwhw New Member

    Danke für Eure Hinweise und speziell für die T-Online DNS Liste.
    Habe nochmals im TCP/IP Kontrollfeld DNS Server eingetragen ... nix
    Auch im Router (Lancom DLS 10 Office) habe ich sie danach eingetragen.
    Leider nützt auch dieses nix - wird scheinbar einfach ignoriert ...

    Bin ratlos ...
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Netzwerk ist bei Dir ok.
    Einstellungen scheinen auch ok.

    Hast Du mal in den Ordner "Sharing" geschaut. Ob da etwas eingestellt ist,welches den normalen Zugriff auf deinen Router beeinträchtigen könnte (Firewall einstellungen ect.) ?
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    OS X.2.1 Update aufspielen und Problem hat sich erledigt! (soviel ich feststellen konnte!)
     

Diese Seite empfehlen