1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Jaguars Eingebaute Firewall aus Prefpane

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tazmandevil, 29. September 2002.

  1. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Bitte sagt mir dass ich es falsch sehe und man kann mit der in die Systemeinstellungen integrierte Benutzeroberfläche für die Firewall nicht nur:

    A: Eingehende Ports sperren, Ausgehende aber nicht.
    <TT>(oder immer päärchenweise Eingehende & Ausgehende) ?</TT>

    B: Alle nichteingerichteten Regeln sind automatisch "freigegeben".
    <TT>(oder deaktiviert) ?</TT>
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ok, in dem Fall sattle ich wieder auf Brickhouse um. Ist das inzwischen übrigens kompatibel mit dem Jag.?
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Alle nichtangegebenen regeln sind vieleicht geschlossen?

    also der Firewall test unter
    http://security.symantec.com/

    testet diverse Ports (kann man sich ausführlich anzeigen lasen) und berichtet mir bei allen möglichen Ports ein GESCHLOSSEN und das keine Risiken auf meinem rechner bestehen
    schau dir das mal an.
    achja - ich habe keinerlei zusatzsoftware für die firewall installiert und benutze nur die standard einstellungen
     

Diese Seite empfehlen