Java Programmierung unter Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von chaossurfer, 5. Februar 2002.

  1. chaossurfer

    chaossurfer New Member

    Hallo Zusammen,

    2 Fragen:

    1. Gibt es im Internet irgendwo (auch deutschsprachige) Sites zum Programmieren von Java unter Mac OS X. Ich suche aber keine Sites über Java allgemein (davon gibts schon genug ) sondern ganz speziel auf Mac OS X z.B wo Themen wie Aqua, Performance Steigerung usw. besprochen werden
    (die Apple Developer Sites kenn ich schon )?

    2. Ist in Mac OS X die Java-2-Laufzeitumgebung Hot Spot integriert?

    Danke schon im Vorraus

    MfG
    cs
     
  2. hakru

    hakru New Member

    ich allerdings nur unter OS9, fand ihn aber sehr gut. Man hat RAD-tools ohne Schnick-Schnack, die aber für mich Hobby-Programmierer völlig ausreichen. Soll ja Leute geben, die was gegen graphische tools haben, insbesondere wenn sie den "event"-Code auch gleich noch mitschreiben.

    Ansonsten nehme ich derzeit unter OSX Projektbuilder und schreib' den GUI-code selber. Werde aber wohl bald wieder in CodeWarrior investieren ...

    hakru
     
  3. hakru

    hakru New Member

    Hi,
    zu 1. Vermutlich die "ultimative" mailing/discussion list für Java auf MacOS:
    http://lists.apple.com/mhonarc/java-dev/

    zu 2. JVM auf MacOSX
    java.vm.version=1.3.1
    java.vm.name=Java HotSpot(TM) Client VM

    Lass' mal dieses einfache Java-Programm auf OSX laufen:

    public class TestJVM {
    public static void main(String [] args) {
    System.getProperties().list(System.out);
    }
    }

    zeigt Dir alle "Properties" ...

    hakru
     
  4. Gishmo

    Gishmo New Member

    Hi hakru,

    HAst Du mit Java schon etwas unter OS X gemacht ?

    Arbeitest Du mit JBuilder ?

    cu gishmo
     
  5. chaossurfer

    chaossurfer New Member

    Hallo,

    mal die generelle Frage würdest zu zur Entwicklung von Applikationen eher Java, C oder Realbasic anwenden?
     
  6. hakru

    hakru New Member

    Da wirst Du vermutlich unterschiedliche Ansichten hören - hängt natürlich auch stark davon ab, ob dein Programm cross-platform sein soll. Da ich kein ausgebildeter Informatiker bin, hab' ich dazu nur eine laienhafte Privatmeinung: auf jedenfall eine object-orientierte Sprache, also kein "klassisches" C. Wenn du nur für OSX programmierst, wäre sicher Cocoa (Objective-C) eine mögliche Wahl. Wenn Java, würde ich bei "100%-pure" Java bleiben und nicht auf die Cocoa/Java-Bridge bauen, da hört man nicht so viel Gutes (obwohl die Docu dazu besser geworden ist). Aber das ist ja dann auch nicht mehr cross-platform ... Zu Realbasic kann ich nichts sagen, NULL Ahnung. Hoffentlich werden da andere noch ihren Kommentar beisteuern ...

    hakru
     
  7. chaossurfer

    chaossurfer New Member

    Hallo Zusammen,

    2 Fragen:

    1. Gibt es im Internet irgendwo (auch deutschsprachige) Sites zum Programmieren von Java unter Mac OS X. Ich suche aber keine Sites über Java allgemein (davon gibts schon genug ) sondern ganz speziel auf Mac OS X z.B wo Themen wie Aqua, Performance Steigerung usw. besprochen werden
    (die Apple Developer Sites kenn ich schon )?

    2. Ist in Mac OS X die Java-2-Laufzeitumgebung Hot Spot integriert?

    Danke schon im Vorraus

    MfG
    cs
     
  8. hakru

    hakru New Member

    ich allerdings nur unter OS9, fand ihn aber sehr gut. Man hat RAD-tools ohne Schnick-Schnack, die aber für mich Hobby-Programmierer völlig ausreichen. Soll ja Leute geben, die was gegen graphische tools haben, insbesondere wenn sie den "event"-Code auch gleich noch mitschreiben.

    Ansonsten nehme ich derzeit unter OSX Projektbuilder und schreib' den GUI-code selber. Werde aber wohl bald wieder in CodeWarrior investieren ...

    hakru
     
  9. hakru

    hakru New Member

    Hi,
    zu 1. Vermutlich die "ultimative" mailing/discussion list für Java auf MacOS:
    http://lists.apple.com/mhonarc/java-dev/

    zu 2. JVM auf MacOSX
    java.vm.version=1.3.1
    java.vm.name=Java HotSpot(TM) Client VM

    Lass' mal dieses einfache Java-Programm auf OSX laufen:

    public class TestJVM {
    public static void main(String [] args) {
    System.getProperties().list(System.out);
    }
    }

    zeigt Dir alle "Properties" ...

    hakru
     
  10. Gishmo

    Gishmo New Member

    Hi hakru,

    HAst Du mit Java schon etwas unter OS X gemacht ?

    Arbeitest Du mit JBuilder ?

    cu gishmo
     
  11. chaossurfer

    chaossurfer New Member

    Hallo,

    mal die generelle Frage würdest zu zur Entwicklung von Applikationen eher Java, C oder Realbasic anwenden?
     
  12. hakru

    hakru New Member

    Da wirst Du vermutlich unterschiedliche Ansichten hören - hängt natürlich auch stark davon ab, ob dein Programm cross-platform sein soll. Da ich kein ausgebildeter Informatiker bin, hab' ich dazu nur eine laienhafte Privatmeinung: auf jedenfall eine object-orientierte Sprache, also kein "klassisches" C. Wenn du nur für OSX programmierst, wäre sicher Cocoa (Objective-C) eine mögliche Wahl. Wenn Java, würde ich bei "100%-pure" Java bleiben und nicht auf die Cocoa/Java-Bridge bauen, da hört man nicht so viel Gutes (obwohl die Docu dazu besser geworden ist). Aber das ist ja dann auch nicht mehr cross-platform ... Zu Realbasic kann ich nichts sagen, NULL Ahnung. Hoffentlich werden da andere noch ihren Kommentar beisteuern ...

    hakru
     

Diese Seite empfehlen