Java Script - bitte Hilfe

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maiden, 26. Januar 2003.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wer von Euch ist in Java Script ein Experte.

    Habe folgendes Problem.

    Ich habe drei Ebenen. Eine ist eine Maske in der dann eine zweite Ebene steckt. Darin befindet sich ein laaaanges Bild. Dieses Bild soll rechts-links gescrollt werden können. Eben weil es so lang ist.

    Über dieser
    Ebene-in-Ebene liegt eine dritte Ebene in der sich eine Tabelle mit Spacer-gifs befindet. Die gifs dienen dazu die Scroll-Funktion zu steuern. In der Mitte befindet sich also ein gif ohne Funktion. Rechts davon befinden sich vier gifs, die das Srollen nach links ermöglichen. Links von der Mitte sind ebenfalls vier Spacer-gifs, mit denen man nach rechts scrollen kann, wenn man mit dem Mauszeiger darüber geht. Vier gifs deshalb, weil ansteigende Scrollgeschwindigkeit erreicht werden soll.

    Das Problem ist: es funktioniert im IE nicht ganz sauber, das heißt, das zu scrollende Bild wird etwas verzerrt. Aber man kann rechts - links scrollen. Auch mouseout funktioniert - das Bild bleibt stehen. Scrollen in die entgegengesetzte Richtung funktioniert auch.

    Im Netscape läuft das ganze unglaublich zäh. Beim Mouseover über die Spacergifs läuft das laaange Bild zwar in eine Richtung los, aber halt extrem langsam und stopt auch nicht bei Mouseout. Bei mouseover in die andere Richtung reagiert das Bild nicht. Erst beim Klick stopt es oder läuft in die andere Richtung, dann aber auch sehr zäh.

    Die Funktion sieht so aus:
    <script language="JavaScript">
    var verschieben=0;
    var time;
    function linksrechts(zahl)
    {
    if(verschieben>0){
    clearTimeout(time);
    verschieben=0;
    return;
    }
    if(verschieben<-2420){
    clearTimeout(time);
    verschieben=-2420;
    return;
    }
    document.getElementById("Bildleiste").style.left=verschieben;
    time=setTimeout("linksrechts("+zahl+")",1);
    verschieben=verschieben+zahl;
    }
    function stop(){
    clearTimeout(time);
    }
    </script>

    Die Ebenen mit den Spacergifs so:

    <div id="Spacerebene" style="position:absolute; z-index:3; width:399px; height:75px; left:280px; top:325px;">
    <table cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(4)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(3)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(2)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(1)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(0)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-1)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-2)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-3)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-4)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    </tr>
    </table></div>

    Ich weiß zwar, daß es irgendwie funktioniert und auf beiden Browser gut laufen kann, weiß aber nicht wie das Script dafür geändert werden muß.

    Kann da jemand helfen
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wer von Euch ist in Java Script ein Experte.

    Habe folgendes Problem.

    Ich habe drei Ebenen. Eine ist eine Maske in der dann eine zweite Ebene steckt. Darin befindet sich ein laaaanges Bild. Dieses Bild soll rechts-links gescrollt werden können. Eben weil es so lang ist.

    Über dieser
    Ebene-in-Ebene liegt eine dritte Ebene in der sich eine Tabelle mit Spacer-gifs befindet. Die gifs dienen dazu die Scroll-Funktion zu steuern. In der Mitte befindet sich also ein gif ohne Funktion. Rechts davon befinden sich vier gifs, die das Srollen nach links ermöglichen. Links von der Mitte sind ebenfalls vier Spacer-gifs, mit denen man nach rechts scrollen kann, wenn man mit dem Mauszeiger darüber geht. Vier gifs deshalb, weil ansteigende Scrollgeschwindigkeit erreicht werden soll.

    Das Problem ist: es funktioniert im IE nicht ganz sauber, das heißt, das zu scrollende Bild wird etwas verzerrt. Aber man kann rechts - links scrollen. Auch mouseout funktioniert - das Bild bleibt stehen. Scrollen in die entgegengesetzte Richtung funktioniert auch.

    Im Netscape läuft das ganze unglaublich zäh. Beim Mouseover über die Spacergifs läuft das laaange Bild zwar in eine Richtung los, aber halt extrem langsam und stopt auch nicht bei Mouseout. Bei mouseover in die andere Richtung reagiert das Bild nicht. Erst beim Klick stopt es oder läuft in die andere Richtung, dann aber auch sehr zäh.

    Die Funktion sieht so aus:
    <script language="JavaScript">
    var verschieben=0;
    var time;
    function linksrechts(zahl)
    {
    if(verschieben>0){
    clearTimeout(time);
    verschieben=0;
    return;
    }
    if(verschieben<-2420){
    clearTimeout(time);
    verschieben=-2420;
    return;
    }
    document.getElementById("Bildleiste").style.left=verschieben;
    time=setTimeout("linksrechts("+zahl+")",1);
    verschieben=verschieben+zahl;
    }
    function stop(){
    clearTimeout(time);
    }
    </script>

    Die Ebenen mit den Spacergifs so:

    <div id="Spacerebene" style="position:absolute; z-index:3; width:399px; height:75px; left:280px; top:325px;">
    <table cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(4)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(3)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(2)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(1)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(0)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-1)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-2)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-3)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-4)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    </tr>
    </table></div>

    Ich weiß zwar, daß es irgendwie funktioniert und auf beiden Browser gut laufen kann, weiß aber nicht wie das Script dafür geändert werden muß.

    Kann da jemand helfen
     
  3. Russe

    Russe New Member

    hi
    ich hatte ein ähnliches problem auch mal, aber das habe ich dann mit einer browserabfrage gelöst. für netscape habe ich dann mit layern gearbeitet. das hat besser gefunzt.
    leider finde ich die seiten nicht mehr bei denen ich das verwendet habe. das war nur mal eine demo für einen kunden.

    frag aber mal bei http://selfforum.teamone.de/ nach, da sind mehr javascript experten unterwegs.

    grüße, russe
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Wer von Euch ist in Java Script ein Experte.

    Habe folgendes Problem.

    Ich habe drei Ebenen. Eine ist eine Maske in der dann eine zweite Ebene steckt. Darin befindet sich ein laaaanges Bild. Dieses Bild soll rechts-links gescrollt werden können. Eben weil es so lang ist.

    Über dieser
    Ebene-in-Ebene liegt eine dritte Ebene in der sich eine Tabelle mit Spacer-gifs befindet. Die gifs dienen dazu die Scroll-Funktion zu steuern. In der Mitte befindet sich also ein gif ohne Funktion. Rechts davon befinden sich vier gifs, die das Srollen nach links ermöglichen. Links von der Mitte sind ebenfalls vier Spacer-gifs, mit denen man nach rechts scrollen kann, wenn man mit dem Mauszeiger darüber geht. Vier gifs deshalb, weil ansteigende Scrollgeschwindigkeit erreicht werden soll.

    Das Problem ist: es funktioniert im IE nicht ganz sauber, das heißt, das zu scrollende Bild wird etwas verzerrt. Aber man kann rechts - links scrollen. Auch mouseout funktioniert - das Bild bleibt stehen. Scrollen in die entgegengesetzte Richtung funktioniert auch.

    Im Netscape läuft das ganze unglaublich zäh. Beim Mouseover über die Spacergifs läuft das laaange Bild zwar in eine Richtung los, aber halt extrem langsam und stopt auch nicht bei Mouseout. Bei mouseover in die andere Richtung reagiert das Bild nicht. Erst beim Klick stopt es oder läuft in die andere Richtung, dann aber auch sehr zäh.

    Die Funktion sieht so aus:
    <script language="JavaScript">
    var verschieben=0;
    var time;
    function linksrechts(zahl)
    {
    if(verschieben>0){
    clearTimeout(time);
    verschieben=0;
    return;
    }
    if(verschieben<-2420){
    clearTimeout(time);
    verschieben=-2420;
    return;
    }
    document.getElementById("Bildleiste").style.left=verschieben;
    time=setTimeout("linksrechts("+zahl+")",1);
    verschieben=verschieben+zahl;
    }
    function stop(){
    clearTimeout(time);
    }
    </script>

    Die Ebenen mit den Spacergifs so:

    <div id="Spacerebene" style="position:absolute; z-index:3; width:399px; height:75px; left:280px; top:325px;">
    <table cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(4)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(3)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(2)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(1)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(0)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-1)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-2)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-3)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    <td><a href="#" onMouseover="linksrechts(-4)" onMouseout="stop()"><img src="gifs/spacer2.png" width="44" height="75" border="0"></a></td>
    </tr>
    </table></div>

    Ich weiß zwar, daß es irgendwie funktioniert und auf beiden Browser gut laufen kann, weiß aber nicht wie das Script dafür geändert werden muß.

    Kann da jemand helfen
     
  5. Russe

    Russe New Member

    hi
    ich hatte ein ähnliches problem auch mal, aber das habe ich dann mit einer browserabfrage gelöst. für netscape habe ich dann mit layern gearbeitet. das hat besser gefunzt.
    leider finde ich die seiten nicht mehr bei denen ich das verwendet habe. das war nur mal eine demo für einen kunden.

    frag aber mal bei http://selfforum.teamone.de/ nach, da sind mehr javascript experten unterwegs.

    grüße, russe
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    da habe ich noch keine Antwort erhalten. Und ich kriegs nicht hin. Verdammt.
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    kann man das denn mal irgendwo sehen, damit man sichs besser vorstellen kann :) ?
     

Diese Seite empfehlen