Java

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von RaimundFried, 15. April 2001.

  1. RaimundFried

    RaimundFried New Member

    Wie lerne ich am besten, schnellsten Java-Programme zu schreiben ?
    Was brauche ich dazu ?
    Vorhanden : iMac DV SE 400MHz / PB G3 400/192 auf beiden Rechnern MacOS 9.1 ; MRJ2.2.4 MRJ SDK2.2.2
    Gibt es irgendwo im Netz vielleicht Hilfe ? (möglichst deutsch )
     
  2. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    An Software hast du bereits das nötige, und nun zum nötigen Wissen zu kommen wäre sicher die beste Lösung ein Buch zu kaufen. Jedoch bei Yahoo suchst du am Besten nach Javahilfen, dort hat es sicher etwas auch auf deutsch, sobald ich etwas gefunden habe, werde ich es dir mitteilen

    gruss schneebi
     
  3. RaimundFried

    RaimundFried New Member

    Oh, danke schon mal. Ich habe ein Buch von Michael Seeboerger-Weichselbaum ( bhv - Java 2 ). Leider klappen aber selbst die ersten Beispiele bei mir nicht, ich befürchte, dass es irgendwelche Besonderheiten beim Mac gibt, die das Buch nicht berücksichtigt....
    Ich benutze IE5
    Gruß , Raimund
     
  4. RaimundFried

    RaimundFried New Member

    Macht keiner von euch Java-Programme mit dem Mac ??
    Ich will ja erst mal nur wissen, wie man überhaupt ein klitzekleines Programm als standalone oder Applet zum Laufen bringt !!
    Vielen Dank im voraus, Raimund
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    da war mal ein thread, so letzte oder vorletzte woche> suchfunktion bei begrüssung
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Raimund,

    Apple-Land ist Grafik-Designer-Land. Man ist (zu Recht) stolz auf ein ausgefallenes GUI. Hier wird daher mit WYSIWYG gearbeitet! Es wäre Hohn, bzw. ein Schritt in die andere Richtung, "von Hand" zu programieren. Das ist etwas für die Kollegen aus der Linux Ecke ;-) .

    Gruß
    mackevin
     
  7. Tigger

    Tigger New Member

    Also ich habe schon recht viel Java am Mac programmiert.
    Dein Problem ist, das in dem Buch die Beispiele mit Java2 geschrieben sind, und das MRJ entspricht dem JDK 1.1.8, Java2 ist ab JDK 1.2.

    Neuere Version für Mac gibt es erst mit Mac OS X.

    Du kannst aber trotzdem auch mit dem alten Mac OS programmieren, nur mußt Du halt aufpassen, das Du keine Klassen aus dem JDK 1.2 verwendest.

    Wenn die Beispiele in dem Buch mit dem Swing GUI arbeiten, das ist beispielsweise beim Mac nicht drin.
    Läßt sich aber auch als zusätzliches Paket bei Sun runterladen, dann läuft es auch auf dem Mac.

    Auf http://www.pepsan.com findest Du Infos zu Java auf dem Mac.

    Das Swing Paket kannst Du dir hier downloaden:
    http://java.sun.com/products/jfc/index.html#download-swing
     
  8. RaimundFried

    RaimundFried New Member

    Oh, astrein ! Das hilft mir erst schon mal ein bisschen weiter , Danke !!
    Kennst Du vielleicht ein gutes Buch, um in die Java-Programmiererei auf dem Mac ( vorläufig noch 9.1 ) reinzukommen ?
    Bis jetzt hab´ich nur ein wenig mit Realbasic herumgespielt.
    Gruß, Raimund
     
  9. Tigger

    Tigger New Member

    Ein Buch das sich direkt mit Java-Programmierung auf dem Mac befasst, kenn ich keins.
    Allerdings müßte es mehr oder weniger jedes Java Buch tun, das mit dem 1.1.8er JDK arbeitet.

    Im großen und ganzen funktioniert das Programmmieren von Java auf dem Mac auch nicht anders, als auf anderen Systemen. Die Tools sind halt anders, und man kann unter 9.1 nicht die neueste Version verwenden.
     

Diese Seite empfehlen