1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Javascript, Formular – mag jemand helfen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von G R A T I S, 22. August 2005.

  1. Hallo
    Falls ein javascript-Crack das Formular anschauen mag. Mit Pulldown soll Wert (Stunden) gewählt werden, wodurch das Textfeld die Kosten ausgibt.

    [size=-2]<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    <html>
    <head>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=ISO-8859-1">
    <title>Willkommen</title>
    <script language="JavaScript">
    <!--

    // Berechnungs-Variablen
    var stunden = 0;
    var kosten = 0;

    // Berechnung bei pulldown
    function berechnen(formular)

    {
    kosten = eval(stunden.value) * 25;
    }

    </script>
    </head>

    <body>
    <form method="post" name="formular" enctype="text/plain" target="content">
    <!-- Stundenangabe -->
    <select name="stunden" size="1" onchange="berechnen(this.form)">
    <option value="1">1</option>
    <option value="1.5">1.5</option>
    <option value="2">2</option>
    <option value="2.5">2.5</option>
    </select>

    <!-- Kostenausgabe -->
    <input type="text" name="kosten" size="24" value="25">
    </form>
    </body>
    </html>[/size]

    Viiielen Dank.
    G
     
  2. fantomac

    fantomac New Member

    Brauchst Du das gewerblich bzw. ist das für eine gewerbliche Seite?
     
  3. Ja schon. :klimper:
    Bin inzwischen schlauer geworden:

    [size=-2]<html>
    <head>
    </head>
    <body>
    <script language="JavaScript"><!--

    function rechne()
    {
    var anzahl = document.formular.stunden.value;
    var kosten = anzahl * 25;
    document.all.ausgeben.innerHTML = kosten;
    }

    //-->
    </script>

    <form name="formular">
    <select name="stunden" size="1" onChange="rechne()" >
    <option value="1">1</option>
    <option value="1.5">1.5</option>
    <option value="2">2</option>
    <option value="2.5">1.5</option>
    <option value="1">3</option>
    <option value="3.5">1.5</option>
    <option value="4">4</option>
    <option value="4.5">1.5</option>
    <option value="5">5</option>
    <option value="5.5">1.5</option>
    <option value="6">6</option>
    <option value="7.5">7.5</option>
    </select>

    </form> Ergibt: <div id="ausgeben"></div></p>

    </body>
    </html> [/size]

    Oder kann man Javascript bei M$-Browsern vergessen?
    G
     

Diese Seite empfehlen