JavaScript und Acrobat

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Andy Folhoffer, 5. Oktober 2000.

  1. Andy Folhoffer

    Andy Folhoffer New Member

    Hallo Macfreaks!
    In der Vergangenheit gab es mal einen JavaScript - Workshop in der Macwelt (oder war`s vielleicht in MACUP?) Weiss jemand wann das war? Kennt jemand spezielle (gute, für Einsteiger geeignete) Fachliteratur zum Einsatz von JavaScript in Adobe Acrobat? Wer hat bereits mit diesem Thema Erfahrungen gesammelt und ist an einem Erfahrungsaustausch interessiert?

    Es grüsst Mc. Andy
     
  2. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Hi,
    aber mir wundert das,
    dass JavaScript in Adobe Acrobat eingesetzt werden kann. Ich glaube, das ist nicht möglich!
    JavaScript kann nur in HTML-Programmiersprache eingesetzt werden. Das ist eine Hilfsmittel für HTML, weil JavaScript viele spezielle Funktionen ausführen kann. Ich kenne viele gute Literaturen.
    Ich empfehle Ihnen Markt&Technik Bücher zu kaufen:
    www.mut.de
    In diesem Homepage können Sie viele Bücher auswählen und online kaufen. Kein Problem!
    Dein MacGenie
     
  3. Andy Folhoffer

    Andy Folhoffer New Member

    Adobe Acrobat unterstützt JavaScript schon seit Version 3 (damals noch Acrobat Exchange genannt) probier`s doch einfach mal aus.... it works!

    Gruss Andy
     
  4. Lodel TJ

    Lodel TJ New Member

    Hallo Mc.Andy! Hast Du die Originalversion von Acrobat? Unter "Hilfe" findest Du Forms JavaScript Handbuch. Auf den ersten Blick erscheint mir das sehr umfangreich. Ob für Einsteiger geeignet, wage ich allerdings eher zu bezweifeln.

    Am Thema JavaScript unter Acrobat / Erfahrungsaustausch bin ich interessiert. Ich gestalte Präsentationen unter PDF und möchte mehr und mehr weitere Acrobat-Funktionen integrieren.

    Am PC mit Acrobat Reader 3 scheint JavaScript nach kurzem Test nicht zu funktionieren. Reader 4 interpretiert den Code ordnungsgemäß. Bin sehr interessiert an Hinweisen, wie auch ältere (PC-) Versionen mit JavaScript klarkommen... Kompatibilität ist schließlich oberstes Gebot!
     

Diese Seite empfehlen