JBL Creature

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von unterwurzacher, 29. November 2003.

  1. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Wer sich für Weihnachten noch nichts gegönnt hat:
    Die JBL Creatures - diese Kreaturen geben wirklich Gas! Heute bekommen, angeschlossen, ein Traum! Ich sitz jetzt nicht mehr im Wohnzimmer an meiner Anlage, sondern am Mac und geniesse Sound, puren Sound!

    Reinhard
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    ich bin auch sehr begeistert von diesen Lautsprechern!
     
  3. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Ja, haben wir denn alles gemeinsam? Erst das TFT, jetzt auch die Speaker....
    Momentan läuft gerade Whitesnake: Ain't No Love In The Heart Of The City ... Live ... fetzig
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    whitesnake - das haben wir nicht gemeinsam ;)
     
  5. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

  6. suj

    suj sammelt pixel.

    :bart:
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    kann ich nicht beurteilen, aber für so kleine Dinger auf'm Tisch klingeln die echt gut!
    Können mit den 60cm Lautsprechern an der Anlage mithalten.
    Allerdings bin ich soundmäßig auch nicht so anspruchsvoll!
     
  8. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Ich glaub, ich bin im falschen Film ... ähhh, Brett.

    Reinhard
     
  9. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Nun, ich betreibe auch kein Studio, aber ich habe bei meinen Anlagen (einmal Pioneer im Wohnzimmer, einmal Grundig im Kellergeschoss (die mussten dem Pioneer weichen)) nicht aufs Geld, sondern auf den Sound geachtet.

    Und jetzt stechen die Winzlinge von JBL (ok, der Subwoofer ist dann nicht ganz so winzig) soundmässig meine Grundigs ganz schön aus.

    Gut, ein grösserer Raum lässt sich nicht beschallen, denke ich.

    Reinhard
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  11. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    Schau mal bei Amazon. Suche unter Creature. Oder klink dich bei jbl.com ein. Aber fürs Wohnzimmer sind die nicht bzw. nur bedingt geeignet. Da würde ich dann doch die von deinem Link bevorzugen:xmas:

    Reinhard
     
  12. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Jetzt ist der November fast schon Geschichte, bald schon Weihnachten und ich warte noch immer auf die JBL Encounter.

    Guckst du hier, hier , hier oder hier .

    nano
     
  13. Oermi

    Oermi New Member

    die encounter gibts ja bald als 2.1 system.. wenn die besser klingen als die soundsticks werden sie sofort geholt.. weiß jemand ob das 5.1 system in deutschland zu haben ist?
     
  14. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Auch ich überlege schon einige Zeit, ob ich meine Apple Pro Speaker - just-for-fun - ersetze.

    Ich bin 'mal ehrlich.

    Egal welche Speaker ich wählen würde, ich würde immer irgendwelche "absonderlich" aussehenden Kreaturen zu plazieren haben. Kästen, Kästchen, Kuben, Kugeln etc pp, dazu einen - mehr oder weniger - gelungen gestalteten Subwoofer.

    Immer stelle ich mir die Frage:
    Wohin mit den Satelliten, wohin mit dem Subwoofer, wohin mit den Kabeln?

    Selbst die Apple Pro Speaker stehen, dank der kurzen Zuleitung, immer irgendwie zu dicht am Mann, im Weg und sind, notgedrungen auf dem Schreibtisch plaziert, nicht auf Ohrenhöhe.
    Ein Subwoofer, egal wie originell er aussieht, ist doch eigentlich "nur" notwendiges Beiwerk und wird üblicherweise versteckt. Ist er "ansehnlich" gestaltet, wäre es aber doch "schade drum" ihn in der hintersten Ecke zu plazieren. Durch die Abmessungen ist es dazu fast immer ein Problem ihn unterzubringen.
    Dann wären da noch die Kabel. Die Zuleitungen zu den Pro Speaker sind ja gerade noch (!) akzeptabel. Die Satelliten für ein 5.1 System würden mir allerdings eine Art Houdini-Gefühl vermitteln.

    Finale Schlussfolgerung:
    Ich warte auf Bluetooth-Speaker (!?).

    Finale Frage:
    Oder gibt es ein wireless Übertragungssystem zur HiFi-Anlage?

    Finale Anmerkung:
    Die JBL Encounter machen den gleichen, abgedrehten Eindruck wie die JBL Creatures oder die Harman Soundsticks, als ich sie zum ersten mal sah. Man wird sich dran gewöhnen, über ihre "Schwächen" hinwegsehen, sie dann in's Herz schliessen, lieben und - zu guter letzt - bis auf's Blut verteidigen.
    Letztendlich ist doch der Sound entscheidend oder vielleicht auch nicht......

    nano
     

Diese Seite empfehlen