Jetzt aber! OS X die Dritte.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von meisterleise, 23. März 2004.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    UNGLAUBLICH!
    Nachdem ich vor Ewigkeiten mich mit OS X 10.0 auseinandergesetzt und es wütend in die letzte Ecke der Festplatte geschmissen hatte, weil Classic immer abstürtzte, ein neuen Anlauf mit 10.1 startete und noch wütender wurde, 10.2 meinen Rechner dazu brachte, dass er überhaupt gar nicht mehr startete, habe ich nun mit dem Panther 3 anscheinend und tatsächlich wohl eine Systemversion gefunden, mit der ich mich zumindest arrangieren kann (will mich erst mal vorsichtig ausdrücken :cool:)

    Mit viel Schweiß und Müh habe ich nun tatsächlich auch älteste Geräte zum Laufen gebracht. Älteste SCSI-Hardware, wie der Scanner Agfa SnapScan 600 oder mein olles SCSI-Zip laufen an der alten SCSI-karte (alle Geräte noch aus dem letzten Jahrtausend). Und auch mein kleiner Epsondrucker, Baujahr 1997 rödelt weiter dank Adapterkabel und GimpPrint.

    Trotzdem komme ich mir vor wie ein kleiner Neulingswitcher und werde (so - das habt ihr davon!) euch in nächster Zeit mit so einigen Fragen bombadieren!
    Aber dafür sind wir ja hier, oder?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nur Mut, wir beissen nicht ... aber wehe, du hast auch nur das kleinste Bisschen zu meckern - dann fliegste raus hier !!!

    :D
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *alledaumendrückdieichhabe*
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    macci, mit einem Kommentar von dir habe ich natürlich fest gerechnet.

    Also - man sol ja immer erst loben:
    Ich muss zugeben, dass der Rechner unter Panther nicht lnagsamer läuft als unter OS 9 und bei parallelen Arbeiten, die der Rechner bewältigen muss, läuft's sogar besser.

    Aber:
    Die Classicumgebung stürzt doch recht oft ab. Manchmal lässt sie sich dann auch nicht mehr starten. Man muss dann den ganzen REchner neustarten. Das ist ärgerlich.


    Ich habe jetzt auch schon allerhand Software auf das System gepackt, obwohl ich eigentlich gar keine Ahnung habe, wie ich eine Software wieder los werde. Sprich deinstallieren. Gibt's da irgendsoeine Grundfunktion?
     
  5. Kate

    Kate New Member

    ...wenn dein Classic dauernd abstürzt, dann fast sicher deshalb, weil in deinem Classic-Systemordner noch Systemerweiterungen drin sind, die versuchen auf die Hardware direkt zuzugreifen, bzw. nicht Carbon-konform geschrieben sind. Wenn man die eliminiert läuft Classic mindestens so stabil, aber eher noch stabiler als Mac OS 9.2 .

    Als Schuldige kommen immer wieder die kleinen 9.2 Helferlein in Frage, auch Hardwaretreiber sind darin ganz gut, ebenso der ATM, der ja wohl fast alle UN Resolutionen verletzt, die es gibt.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Grundfunktion:
    Programmordner in den Papierkorb
    im Library-Ordner in deinem Userverzeichnis nach entspr. Preferences schauen, die auch in den Papierkorb
    Papierkorb leeren.

    Verwendest du den selben Systemordner für Classic und OS9 ?
    Wenn ja, versuchs mal mit einer Kopie und starte den mal aus den Systemerweiterungen mit der Option "Erweiterungen ein/aus". Nun kannst du alle Erweiterungen ausschalten, die nicht zum originalen OS 9 gehören. Diese Einstellung merkt sich OS X. Dann sollte es stabil laufen.
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    meisterleise, Du alter Verräter!

    10er-Nutte!

    ;)


    Übrigens habe ich gestern auch mal wieder geschaut, was ich machen kann, um irgendwann gemütlich und ohne Probleme ins 10er zu gleiten. Kann ja nicht von heute auf morgen umstellen.
    Will aber auch nicht viel Geld dafür ausgeben und die Qualität des Monitors des eMacs kann ich nach einem Jahr TFT nicht mehr akzeptieren. Weiß im Augenblick keine Lösung.
    Vielleicht hat hier jemand eine Idee.
     
  8. meisterleise

    meisterleise Active Member

    @ kate
    ATM Adobe Type Manager habe ich noch drin. Du meinst, der ist schuld?

    @ macci
    So, wie du es beschrieben hast, mache ich es auch schon. Ich habe aber tatsählcih nicht alle Helferlein deaktiviert, da ich einige auch unter Classic gerne nutzen würde. Aber wenn sie Probleme machen, ist natürlich auch doof.

    @ pewe
    :D :D :D
    Du weißt, pewe, als nächstes werd' ich Judas noch Premium!
    :klimper:
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    iBook? Dann kann man sich damit auch in den Stadtpark setzen - aber Vorsicht! Das breite Grinsen könnte etwas seltsam auf die Spaziergänger wirken :D
     
  10. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das zumindest kann man Dir nicht zum Vorwurf machen! ;-)

    Hast Du bei Dir alles umgestellt? Auf wievielen Rechnern? Oder hast Du vorsichtshalber einen komplett 9.2.2 belassen (also naturrein)?
    Ich mache mir schon seit einiger Zeit Gedanken über dieses Thema. Um mich herum arbeiten alle noch klassisch. Also vorpreschen kann ich eh nicht. Nur würde ich schon rechtzeitig mit dem Training anfangen wollen. Habe mit Kollegen gesprochen, denen es allen ähnlich geht.
     
  11. Kate

    Kate New Member

    ATM Light geht nach meiner Erfahrung, ATM geht nur mit viel Ärger.
     
  12. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Habe es mir gestern bei Gravis angesehen.

    Selbst das kleine kostet fast 1200 Euro. Habe auch einiges Negatives über auftretende Fehler bzw. mangelnde Verarbeitungsqualität gelesen.
    Und so richtig zum Arbeiten finde ich es nicht geeignet.
    Vielleicht besorge ich mir einen gebrauchten QS 700. Der hat wenigstens schon eine digitale Schnittstelle. Dann stelle ich ihn neben meinen QS 933 und kann ihn auch an meinen TFT anschließen. Da gibt’s doch bestimmt auch was, daß ich hin- und herschalten kann. Bin mir aber noch nicht so sicher, ob ich es so mache. Aber so langsam muß ich damit beginnen.
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hihi, so gaaaaaaaaaanz langsam solltest du auch...in KA gabs kaum noch ein OS9 zu sehen ;)
    Aber das iBook dachte ich auch nicht zum Arbeiten, sondern zum Ausprobieren und Spass dran haben...was kostet eigentlich so ein Monitor-Switch?
    Da kommst du bestimmt schnell in Regionen, wo du auch ein gebrauchtes Book bekommst und das kannst du dann überall mitnehmen - schneller ist der QS 700 auch nicht.
     
  14. meisterleise

    meisterleise Active Member

    > Hast Du bei Dir alles umgestellt? Auf wievielen Rechnern?

    pewe, ich bin ein ganz kleiner Grafiker. Ich habe nur EINEN Rechner. :D
    Was heißt, komplett umgestellt. Wenn ich nicht klarkomme, kann ich ja jederzeit unter OS 9 booten. Problematisch wird's erst, wenn ich mich von Software abhängig mache, die ausschließlich unter X läuft.

    > ATM Light geht nach meiner Erfahrung, ATM geht nur mit viel Ärger.

    Damit keine Missverständisse auftreten. Redest du von der Schriftverwaltung ATM oder von dem Kontrollfeld zur Gruppierung von Schriftfamilien? Ich habe nur letzteres installiert.

    > in KA gabs kaum noch ein OS9 zu sehen

    macci, das ist ja wohl kaum repräsentativ. Die meisten Macs sind im grafischen Bereich zu finden und dort arbeitet immer noch ein Großteil unter 9. Fast alle meine Lieferanten (also so einer wie pewe) arbeiten unter 9.
    Dass ein Privatanwender, der an seinem Mac einen Scanner und einen Drucker angeschlossen hat, keine Probleme bei der Umstellung hat, ist klar.
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    höchstens als Symbol auf meisterleises T-Shirt. :)
     
  16. meisterleise

    meisterleise Active Member

  17. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ach Du lieber Gott!

    Und ich habe Zeit und Mühe in Dich investiert in der Hoffnung, irgendwann mal einen Auftrag von Dir zu bekommen!

    Wenn ick dette jewußt hätte!

    ;)
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    >macci, das ist ja wohl kaum repräsentativ. Die meisten Macs sind im grafischen Bereich zu finden und dort arbeitet immer noch ein Großteil unter 9. Fast alle meine Lieferanten (also so einer wie pewe) arbeiten unter 9.
    Dass ein Privatanwender, der an seinem Mac einen Scanner und einen Drucker angeschlossen hat, keine Probleme bei der Umstellung hat, ist klar.

    Hier hängt ein Reproscanner mit Sinarback am Mac und das Erste, was ich gemacht habe, war der Umstieg auf MacOS X!
    Und siehe - es funktioniert hervorragend
    (und via Apfel+Tab bin ich blitzschnell im Forum :D )
     
  19. iGelb

    iGelb New Member

    habe nach endlosen Recherchen festgestellt, was bei mir Classic zum Absturz bringt:

    1) ATM (Schriftverwaltung, heavy)
    2) Druckertreiber für A3 Epson-Inkjetprinter

    Wobei der Epson-Treiber der bösere der beiden ist, also der, der dazu führt, dass man einen Neustart machen muss, um Classic wieder zu starten.

    Habe jetzt beide eliminiet und Classic läuft tatsächlich stabiler als unter 9.2 pur.

    Viel Glück!

    iGelb
     
  20. meisterleise

    meisterleise Active Member

    @iGelb

    Genau die beiden habe ich auch installiert! Aber wenn ich den Epson Druckertreibe rausnehme, kann ich doch unter Classic nicht mehr drucken. Oder doch?
     

Diese Seite empfehlen