Jetzt ARD gucken, Weltspiegel.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sandretto, 6. März 2005.

  1. sandretto

    sandretto Gast

    Da wird über die Erstürmung von Falluja, in selten kritischen Bildern berichtet.
     
  2. sandretto

    sandretto Gast

    War zwar nicht Falluja, aber immer noch schockierend genug. Obwohl ich das alles schon im Internet gelesen hatte, sind Realbilder immer noch eindrücklicher. Ein für Mainstream-Media selten kritischer Bericht über die Verbrechen einer Besatzungsmacht.
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Eigentlich müßte doch die Gewaltkriminalitätsrate in den USA erheblich niedriger sein.

    Jeder der gerne Leute abknallt, geht in die Army und kann dort ungestraft seinem Hobby frönen.

    Und kritische Journalisten, die meinen im Irak arbeiten zu müssen, haben doch selbst schuld.

    :angry:
     
  4. sandretto

    sandretto Gast

  5. Krikri

    Krikri New Member

    habs gesehen, vielen dank sandretto...

    einfach nur schlimm...:angry:
     
  6. bambuu

    bambuu New Member

    Irgendwie wunderts mich nicht, dass den Iraqis die Selbstmord-Attentäter nicht ausgehen... Wenn die USA so weitermachen, gibts da unten noch jahrelang keinen Frieden und schon gar keine Freiheit. Danke Sandretto!
    bambuu
     
  7. graphitto

    graphitto Wanderer



    Danke, ich habs gestern tatsächlich verpasst. Dabei schau ich mir den Weltspiegel sonst sehr gern an. Ist eines der besseren Magazine.

    gruß
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    denen gehen nie die attentäter aus...
    solange es dumpfbacken wie die italiener gibt, die regelmäßig für ihre geiseln ein paar milliönchen hinlegen...
    aktuell warens für die screna(?!) was man so hört 6 mio ...
    damit lassen sich schon einige attentäter kaufen...

    *kopfschüttel*
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wäre dieser völkerrechtswidrige Krieg nicht geführt worden, müsste man nun auch niemand auslösen.
     
  10. bambuu

    bambuu New Member

    Und was bitte hat ein Attentäter davon, wenn er Geld kriegt und sich daraufhin in die Luft jagt?? Gut, seine Familie ist wahrscheinlich versorgt. Nichtsdestotrotz, das Irak /Nahost-Problem lässt sich mit Gewalt nicht lösen, denke ich.
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    immer diese wenn, wäre, hätte sätze..
    wäre mein onkel schwanzlos, wär er meine tante.
    ;-)
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    ja, so ist es.
     
  13. sandretto

    sandretto Gast

    Fehlt eigentlich nur noch, dass du irgendwann behauptest, das Video sei gefälscht.
     
  14. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ob die Lösegelderpresser identisch sind mit den Kreisen aus denen die Selbstmordattentäter kommen, wage ich zu bezweifeln.
     
  15. applestrudel

    applestrudel New Member

    Hallo Rama

    Deine Überlegungen sind schon plausibel, nur Entführungen sind im Irak eine Jahrhunderte alte Tradition. Entführt werden übrigens zum grössten Teil Einheimische, nur davon hört man hier wenig. Wenn jetzt die Fremden, plötzlich kein Lösegeld bezahlen, glaubst Du, das versteht dann einer? Glaubst Du, damit könnte man den Entführungen einhalt gebieten? Glaubst Du Italien hätte es sich innenpolitisch leisten können, das Lösegeld nicht zu zahlen?

    Merci Sandretto

    Den Film fand ich sehr aufschlussreich.
     
  16. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wo bleibt eigentlich macixus?

    Den vermisse ich hier sehr.

    :party:
     
  17. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    ich glaube der äußert sich in solchen Freds generell nicht mehr:embar:
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Keine Sorge. Wenn der Sandaletteo mal ne Meinung statt nem Link hat, melde ich mich schon.
     

Diese Seite empfehlen