jetzt doch ernsthaftes HD-problem!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac_sebastian, 29. September 2002.

  1. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    hallo forum,

    ausgerechnet an diesem sonnentag habe ich ein ernsthaftes HD-problem! macghost wird sagen "ich habs ja gewusst..." ich habe so ein problem bis jetzt nicht gehabt und brauche dringend eure hilfe:

    ich habe eine 60 GB seagate HD in den G3b/w eingebaut, siehe auch unter:

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=37563

    sie lief nach etlichen neustarts und stundenlangem arbeiten in verschiedenen programmen einwandfrei, die andere platte im rechner ist eine WD 40 GB. die seagate ist "master", die WD "slave".
    ich habe die seagate in drei partitionen aufgeteilt:

    - 4.5 GB für OS 9.2.2
    - 6 GB für OS X (reserviert)
    - der rest für dokumente

    heute nach dem aufstarten kommt ein dialogfeld "volume kann nicht gelesen werden. initialisieren?"
    die dritte partition mit den wichtigen daten drauf wird nicht gemountet. ich habe natürlich nichts initialisiert, die daten müssten ja noch drauf sein (hoff!!).
    habe folgendes versucht: mit system cds unter 9.1 und 8.6 gebootet, die platte wird nach wie vor nicht erkannt.
    dann habe ich silverlining pro gestartet (das ich noch von einer lacie-firewire disk hatte) und dort wird eine dritte partition erkannt, allerdings nur in grau mit dem hinweis "möglicherweise beschädigt?". dort lässt sich auch nichts mounten. ist seltsam das die ersten beiden partitionen erkannt werden und laufen, nur die letzte und grösste nicht...

    michel hatte ein ähnliches problem, auch eine seagate HD, doch bei ihm wird die ganze platte nicht gemountet:

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=37655

    die frage ist nun, wie komme ich an die daten wieder dran??
    ich habe kein norton-recover programm, was kostet das und ist es zuverlässig?
    gibt es auch shareware lösungen?
    liegt das problem an der kombination WD-seagate, wie macghost meint?
    soll ich die platte wieder zurückgeben?

    ich habe leider von der hälfte dieser daten noch kein backup gemacht (nerv!!), dafür wollte ich mir eigentlich heute zeit nehmen... es handelt sich um verschiedene datei-arten (ai, psd, pdf, final cut doks, qt-movies, mp3s, word, etc).
    ich hoffe auf eure hilfe!

    viele grüsse
    sebastian
     
  2. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    seltsam, jetzt scheint es doch zu gehen:

    habe gerade erste hilfe gestartet (hatte ich vorher auch ein schon mehrmals versucht - allerdings wurde auch hier die platte nicht erkannt). jetzt habe ich silverlining geöffnet. nun erkennt erste hilfe die platte als "unbekannt" und siehe da -
    ich kann sie reparieren und die daten sind wieder da!! sehr komisch!

    soll ich platte doch zurück bringen?

    ratlos...
     
  3. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    jetzt bring ich das ganze doch noch mal nach oben...
    hatte jemand schon mal oben genanntes problem?
    mittlerweile läufte die platte wieder mit allen partitionen, ich weiss aber nicht, ob ich sie doch noch gegen eine WD eintauschen sollte, um zukünftige probleme zu vermeiden...

    grüsse
    sebastian
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    für g3 b/w, frag mal den maiden, da komm AFAIK auf die revision drauf an, muss also nicht an der Platte liegen...
     
  5. Michel

    Michel New Member

    @macsebastian
    Tja, ich hänge genauso in der Luft wie du (du hast den entsprechenden Thread schon erwähnt) - vielleicht wars bei uns beiden einen Kontaktproblem (ich habe kurz vor meinen Plattenproblemen ja den Festplattenjockey gespielt). Jetzt scheint alles wieder okay zu sein. Aber selbst, wenn ich die Platte zurückbringen wollte - ich will doch erst versuchen, meine Daten zu retten (und das kann dauern!) - Zwickmühle.

    Mit welchem (Freeware?)Tool kann ich eine HD denn einigermaßen sicher testen - ohne Daten daruf zu verändern?

    Michel
     
  6. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    ich hatte mal die lite version von techtool, hab damit aber nicht so viel gemacht.
    ich habe ja gerade noch mal glück gehabt mit den daten, hoffentlich bekommst du deine wieder...
    ich warte jetzt noch ein paar tage mit dem zurückbringen, mal sehen, wie sich die hd verhält :-/

    @tambo: was is'n AFAIK? läuft denn der g3 vom maiden wieder?

    viele grüsse
     
  7. gizmo

    gizmo New Member

    afaik = as far as i know (soweit ich weiss)
     
  8. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    ach so, scho kapiert...
     
  9. maccie

    maccie New Member

  10. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    wow, so ein eingebauter zapfhahn im g3, das wär doch was...
    gibts das bei cyberport?? :))
    das bier könnte gleichzeitig den rechner kühler und der laute lüfter wäre somit überflüssig!
     
  11. Michel

    Michel New Member

    Existenzzerstörung: Nee, nee - beruflich läuft bei mir die tägliche Retrospect-Bandsicherung - vom Raid 5 unseres Firmennetzwerks ganz abgesehen - und bisher hab ich auch privat alle lieben und teuren Daten mindestens auf zwei verschiedenen Platten/CDs/Zips abgelegt. In den letzten drei Wochen war ich aber so im Brassel ... Tja - das wird mir eine Lehre sein, hoffe ich.

    Michel
     
  12. Tambo

    Tambo New Member

Diese Seite empfehlen