Jetzt ein Benq-Siemens-Handy kaufen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Heiko1985, 9. Oktober 2006.

  1. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hallo zusammen.

    Seit ein paar Wochen bin ich auf der Suche nach einem neuen Handy und dabei beim Benq Siemens C81 hängen geblieben.

    Allerdings:
    Bei Benq (Siemens?) kriselt es ja. Ich weiß nicht , worum es sich dabei genau dreht und wie die Zukunft möglichweise aussehen wird.

    Was meint ihr: Soll ich mir trotzdem ein Handy von Benq kaufen? Ich mache mir etwas Sorgen wegen Reperatur und Gewährleistung, wenn das Teil mal kaputt gehen sollte...

    Danke schon mal für eure Antworten! Gruß, Heiko1985
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    "Ich mache mir etwas Sorgen wegen Reperatur und Gewährleistung"
    Da haben die Mitarbeiter des Konzerns sicher andere Sorgen. Unter den gegenwärtigen Bedingungen würde ich von diesen Abzockern nicht mal ne Currywust kaufen.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    "Currywust"??? so'n Telefon kenne ich gar nicht? Haste mal 'nen Foto?
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Die sind duch konkurs gegangen, oder nicht?

    Ob ich da bei Problemen mit einem neuen Handy auch in einigen Monaten noch gut bedient bin, bezweifle ich eher. Also ich würde mich eher um ein Modell einer anderen Firma umschauen,


    Gruss GU
     
  5. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    @Ghorstuser
    Danke für deine Meinung. Vielleicht warte ich noch ein bisschen ab, wie sich die Lage von BenQ bzw. dem Siemens-Handygeschäft entwickelt...

    @die anderen
    Ob Design oder Currywurst - hat doch mit der Frage nichts zu tun.
     
  6. priv

    priv New Member

    nach bisherigen information wird das unternehmen aber höchst wahrscheinlich nich zerschlagen. was davon nach ner restrukturierung übrig bleibt is aber unklar. aber ich würd einfach ma drauf wetten, dass zum beispiel die gewährleistung unbedingt sichgestellt sind. alternative wäre n großer reputationsverlust was die marke noch mehr beschädigen könnte und n weiterführen gänzlich unmöglich machen könnte.
     
  7. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hm, das klingt auch wieder logisch. Jetzt bin ich hin und hergerissen, ob ich mir das Teil kaufen soll oder nicht. Leider bieten mir die anderen Handy-Hersteller keine für mich akzeptable Alternative zum C81. Das ist mein Problem... :confused:
     
  8. wertherderechte

    wertherderechte Chaospoet

    Das Sony-Ericsson K750i ist eine Alternative. Es kann alles was das C81 kann, einiges sogar besser und darüber hinaus auch noch einiges mehr. Und mehr kosten tut es in den meisten Fällen nicht. Außerdem funktioniert es prima mit iSync, wiegt nur 9 Gramm mehr und ist in etwa gleich groß.
    Ich würde aus moralischen Gründen einer Firma wie BenQ-Siemens derzeit kein Geld in den Rachen schmeißen. Die fernen BenQ-Leute sollten von der Mündigkeit der deutschen Verbraucher was zu spüren bekommen.
     
  9. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Das K750i wäre in der Tat eine Alternative. Das gabs hier kürzlich bei Penny für 189 Euro! Das hätte ich mir auch geholt, wäre da nicht dieser 4-Wege(?)-Joystick, dessen Bedienbarkeit mir nicht zusagt. Hatte das Teil mal in der Hand und bin mit dem Joystick nicht so gut zurecht gekommen, besonders bei schnellen Bewegungen.


    Das mit der Moral ist so eine Sache. Klar, du hast schon Recht. Ich würde mir auch eher den neuen Opel Corsa holen als den Fiat Grande Punto.
    Aber andererseits: Mein Arbeitgeber produziert in der Slowakei - und trotzdem arbeite ich noch für ihn. Wenn's ums Geld geht, ist das mit der Moral halt so ne Sache...
     
  10. wertherderechte

    wertherderechte Chaospoet

    "Erst kommt das Fressen. Dann die Moral." (Bertolt Brecht)
     
  11. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Ja, so ist das. Jeder handelt danach. Vielleicht manche mehr, manche weniger, aber letztlich doch jeder.
     

Diese Seite empfehlen