jetzt reichts. Ich schmeiß ihn zum Fenster raus

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 15. November 2004.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    den Epson Stylus Photo 890.
    Ich hab noch keinen Epson-Drucker erlebt, der so oft eingetrocknet ist und so viele Reinigungsdurchgänge braucht und dann immer noch verstopfte Düsen hat.

    Jetzt sind die Tanks wieder fast leer - zu einer weiteren Reinigung reicht die Tinte nicht mehr. Und die Frage ist: neue kaufen und hoffen, daß ers diesmal packt oder gleich einen anderen kaufen.

    Nein, ich habe nie Fremdtinten darin verwendet.
    Nein, der Drucker steht nicht an der Heizung.

    Das Teil ist einfach SCHEISSE
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    ...und ich dachte schon den Azubi.

    ;)
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    der ist inner Schule. Dieser Depp.
    Der war noch mächtig sauer weil man ihn wegen 30 Zentimeter optische Achse losgeschickt hatte. Statt darüber nachzudenken, was er tun könnte, damit ihm so ein peinlicher Lapsus nicht mehr passiert, schmollt er rum. Der merkt echt überhaupt nix.
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das ist DER Goldesel von Epson. Machen 80% des Jahresgewinns mit diesem kleinen Trick.

    :cool:
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich weiß es HEUL.
    1700 Euro für einen Liter Tinte
     
  6. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

  7. RaMa

    RaMa New Member

    Farblaser

    zb. qms magicolor 2300
    kostet ca. 500....
    :)
     
  8. akiem

    akiem New Member

    canon und die probleme sind wie weggeblasen.
    billigste und schnellste asdrucke bei bester qualität.

    jede fremdtinte ist herzlich willkommen.
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Canon gut und schön. Aber die Ausdrucke sollen laut mehrerer Tests lange nicht so dauerhaft sein wie die mit Epson-Tinten.
    Die Qual der Wahl.

    Ich weiß nicht ob ich dem Epson noch eine Chance geben soll. Das hieße, neue Patronen kaufen. Wenn die Düsen nicht frei zu bekommen sind, muß der Reinigungsvorgang laufen der die Patronen wiederum leerlutscht.
    Letzte Nacht noch den Druckkopf ausgebaut und angeschaut - nichts zu finden, keine Anhaftungen oder Verschmnutzungen sichtbar.

    Okay, wir haben hier Fußbodenheizung und es ist manchmal zu warm für meinen Geschmack. Aber vorher stand der Drucker in einem anderen Zimmer bei normalen Temperaturen und war auch immer wieder verstopft.

    Außerdem kenne ich Epsons, die mehrere Wochen, teilweise Monate nicht benutzt werden und trotzdem sofort hervorragende Ausdrucke liefern. Einer steht sogar an der Heizung. Trotzdem sind die Ausdrucke einwandfrei.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das Problem hat unmittelbar mit der Langlebigkeit zu tun.
    Pigmenttinten sind länger farbstabil, verstopfen aber den Drucker schneller.
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    weiß nicht ob die anderen Epsons auch die Pigmenttinten nutzen. Es sind Modelle mit mehreren Jahren auf dem Buckel und aktuelle Modelle. Die sollten also auch die gleichen Tinten nutzen. Aber sie sind nicht dauernd verstopft. Sowas hab ich bisher nur an diesem SP 890 erlebt
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die alten Epson benutzen keine Pigmenttinten.
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    dachte ich mir. Aber der 1270 oder der 2100 benutzen wohl welche. Und die beiden sind auch nie verstopft.
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Canon Pixma ip5000 oder Epson R300?
     
  15. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    BRÜLL. Genau DAS habe ich auch gedacht, die Nulpe...
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    den kann man ja nicht rausschmeissen. Einer der Cheffes war ja schon zur Handwerkskammer hin und hat gefragt wie er den loswerden könne, er würde zwei andere dafür nehmen und noch 1000 Euro oben drauf legen. Keine Chance.
     
  17. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Klar kannst du ihn rausschmeissen. Wenn du kräftig genug bist. Aus dem Fenster. Ist aber strafbar...:party:
     
  18. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

  19. Eduard

    Eduard New Member

    Habe seit 1/2 Jahr den Epson R 300, der ist recht sparsam, bisher kein Reinigungsvorgang nötig, druckt saugute Farbbilder, kost inzwischen noch 149 Euronen. Farben einzeln ersetzbar.
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    aber mit Chip-Gängelung. Okay, habe eh nicht vor, andere Patronen zu nehmen obwohl die von Epson unverschämt teuer sind. Die Canonpatronen sind anders aufgebaut, haben mehr Inhalt, sind deutlich billiger (etwa 10 gegenüber 14 Euro) und werden anders, sprich genauer abgetastet, was den Verbrauch angeht. Epson bescheißt doch gerade da.
     

Diese Seite empfehlen