Jimi Hendrix

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kevin, 17. Januar 2002.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Na,wenn wir schon am plaudern sind.

    "Crossroads"-beliebter Titel.

    Wurde mal durch schon oben erwähnte Band "Cream" populär.Ist heute noch ein Clapton-Standard.
    Stammt ursprünglich von Robert Johnson.Ein Bluesman in den 30èr Jahren des vergangenen Jahrhunderts.(Es gibt sogar CD-Pressungen von ihm)
    Von R.Johnson gibt es die Mär,das zwei Bluesman,die ihn als unbegabten Musiker kannten,ihn eines Tages in einem dieser "Nur für Schwarze"-Kneipen wiedertrafen und völlig weg waren,weil er einen unglaublichen ,damals noch nie gehörten Stil, mit guten Texten darbot.es war für die beiden nicht vorstellbar,das ein Mensch sowas lernen konnte.Die zweite bemerkenswerte Tatsache an R.Johnson ist sein spurloses Verschwinden nach dem Er für ein Musikarchiv seine Songs aufgenommen hatte.
    Daraus ergab sich die Sage,das Robert Johnson einen Pakt mit dem Teufel geschlossen habe,der im Musikgenie für ein kurzes Leben einbrachte.
    Sinnigerweise wurden diese Pakte mit dem Teufel ,in der Vorstellungswelt der Bluesmans. an Kreuzwegen abgeschlossen.

    Soviel zu "Crossroads"
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    Mein Güte! Der Mann war ja toll. Ich habe eben zum ersten Mal Jimi Hnedrix gehört und der ist verdammt gut. Kein Wunder dass die Leute früher auf den abgefahren sind. Die Musik ist jedenfalls nicht langweilig. Immer wieder Details und Abwechslung in der Musik, stark. Warum ist der Knabe eigentlich umgekommen? Drogen oder wie. Ich weiss nur das er eines "unnatürlichen" Todes gestorben ist...
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Brezel vielleicht?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Jimi Hendrix? Mann, den habe ich kurz vor seinem Tod live auf Fehmarn erlebt. Der größte Gitarrist aller Zeiten (kann höchstens noch JohnMcLaughlin mithalten). Seine Version von "All along the Watchtower" (Dylan-Song) ist meine Hymne.

    Umgekommen? Es heißt er erstickte an "Erbrochenem"...was er da alles von sich gegeben hat, weiß nur die Autopsie und die wurde nie veröffentlicht.

    Hendrix: das ist auch was, was wir an unserem Mac für Senioren den jungen Ahnungslosen voraus haben, hehehe.
     
  5. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Du hast Jimi live auf Fehmarn erlebt? Oooooooooooohhhhh, großer Macixus......!!!
     
  6. Kevin

    Kevin New Member

    Höre mir gerade "Somewhere over the Rainbow " und "Vodoo chile/d" an. Einfach fantastisch. Auch James Brown hatte bei mir die letzten Tage eine Chance. Und die hatt er genutzt ;-).

    Es gibt so gute und kreative Musik, warum muss man mich immer mit Charts-Schei...Mist belästigen. Und Bro´sis und der ganze Kram kann doch keinen befriedigen. Im Ernst: Mich nervt die Radio-Musik. Das ist nur Berieselung. Keine Details, keine Krativität. ( Ausnahmen betsätigen die Regel...) Die Privatsender sind im Übrigen auch nichts besser, ha!
     
  7. Kevin

    Kevin New Member

    Er war kein Bayer....*g*

    Achtung, pass auf Stoiber!
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Oh Kevin,
    wie wird es Dir erst ergehen,wenn Du Hendrix in 20 Jahren hören wirst.
    Es wird von Jahr zu Jahr besser,man entdeckt immer wieder neue Nuancen.

    Viel Spaß beim Hören
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja, Radio grenzt inzwischen an Verblödung. Nur noch die Top 30 rauf und runter und das quer durch alle Sender (öffentlich und privat). Und ein Hit klingt wie der andere (kein Wunder, sind ja nur noch 2 oder 3 Produzenten, die dahinterstecken).

    Früher gab's noch DJs und je nach derem persönlichen Musikgeschmack hörte man auch mal in "fremde Welten" rein. Heute wählt das, was abgenudelt wird, ein Computer aus und der ist auf Massengeschmack programmiert (wie RTL-TV). Das man da keine Musik mehr hört, dürfte klar sein...Es ist ein Jammer...
     
  10. mikropu

    mikropu New Member

    > Es ist ein Jammer.

    Das muss heissen: ER ist ein Jammer, nicht ES.

    tstststs
    ;))
    mikropu
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @meckie messer
    Regnerischer kühler Nachmittag, sumpfige Wiese, der "Duft der grossen weiten Grasprärie", paar tausend Jünger, im Rücken die Ostsee...Bühne ist umgebaut. Jimi schlurft in seinem unnachahmlichen Gang auf die Bühne, schleift seine Gitarre hinter sich her. Dann schlenzt er sie von hinten über den Kopf nach vorne, Rückkopplungssound- Greift in den Gitarrenhals - Voodoo Chile fetzt ab. Sonne kommt jetzt durch die Schauerwolken (ehrlich!!!) und dann geht die Post ab...*Tränewegwisch*
     
  12. Kevin

    Kevin New Member

    Warscheinlich ist der gute Jimi so eine Art Mozart, Bach usw.

    Es fängt bereits an...Zum xten mal Vodoo child und Rainbow usw...
    Das Gefühl was mich jetzt langsam aber sicher beschleicht, ist das gleiche wie bei den Komponisten von Filmmusik. Ich meine da nicht alleine John Williams, der Star Wars-Komponist, sondern etliche andere auch. Diese Musik ist auch Detailreich ohne Ende, nur ist das etwas anderes. Der Hendrix war nur ein einziger Mann.
    So muss Musik sein! emotionsgeballt und süchtig machend!

    *lechz*
     
  13. Kevin

    Kevin New Member

    Das stimmt. Keiner hört mehr in fremde Welten rein. Ich will ja kein Spießer sein, aber auf der letzten Sylvester-Party gab´s nur Sing-Sang-Charts Musik. Das Problem war: Ich konnte nicht Tanzen, weil mich die Musik ankotzte. Ich weiss nicht wie´s euch geht, aber ich brauche Musik zum Tanzen und nicht nur Gesang...

    Noch einmal den Regenbogen...
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    >>>Ich habe eben zum ersten Mal Jimi Hnedrix gehört<<<

    *g*

    kevin, wie alt bist du????????????
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @Kevin
    Seine Mitstreiter Mitch Mitchell (dr) und Noel Redding (bs) waren auch erste Sahne.

    Hör mal in "Cream" rein (Eric Clapton, Ginger Baker und Bassist und Sänger fällt mir grade nicht ein): auch ein Trio der Spitzenklasse (aber Clapton hat nicht das Genie von Jimi)!
     
  16. Kevin

    Kevin New Member

    Naja, nicht zum allerersten Mal, aber fast zum ersten Mal.

    Wie alt ich bin? Schätze mal...
     
  17. Kevin

    Kevin New Member

    Mir ist grade eben ein Horrorszenario eingefallen:
    Nachdem jetzt nach und nach alles gecovert wird, könnte auch Hendrix irgendwann einmal dran sein.

    Bitte nicht...Diesen "heiligen Gral" sollte man noch hüten.
     
  18. mackevin

    mackevin Active Member

    Ist mit Fehmarn die deutsche Ferieninsel gemeint? Oder ist das irgend so ein Hippie-Pseudonym ( wie z.B. Mary Jane o.ä.) für irgend etwas richtig heißes?

    Naja, wenn´s diese Insel war, kann ich dem Meister seine Todessehnsucht nicht verdenken. Roberto Blanko tritt ja mittlerweile auch auf jedem Betriebsfest auf.

    Gruß
    mackevin

    p.s.:

    Bin im Besitz von "Purple Haze" (kann in jeder Qualität gerippt werden)
     
  19. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    @macixus: Ich bekomme eine Gänsehaut, wenn ich sowas lese.
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @mackevin
    Ist die Ostseeinsel..

    Einen winzigen Unterschied zwischen Roberto und Jimi gibt es schon: ersterer darf weiterleben (Dir zur Freude)...
     

Diese Seite empfehlen