Journaling (Cocktail2.1)? Was bringts?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mgrove, 4. Mai 2003.

  1. mgrove

    mgrove New Member

    hallo!

    kleines problem das ich bei cocktail 2.1 unter mac os x 10.2.5 habe sind die fehlenden beschreibungen zu den tools. unter dem menüpunkt discs gibt es ja bekanntlich die einstellung journaling. kann mir jemand mal in den grundzügen erklären was dieses journaling denn eigentlich mit meiner festplatte anstellt wenn ich es auf selbige loslasse, bzw. was für vorteile ich dadurch habe?

    gruss,
    mgrove
     
  2. eMac

    eMac New Member

    ich glaube das schreibt mit welche dateien gelöscht und installiert wurden.....
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Es schaltet das Journaling des Filesystems an, so sind Totalabstürze weniger schlimm das zu der Information der Dateien an sich, ein Journal existiert was im Falle eines Falles das Wiederherstellen einfach macht.
    Aber es braucht auch eine Menge Rechnenleistung wenn es permanent aktiv ist.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen