JPEG gleich JPEG?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Lucky S, 19. Oktober 2004.

  1. Lucky S

    Lucky S New Member

    Moin
    Mein DVD-Player liest JPEG-Bilder, nur wenn ich die Bilder in PS bearbeite und als JPEG speichere und brenne werden sie nicht erkannt.
    Was kann ich machen das ich diese auch am TV sehen kann über den DVD-Player?

    PS: habe keinen DVD-Brenner

    besten Dank vorab
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Probier mal Grafikkonverter...
     
  3. Cartman

    Cartman New Member

    Sind die Bilder vielleicht im CMYK-Modus gespeichert?
     
  4. maciator

    maciator Member

    probier mal "DOS-kompatible" Dateinamen.
    Das heißt: XXXXXXXX.jpg und keine deutschen Sonderzeichen. Auch die CD sollte einen kurzen Namen ohne Leerstelle haben:klimper:

    zusätzlicher Versuch: schalt mal in den Voreinstellungen von Photoshop die zusätzliche Bildansicht der Datei aus, bzw. verwende die Option .. für Web speichern.
     
  5. maciator

    maciator Member

    und noch'n Nachtrag:

    beachte mal, in welchem Format Du die CD brennst und teste mal ISO 9660. Viele DVD-Player haben Komponenten eingebaut, die mir 10 Jahre alt zu sein scheinen. Wenn nich noch älter...
     
  6. Lucky S

    Lucky S New Member

    erstmal besten Dank

    @ Macci ... hat nicht geklappt
    @ Cartman .. RGB-Modus
    @ maciator Die unbehandelten Bilder befinden sich ja auch auf der CD und lassen sich betrachten, werde aber trotzdem Deine Tips testen.
     
  7. Lucky S

    Lucky S New Member

    @ maciator
    "für Web speichern" war die Lösung, da wäre ich nie drauf gekommen
    Verstehen kann ich es trotzdem nicht und worin besteht der Unterschied zwischen JPEG und JPG?

    besten Dank nochmal an alle Mitwirkenden
     
  8. suj

    suj sammelt pixel.

    das frage ich mich auch schon lange, wo da der Unterschied genau ist.
    Die für Web gespeicherten JPGs sind auch sehr viel kleiner. Das einzige was mir auffält. sie haben kein Vorschauicon...

    weiss es jemand?
     
  9. beeb

    beeb New Member

    @suj
    die jpg's die unter web speichern entstanden sind, sind deshalb kleiner, weil sie eben keine vorschau haben.
    werden diese ganz einfach im browser vom GC angesehen - bekommen sie eine vorschau (icon) und sind gleich größer.
    das ist mir auch aufgefallenund deshalb verwende ich fürs web nur die webfunktion.
    warum und woron das liegt kann ich nur raten, ich denke es könnte die vorschau sein die den bildern mehr kb geben. qualitäten sollten gleich sein, abhängig von der kompression.
    gruß, beeb
     
  10. suj

    suj sammelt pixel.

    ja, das dachte ich mir auch, aber dass diese JPGs auch "kompatibler" sind,... ob das nur an der Vorschau liegt?
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    Die entspr. Informationen werden im Header der jpg-Datei festhgeschrieben, d.h. wenn die Datei geöffnet wird, schaut das proggie mal im header nach, um was es sich handelt, und sucht die weiteren "Anweisungen" wie z.b. Bildgrösse, Farbraum, etc und auch das Vorschau-icon.

    Offenbar können nicht alle DVD-player jpgs ohne Vorschau interpretieren, da sie auf die entspr. Daten im Header (wie z.b. wo ist das Vorschau-icon) angewiesen sind.

    (Ähnlich wie ein mac der bootet, zunächst wird die boot-sequenz geladen, dort sind die weiteren Anweisungen ja festgeschrieben, wie aktiviere den RAM, öffne den Finder, bring das login-window, etc..)
     
  12. polysom

    polysom Gast

    Apropos JPEG und Internet, kann es eigentlich sein, dass es unter Windoof unglaublich schwierig ist ein Bild zu verkleinern und es dann ins Internet (Forum etc.) zu sezten.
    Ich kann euch gar nicht sagen wie viele Windoof-Besitzer ich kenne die das einfach nicht hinbekommen.
    Erst ist gar kein Bild zu sehen sondern nur ein blaues Fragezeichen, dann wird nicht das Bild sondern der Thumb eingefügt, dann ist das Bild so groß, dass man es auf eine Kinoleinwand projezieren müsste um es im ganze anzuschauen, dann ist es verzerrt, und und und.
    Meistens muss ich dann wieder mal helfen.

    Aber zurück zum Thema.
    Hast du schonmal in der Anleitung deines DVD-Players nachgeschaut.
    Bei mir ist es z.B. so, dass dort genau beschrieben ist, wie ein Bild beschaffen sein muß damit es der DVD-Player anzeigen kann.
     

Diese Seite empfehlen