Juchhu, ab heute G520" aber wie ins www?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nano, 11. Februar 2006.

  1. nano

    nano New Member

    Hi, habe als PC´ler heute meinen ersten MAC G5 20" erstanden. Jetzt steht DSL an, gibbs ja immer im Paket mit Router/WLAN/.... Werden alle diese Kästen wie beim PC vom MAC erkannt. Wie installieren. Was empfehlt ihr MAC-Leute einem Beginner ?????
    nano
     
  2. Zergchen

    Zergchen New Member

    Grüß dich,

    soweit ich weiss, ist es bei DSL Hardware (Modem / Router) treiberseitig nicht nötig, erkannt zu werden. Du kannst mit Safari (Mac OS Browser) problemlos jeden Router und Kombigeräte (Modem und Router) administrieren. Was DSL selbst angeht: keine Einrichtung nötig! Einfach das Modem, oder den Router, oder was auch immer über Safari konfigurieren, DSL ans Ethernet und du kannst ohne jede weitere Einstellung dein DSL nutzen. Viel Spass damit!
     
  3. ifroed

    ifroed New Member

    Hallo nano, willkommen in der Welt der Macs ;-) !

    Normalerweise sollte sich Dein iMac wohl mit allen WLAN-Routern verstehen da die ja alle nach vordefinierten Standards (b oder g) senden. Sollte eine Station nur den a Standard senden (falls es sowas überhaupt gibt): finger weg!

    Unter Systemeinstellungen/Netzwerk im Dropdown-Menü Anzeigen findest Du Airport, wo Du noch genauere Einstellungen vornehmen kannst; es sollte reichen dort unter bevorzugte Netzwerke Dein WLAN inkl. Passwort eintragen.

    Bzgl. Basisstationen sind natürlich die Apple AirPort-Basisstationen des Mac-Users erste Wahl. Meine Empfehlung: Airport Extreme, die billigste, kleinste und auch coolste, denn die kann iTunes-Audio-Inhalte (Songs, Podcasts etc.) streamen und beinhaltet einen USB-Anschluss sowie Printserver... die ist meine Wahl!

    Die Airport Basisstationen sind mittels Airport Dienstprogramm einfach zu administrieren. Andere Router sind meist über Browser-interfaces via Webbrowser zu administrieren, was auch am Mac kein Problem sein sollte (sollte Safari wider Erwarten streiken gehts sicher mit Firefox), wie sich im Speziellen die verschiedenen Router administrieren lassen am besten beim Händler nachfragen oder auf der jeweiligen Homepage.

    Im Allgemeinen bietet jeder DSL-Anbieter eine Mac-Anleitung zum installieren des Anschlusses.

    Also meine Empfehlung: Airport Express selber kaufen und an DSL-Modem anschliessen (das hat bei meinem Anschluss hier in Österreich perfekt funktioniert: einfach Kabel des Modems an AirPort Basisstation angeschlossen, über Airport Admin. Dienstprogramm die Basisstation konfiguriert - wirklich einfach und benutzerfreundlich - und am Mac wie oben beschrieben das Netz als bevorzugtes Netzwerk angegeben). Das sollte für den Anfänger am einfachsten sein.

    Alternativ gehts das auch mit im Allgemeinen jeder anderen Basisstation; ohne Werbung machen zu wollen ;-) einfach in der Macwelt nachlesen, dort findest Du regelmäßig Tests und auch sehr gute Features über diverse Basisstationen.

    Also viel Spass mit Deinem neuen Mac,
    ifroed
     
  4. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    ifroed hat sich im mittelteil verschrieben.
    also wiederhole ich es hiermit nochmal:

    die beschriebene hardware ist die airport express station, zu finden bei apple unter diesem link
    hab' selber eine und bin bisher sehr zufrieden.
    damit lassen sich küche, bad usw. einwandfrei beschallen (seit neuestem auch alle gleichzeitig) - kleine aktivboxen und eine entsprechende anzahl an stationen vorausgesetzt
     

Diese Seite empfehlen