Kabel Internet in München?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 5. Oktober 2004.

  1. Hallo,
    in wenigen Tagen ziehe ich zu meiner Schwester nach München. Leider graut mir ziemlich vor der Tatsache, dass sie dort keinen ordentlichen Internetanschluss (außer halt ganz oll übers Telefon) hat. Was kann ich da tun?
    Ich glaube, dass sie im Haus einen Kabelfernsehanschluss haben (also kein Satellit). Ist es in München auch möglich (so wie hier) übers Kabelfernsehen ins Internet zu kommen. Denn das scheint mir die günstigste (zudem sehr flotte) Möglichkeit zu sein. Was könnt ihr sonst noch so an Möglichkeiten ins www zu gelangen empfehlen?

    Danke!
     
  2. famp

    famp New Member

    Ja, in München gibt es Internet über's Fernsehkabel - allerdings nicht überall, da der Kabelanschluss rückkanalfähig sein muss. Mach bei c@blesurf einfach mal eine unverbindliche Verfügbarkeitsanfrage.

    Da meine Gegend erst vor kurzem umgerüstet wurde und ich mitlerweile bei QSC ganz glücklich bin, kann ich dir leider nichts über Geschwindigkeit und Ausfallzeiten berichten.


    Viel Spass in München!
     
  3. priv

    priv New Member

    hmm das is ne gute idee..

    ich hab in meiner studentenwohnung in heidelberg noch nich mal n telefonanschluss..hab ma ausgerechnet und komm mit nem volumentarif von 5 gig oder ähnlichen ca auf 50 euro im monat.. wenn ich nun allerdings über kabel gehe, beispielsweise über kabel bw, würde ich so ne 512er leitung (die mir ja locker reicht) so für 30 euro bekommen.. skype aufn rechner und alles bestens.. und ich würde n wlan gerät mitgeliefert kriegen...

    klingt spitze..


    hab ich irgendwelche kosten vergessen?
    hat jemand erfahrung mit dem kabel bw internetzugang?
     

Diese Seite empfehlen