Kabeldeutschland, Netzwerkkonfiguration

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Unterwegs, 26. Mai 2007.

  1. Unterwegs

    Unterwegs New Member

    Hallo liebes Macwelt Forum,
    Wir sind vor kurzem von unserem Anbieter 1&1 zu Kabeldeutschland gewechselt. Bei 1&1 wurde uns die Konfiguration der Netzwerkeinstellungen weitestgehend von der fritzbox abgenommen. Die fällt jetzt weg und ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ich jetzt den iMac meines Vaters wieder mit dem Internet verbinden kann.

    Bei unseren Windows-PCs genügte ein klick auf "Netzwerk automatisch konfigurieren". Gibt es soetwas auch bei Macintosh? Der Mac benutzt Mac OSX als Betriebssystem. Er ist über die Netzwerkkarte und einem LAN Kabel direkt mit dem Kabeldeutschland Modem verbunden.
     
  2. ISO

    ISO New Member

    Der von Kabeldeutschland gelieferte Adapter bietet ja wohl DHCP?
    Folgendes sollte zum Erfolg führen:
    Systemeinstellungen > Netzwerk
    Umgebung = Automatisch, oder eine neue Umgebung anlegen.
    Anzeigen = Ethernet
    TCP/IP
    IPv4 konfigurieren = DHCP

    Dann die Schaltfläche "Jetzt Anwenden" betätigen.

    Und es gibt dort einen Assistenten.
     
  3. Ding-o

    Ding-o Member

    Genau so klappts.
    Bei mir jedenfalls. Geht ab wie Schmidts Katz!
    Gruß Thomas
     
  4. macguinnie

    macguinnie New Member

    Genauso so klappt's überall! ich wüßte auch nicht,worin die Schwierigkeit besteht,mit einem Mac ins Internet zu kommen!
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs New Member

    Danke euch allen, funktioniert jetzt wieder.
    Mein Vater hatte in den pppoe Einstellungen rumgefuchtelt und Häckchen reingesetzt, wo keine hingehörten :rolleyes: .
     

Diese Seite empfehlen