Kabellose Lautsprecher Lösung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DavidbeeSuper, 27. Juli 2009.

  1. DavidbeeSuper

    DavidbeeSuper New Member

    Hi Leute

    Der Imac ist supergeil designed. Kommt Superedel aus Alu und glanzbildschirm daher und ist nicht grösser dimensioniert als nen normaler TFT Bildschirm. Und dabei sind völlig unsichtbar sämtliche Funktechnologien ebenfalls bereits integriert.

    Der Imac steht auf meinem Schreibtisch. Und da steht wirklich nur der Imac und meine USB MyBook Festplatte für Time Mashine und selbst die ist mir fast schon zu viel an sichtbarer Computer Peripherie^^

    Ins Internet komm ich per Airport WLan. Mein Drucker ist nen Netzwerk Laserdrucker und hängt per Lan am Router und dieser ist weit entfernt ;-)

    Kurze Zeit hatte ich mal mein Logitech Z3 System mit auf dem Schreibtisch stehen. Hab versucht die 1000 Kabel irgendwie ordentlich zu verlegen. No Chance... Der Anblick hat mich letztendlich doch wieder an alte PC Zeiten erinnert, als die komplette Wohnung mit irgendwelchem Entertainment scheiss kreuz und quer verkabelt war^^

    Jetzt müsste es eine Möglichkeit geben, Lautsprecher kabellos anzusteuern.
    Bluetooth Boxen gibt es zwar, aber sind sehr rar auf dem Markt und der Klang soll unterste Grotte sein da die Bandbreite von Bluetooth wohl nich wirklich der Bringer iss.

    Über Lan stell ich mir das schon wesentlich besser zu realisieren vor....

    Gibt es so eine Art Lan/wLan fähige Media Station mit AudioAusgang für Lautsprecher, die man wie den Netzwerk Drucker an den Router dranhängen und dann das Audio Signal vom Mac einfach rüberstreamen kann?
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

  3. DavidbeeSuper

    DavidbeeSuper New Member

    Das war aber schon sehr gut. Hilft mir weiter. Danke vielmals!
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Der Audioanschluss der Airport Express funktioniert auch via Ethernet kabel, wenn du die Station als WLAN-Accesspoint (also nicht als Router) konfigurierst. Von haus aus kannst du aber nur Musik aus iTunes übertragen.

    Mit Airfoil geht's aber auch aus anderen programmen.


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen