kabellose Maus ohne Batterie

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hbenne, 14. März 2005.

  1. hbenne

    hbenne New Member

    Was haltet ihr hiervon? Hat das Zukunft?

    n-tv

    A4Tech stellt eine neue Produktpalette mit einer innovativen Lösung für optische Funkmäuse ohne Batteriebedarf vor.

    Die umweltfreundlichen Eingabegeräte werden von einem Induktions-Maus-Pad permanent mit niedriger Spannung versorgt. Durch diese Technologie können laut Hersteller kabellose optische Mäuse leicht, robust und ohne Einschränkungen der Ergonomie entwickelt werden.

    In Verbindung mit RFID welche einen störungsfreien Betrieb von Hunderten Nutzern im gleichen Raum ermöglicht und der ebenfalls von A4 Tech patentierten U-Shape BigWheel Technik soll die neue Generation optischer Funkmäuse nicht nur eine Reduzierung von elektromagnetischen Schwingungen in der Arbeitsumgebung sondern auch maximalen Komfort für sämtliche Nutzer bieten.
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    "Was haltet ihr hiervon?"

    Nix – dann hast du kein Mauskabel mehr, aber dafür halt eins am Mauspad. Schöner ist das auch nicht. Zumal man für den mobilen Betrieb auch noch das Pad rumschleifen darf…
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Es hat Vergangenheit: Schon seit 10+ Jahren funktionieren Digitalisiertabletts genau auf diese Weise!
    Mit Mäusen und sogar mit Stiften.

    Alter Wein in neuen Schläuchen, würde ich sagen.

    > ... von Hunderten Nutzern im gleichen Raum

    Die armen ... Hunderte im gleichen Raum! Haben die Entwickler da etwa an Indische und Chinesische Billig-Programmierklitschen gedacht? Oder an die Rattenklasse-Passagiere vom neuen A380?

    ciao, Maximilian
     
  4. hbenne

    hbenne New Member

    :D :party:
     

Diese Seite empfehlen