Kabelmodem an Router an Airport Express = kein Internet, HILFE!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DerRavensberger, 24. September 2007.

  1. DerRavensberger

    DerRavensberger New Member

    Hallo,

    wir haben bei uns seit heute Internet übers TV-Kabel.
    Unten steht nun ein Kabelmodem, von welchen ein Netzwerkkabel abgeht und zu einem Netgear Router führt, da die Leitung für 2 Wohneinheiten gedacht ist. Steck ich nun in den Netgear Router ein weiteres Netzwerkkabel, so kann ich mit diesem über Ethernet problemlos ins Internet. Steck ich aber ans ende dieses Kabels die Airport Express, um das Signal drahtlos weiterzusenden, so leuchtet zwar die Lampe grün und ich kann mich auch an der AR anmelden, jedoch nicht über die AE ins Internet. Wo ist jetzt der Fehler? Bitte dringend um Hilfe. Danke
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Wie ist denn die AE konfiguriert? Als Router (Router hinter Router?), oder als Bridge?

    Router hinter Router ist ein komplexes Netzwerkgebilde und ich glaube auch nicht, dass du dein Heimnetz in 2 Segemente teilen musst, weil du mehr als 250 Rechner hast...

    Daher konfiguriere die AE als Bridge. Dazu muss NAT und DHCP ausgeschaltet werden. Beides übernimmt eh der Netgear-Router. Damit sind dann auch alle Clients im gleichen Subnet-Bereich, wichtig, wenn auch zw. den Rechnern lokal Daten verschieben will.

    Weitere Infos zum Bridge-Mode findest du in den Anleitungen zur AE, wahrscheinlich als PDF (Stichwort AE im bestehenden Netz).
     
  3. DerRavensberger

    DerRavensberger New Member

    Das Problem ist, dass die Wohnung oben kein Wlan haben musst und wir den Netgear- Router einfach nur dazu benutzen, um die Leitung einmal an unsere AE zu senden und einmal an deren normalen Router.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Ganz ehrlich, so ganz klar ist mir deine Netzwerktopologie noch nicht. Welcher Router ist wie verbunden und konfiguriert?
     

Diese Seite empfehlen