Käfer im Cinema Display 23"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Nikita, 15. Juli 2005.

?

Hast DU Käfer im Display?!?

  1. JA!

    10 Stimme(n)
    31,3%
  2. NEIN!

    19 Stimme(n)
    59,4%
  3. D´OH!

    3 Stimme(n)
    9,4%
  1. Nikita

    Nikita New Member

    Wie werde ich die kleinen Käfer los die im Display vorm Licht und hinterm Kristall rumlaufen??? Auf weißen Stellen sind sie deutlich zu erkennen. Wenn ich drauf drücken würde, dann würden sie für immer da bleiben! Wo kommen die rein?? :meckert:
     
  2. Hacienda

    Hacienda New Member

    das habe ich ja noch nie gehört
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Puh, bin ich froh, dass du das schreibst, nikita. Ich dachte, wenn ich das poste, steken die mich in die Klapse!
    Ohne Witz, diese Minikäfer hatte ich in meinem inzwischen verkauften 17" Apple-TFT auch.
    Wenigestens haneb sie sich nicht vermehrt (glaub ich zumindest).
     
  4. satzknecht

    satzknecht New Member

    ääääääähm, mal eine kurze frage: IST DAS DER SOMMERLOCH-THREAD?! was für käfer und vor allem wo und überhaupt und wie krabbeln die da rein?!

    :confused: :confused: :confused:
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich hatte schon mal eine dicke Stubenfliege im iMac G3 herumkrabbeln. Zum Glück ist sie nicht auf der Frontseite, sondern vermutlich tief innen im Gerät verendet... Bei mir half nur....























    ....beten! :)
     
  6. Nikita

    Nikita New Member

    Das ist mein Ernst und kein SOMMERLOCH-THREAD. Die Käfer sind sehr klein und schwarz. Sie laufen auch manchmal oben auf dem Monitor aber bestimmen konnte ich sie noch nicht, ist auch eher unwichtig — Hauptsache die hauen ab! Kann Apple die Monitore nicht Käferdicht bauen?


    p.s. Der Monitor steht NICHT draussen =)
     
  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Da bist du doch schon seit dem 09.11.2002 drin. ;)

    micha
     
  8. polysom

    polysom Gast

    Meinst du diese ganz, ganz, kleinen schwarzen Dinger, die sich auch manchmal hinter den Glasscheiben von gerahmten Bildern tummeln?
    Die da
    :confused:
     
  9. satzknecht

    satzknecht New Member

    aaaaaaaah, er meint keine käfer im eigentlichen sinne, sondern die sogenannten "kommas", die sich auch zu hauf bei sich ankündigenden gewittern zeigen - sage er das doch gleich... so ein "komma" ist mir grad übers cinema display gehuscht - jedoch außen - innen hab ich noch keine gesehen...
     
  10. ihans

    ihans New Member

    Bei mir ist das ganze OS ein Bug!!! AHHHH, Weglauf!!!
     
  11. ihans

    ihans New Member

    hier ein screenshot
     

    Anhänge:

    • $XP.JPG
      Dateigröße:
      99,1 KB
      Aufrufe:
      360
  12. maceddy

    maceddy New Member

    Kann ich......


    maceddy
     

    Anhänge:

    • $4.jpg
      Dateigröße:
      117,7 KB
      Aufrufe:
      357
  13. polysom

    polysom Gast

    Sinds denn nicht die auf meinem Bild?
    :confused:
     
  14. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ich hatte hier 'mal für 'ne Woche 'ne Stubenfliege, die ist regelmässig und oft mehrmals hintereinander in eines der Lüftungslöcher meines iMac G4, die oben in der Halbkugel rund um den Monitorarm angeordnet sind, vorne reingeklettert und kam umgehend aus einem der hinteren wieder rausgeschossen.

    Keine Ahnung was mit dem Vieh los war. Hat wohl Spass gemacht.

    Sachen gibbet.

    :eek:)
     
  15. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    @polysom: Es könnte gut sein, dass es die von deinem Bild sind. Jedenfalls so oder so ähnlich. Aber viiiel kleiner!
    Das ganze ist etwas lästig, wenn man bei Photoshop-Arbeiten immer das Gefühl hat, die Pixel laufen davon. Oder in Indesign, dass sich die i-Punkte selbständig machen.
    Ansonsten finde ich es gar nicht nett, dass manche von uns, die tagtäglich gegen Käfer, Wanzen, Bus Raupen und sonstiges Krabbeltier im Monitor kämpfen, hier nur Hohn und Spott ernten. Ich glaub, ich geh zu den MacGuardians. Da wird man wenigstens ernst genommen. Vielleicht jedenfalls.
     
  16. polysom

    polysom Gast

    Die sind ja auch vergrößert.
    In Original, sind die vielleicht 1-2mm lang und einen halben (oder viertel) mm breit.
    Und so dünn dass sie in jede kleinste Ritze passen.
    Bei uns hier in der Gegend heißen die Viecher umgangssprachlich "Gewittermücken", keine Ahnung wie die in echt heißen.
     
  17. satzknecht

    satzknecht New Member

    und?! erwartest du zu dieser aussage noch ernsthaft ein feedback?! :shake:
     
  18. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Gab´s da nicht mal ne Freeware, ich glaub das war ein Bildschirmschoner, der mit so Lockpixeln die Käfer eingesammelt und zum Ausgang (zu den Lüftungsschlitzen) geleitet hat??? Kennt das noch jemand?

    Ansonsten empfehle ich biologische Waffen: Käfer bestimmen und Freßfeinde einsetzen.
     
  19. Benny

    Benny New Member

    Also ich hatte schon mal 2 Ameisen in meinem PowerBook.
    Die sind von nem frisch gepflückten Blumenstrauss runtergeklettert und in den Lüftungsschlitzen am Schanier verschwunden.
    Eine habe ich erwischt, als sie zum Luftholen mal raus kam.
    Die zweite kam nach einer Woche plötzlich in ner Vorlesung raus.
    Aber zum Glück waren sie eines Geschlechts, sonst hätte ich jetzt immer gut durchblutete Hände :biggrin:
     
  20. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    @ satzknecht wg "feedback":
    Ich hoffe doch, dass du mich richtig verstanden hast, oder?
     

Diese Seite empfehlen