kalender synchronisierung nur vom mbp zu ios

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ampelstudent, 29. August 2014.

  1. ampelstudent

    ampelstudent New Member

    hallo,

    folgendes problem habe ich seit der installation des macbook pro (migration der daten von einem imac):
    das syncen via icloud erfolgt nur gut, wenn ich termine auf dem mbp erstelle. auf ios erstellte werden schlecht oder gar nicht gesynct.

    gibt es eine abhilfe durch löschen der plist-datei? wo find ich die? will da aber nix falsch machen!

    so langsam nervt es, aber vor allem ist es eine sicherheitsfrage, da ich schon einige termine dadurch verpasst habe.
    deshalb hoffe ich, dass hier zielführende lösung(en) auf mich regnen werden. ;)
    und danke schon mal für eure mühe !!

    details (falls das von belang ist):
    neue termine von mac werden auf ipad und ifon angezeigt, aber:
    neue termine von ipad und ifon werden nicht auf mac angezeigt, aber auf dem ifon bzw. ipad synchronisiert
    neue termine von ipad und ifon werden manchmal (!) auf mac angezeigt, aber wenn dann dauert es tagelang bis sie angezeigt werden!
    es wird eine sync überprüfung bei einem (!) termin empfohlen, die aber nicht funktioniert. es dauert elend lange und sie kommt trotzdem immer wieder!
    termine 'für alle nutzer'-jahrestage werden nicht sync.!!! (war aber glaub ich schon vorher so)
    versch. termine werden mit ipad aber nicht mit ifon gesynct - andere sind doppelt !

    - in ios ist unter icloud der kalender aktiviert,
    unter mail,kontakte,kalender/accounts/icloud ebenfalls,
    unter mail,kontakte,kalender/accounts/[mein mail account] NICHT
    (aber es ist ja denk ich nicht notwendig, denn es soll ja über cloud gesynct werden?
    - alle software ist aktuell
    - os 10.9.4
    - intel i5
    - ifon 4 !
    - ipad 2 ! ...beide ios 7.1.2
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Auf allen Geräten die Synchronisation aus- und wieder einschalten!

    Nur so am Rande: ob die vollständige Migration von einem zum anderen Rechner immer so glücklich ist, wage ich ganz stark in Zweifel zu ziehen! Dass dabei eine Menge sinnloser Dateien kopiert werden, ist erstmal zweitrangig, aber gerade korrupte oder für das neue System falsche Einstellungen kommen so auch auf den neuen Rechner. Wenn neu, dann alles sauber neu installieren. Das ist zwar mühevoller, aber erspart so einige Hänger des Systems oder andere Probleme, wie dieses hier!
     
  3. ampelstudent

    ampelstudent New Member

    also das hat leider gar nicht funktioniert! :'( jetzt sind alle meine termine in ios weg, aber die vom macbook werden nicht wieder gesynct. dafür habe ich auf dem ipad einen neuen kalender namens "neuer kalender" ohne inhalt. zum glück hatte ich den kalender des mbp zuletzt ausgeschaltet, weil da gibt es keine option 'daten behalten' oder 'daten löschen'! ein neuer testtermin auf mbp wird ebenfalls nicht gesynct. noch andere ideen (die auch funktionieren ;) )
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Was ist denn in der iCloud gespeichert? Log dich mit Browser ein un prüfe!

    Wenn dort alles korrekt ist, liegt an den iOS- Geräten, wenn nicht, dann am Mac!
     
  5. ampelstudent

    ampelstudent New Member

    heute morgen hatte ich dann einige gesyncte termine, hat scheinbar nur länger gedauert. alle termine wurden wohl erst im lauf der nacht erledigt. ich war davon ausgegangen, dass ein neuer testeintrag sofort auf den anderen geräten erscheinen müsste, das war aber nicht der fall! ist das normal?


    auf jeden fall besser als vorher. ich habe aber noch nicht alles durchgecheckt und werdeweiter beobachten ob es 100%ig ok ist.

    danke! :):)
     

Diese Seite empfehlen