Kalendereinträge fehlen nach Umstieg von 10.6 auf 10.8

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von cri, 20. September 2013.

  1. cri

    cri Member

    Hi!

    Alle Einträge weg. Wurscht, hab ich gedacht, sync ich eh mitm iPhone. Und da sind sie jetzt auch weg. Nein, war richtig eingestellt als Synchronisation.
    In einem anderen thread hab ich was von der Library gelesen und gesucht. Ein Unterverzeichnis für Calender ist aber nicht vorhanden.
    Ist nicht schlimm. Ist eine Katastrophe.

    Please help!
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die Kalender-Daten befinden sich in der Benutzer-Library und nicht in der übergeordneten Library. Darin gibt es ein Verzeichnis namens "Calenders". Warum die Daten bei dir beim Update von 10.6 auf 10.8 nicht übernommen wurden weiß ich auch nicht, im Normalfall sollte das problemlos gehen. Du hast doch sicher ein BackUp. Dann kopierst du den Inhalt des Verzeichnisses Calender vom letzen BackUp vor dem Update in das entsprechende Verzeichnis auf der neuen Benutzer-Library. Unter 10.8.x ist die Benutzer-Library nicht mehr sichtbar. Du kannst darauf zugreifen, wenn du mit gedrückter ALT-Taste auf das Menü "Gehe zu" im Finder klickst.
    Vor der Manipulation solltest du unbedingt nochmals ein BackUp machen.

    MACaerer
     
  3. cri

    cri Member

    "Du hast doch sicher ein Backup". Immer ein kleiner Scherz auf den Lippen, was ;-)

    Danke erstmal.

    Die wichtigsten Kalenderdaten sind die kurz zurückliegenden sowie die kürzlich für Zunächst geplanten. Diese sind nicht separat gesichert. Schon deshalb, da diese Daten jeweils auf dem Computer und auf dem iPhone sind.

    User-Library war klar, die versteckten Libs hab ich nun gefunden. die Cal-Lib enthält 3 Ordner mit der Endung ".calendar", einen Ordner "Attachments", einen "Calendar Syny Changes" und einen "Incoming".

    Die drei ".calendar"-Ordner haben jeweils einen Unterordner "Events", zwei davon sind leer, in einem sind 3 Dateien, diese öffnen das von mir nicht verwendete Entourage und sind zum ersten das Willkommen-mail von Entourage und zum zweiten und dritten 2 erst heute eingetragene Termine.

    Hast Du noch einen hilfreichen Tip?
    thx!
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Ich denke, da hast du was völlig falsch aufgenommen! Nein, das ist kein Scherz, sondern absolute Notwendigkeit. Genauso wichtig wie die Krankenkasse, so ist das Backup das Wichtigste im Umgang digitaler Informationen jeglicher Art. Das scheint bei dir also noch nicht angekommen zu sein! Sei froh, dass es "nur" Kalenderdaten gewesen sind, denn es hätten auch die Urlaubsbilder seinen können, oder andere wichtige Dokumente! Und Apple macht es doch so einfach: einfach eine (externe) Platte an den Mac hängen und in TimeMachine das Volume als Backup-Medium definieren.

    Wohl nicht, denn was weg ist, ist weg! :nicken:
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Eigentlich nicht. Ich habe das eher als selbstverständlich vorausgesetzt. Dass ein System-Update schief geht und dadurch die Dateistruktur auf der Festplatte irreparabel zerstört wird ist leider keine Seltenheit. Selbst wenn du ein regelmäßiges BackUp als überflüssig ansiehst so ist doch ein System-Update ohne vorheriges BackUp schon sehr fahrlässig. Im Nachhinein gesehen hast du eine Menge Glück gehabt, dass "nur" die Kalenderdaten weg sind.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen