Kamera-Import ohne iPhoto

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von marc12353, 5. Mai 2004.

  1. marc12353

    marc12353 New Member

    wenn ich meine Powershot per USB andocke, öffnet sich immer iPhoto. Möchte aber lieber ein Wechsellaufwerk haben - kein iPhoto.
    Kann man das einstellen?
     
  2. Ganimed

    Ganimed New Member

    Moin!
    Du kannst lediglich im Programm "Digitale Bilder" ein anderes Programm als iPhoto auswählen(unter Einstellungen).
    Die Powershot kann nicht als Laufwerk gebootet werden.
     
  3. christiane

    christiane Active Member

    Das Programm Digitale Bilder finde ich persönlich auch schön, da du dort ganz genau das Verzeichnis eingeben kannst, wohin du die Bilder geladen haben möchtest. Außerdem ist iPhoto langsam, wenn einige tausend Fotos drin liegen.
     
  4. lateralformats

    lateralformats New Member

    Das mit dem Nicht-Booten-Können glaube ich nicht. Jedes externe Programm greift auf das in der Kamera befindliche "Laufwerk" zu. Bei allen Digis, die ich am PB hatte, konnte ich ohne Programme zugreifen. Ich finde es wesentlich einfacher, den ganzen Kram erstmal in einen dafür erstellten Ordner zu kopieren und dann mit dem GC durchzuschauen und direkt Müll auszusortieren (das ist praktisch im GC, weil er wirklich das Bild in den Papierkorb legt). Zur weiteren Verarbeitung landet doch eh alles im Poposhop.
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Es stimmt aber. Die Canon-Cams können nicht gemountet werden. Bei anderen Kameras geht das (z.B.Sony).
    Du kannst aber im Programm Digitale Bilder den Grafikkonverter als "zuständiges" Programm definieren.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    ist aber so. Ein Treiber der die Canon Powershot als laufwerk mounted liegt nur in OS 9 Version vor. In OS X kann man nur mit software auf die cam zugreifen.
    ist aber auch egal. Digitale Bilder ist auch nix anderes als ein geöffneter ordner und nicht weniger Praktikabel ...
     
  7. ihans

    ihans New Member

    Habe hier ne Kodak, die wird auch nicht gemounted, im gegensatz zur Olympus
     
  8. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Hab ne Sony Cybershot und würds auch gern gemountet haben.
    Kannst du mir verraten wie das geht?
    Danke!
     
  9. lateralformats

    lateralformats New Member

    Sorry, ich hab's nicht gewußt und bin bisher nicht drauf gestossen. Ich hab's noch nicht probiert, aber wenn man mit dem GC direkt zugreifen und arbeiten kann, ist das doch okay, oder? - Kann man dort auch Speicherort und -hierarchie bestimmen?

    Schneller als die USB-Verbindung ist auch ein PCMCIA-Adapter für das PB oder ein Adapter für USB. Damit umgeht man doch auf jeden Fall die Kamera-Firmware.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Habs nur mal mit ner Sony wasweissich gesehen, dass die gemountet wurde. Wenn die Cybershots das nicht tun, kannste also auch nix machen...
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    zu1. Ja, GC fragt nach, wo die Bilder gespeichert werden sollen

    zu 2. Ja, man kann dann sogar die Speicherkarte als externes Speichermedium "mißbrauchen". Aber manche Kameras brauchen eine bestimmte Ordnerstruktur auf der Karte, also auf keinen Fall umformatieren ;)
     
  12. smolka_maising

    smolka_maising New Member

    Wenn die Speicherkarte direkt im Finder als Laufwerk erscheinen soll, kauf Dir doch nen Card-Reader!
    Hat nach meiner Erfahrung übrigens noch den Vorteil, daß das Kopieren auf die HD wesentlich schneller geht, als das Laden über das Kamera-Kabel (Frag mich nicht warum, ist aber so) obwohl beide über USB angeschlossen werden.
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … ist verschieden: geht bei mir anstandslos, kann die karte z.B. mac-formatieren.
    In der Kamera (JVC) wird sie dann als unformatted angezeigt und ich muß sie in der Kamera auf das interne Format bringen.
    Ist die einzige Gelegenheit, wo ich mal exe drücken kann :D
    habe im übrigen auch einen externen Reader.
     

Diese Seite empfehlen