Kampf gegen den Terror

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kissmekate, 20. November 2004.

  1. Kissmekate

    Kissmekate New Member

    Habe gerade gehört, daß die EZB überlegt, elektronische Chips in die Geldscheine zu integrieren, um so mehr Sicherheit gegen Blüten und die Nachverfolgung von Geldströmen zu ermöglichen. Irgendwann kam auch als Begründung der Kampf gegen den Terror vor. Ich finde das alles richtig. Das ist eine gute Maßnahme, die enorme synergetische Effekte zusammen mit dem ab nächstem Jahr aufgehobenen Bankgeheimnis erzielen wird. Diese Moslems verkleiden sich schließlich auch ganz geschickt. Allen so genannten "Datenschützern" und Staatsfeinden sage ich nur: Wenn ihr eure Pornos mit Kreditkarte kauft, kann man das schließlich auch alles nach verfolgen, also stellt euch nicht so an!
    Man sollte mal besser überlegen, ob man nicht einmal pro Woche öffentliche Gelöbnisse zur Staatstreue veranstaltet, bei denen sich alle ausziehen müssen, um zu zeigen, daß sie unbewaffnet sind.
    Otto? Find' ich gut.
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Man will ja nur die Geldscheine verfolgen können. Solange nicht auch die eventuellen Benutzer mit ihren Daten gespeichert werden, sehe ich noch kein Problem. Schließlich sind viele Waren ja auch bereits mit Chips ausgerüstet.

    Interessant wird es allerdings erst, wenn jeder Chip mit einem Sender ausgerüstet wird, der sofort und unmittelbar den Standort der Ware und oder des Geldes ermitteln lässt. Dafür müssten schon gerichtliche Anordnungen erforderlich sein.
     
  3. turik

    turik New Member

    Toll!

    (Tax)
     
  4. Kissmekate

    Kissmekate New Member

    Toll Collect?
     
  5. Kate

    Kate New Member

    TollCollect hätte für pippiwenig Geld mit aktueller WLAN Technik gemacht und abgehakt werden können. Sogar mit RFIDs wär das simpel gewesen.

    Aber dabei wäre natürlich keine Chance für eine fette Blamage entstanden und es wären auch keine Milliarden geflossen...

    p.s. netter Name übrigens, aber ich mach's nicht:D
     
  6. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    Man lege einen 20-Dollar-Schein (der neuen Serie) in die Mikrowelle und schalte das Gerät ein. Es explodiert dem Andrew Jackson sein rechtes Auge.

    Wenn diese RFID-Noten kommen, werde ich sie alle erst in der Mikrowelle rösten. Alternativ kann man sein Portemonnaie auch in Alufolie einwickeln, aber wer macht das schon.
     
  7. Kissmekate

    Kissmekate New Member

    Neee, hätt's nicht, weil WLAN mit beweglichen Objekten nicht klappt. War ne nette Meldung, aber leider ne Ente.

    Und: Das haut mich ja jetzt aus den Stiefeln! Bist du die Kate aus dem Musical? Krieg ich ein Autogramm? :D
     
  8. Singer

    Singer Active Member

  9. simsalabim

    simsalabim Gast

    Hallo
    Mikrowelle! :cool:
    Ich werde die $s in meiner Unterhose mit einem Zusatzstreifen versehen!:klimper:
    Schönen Abend
    Simsalabim
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ich. Ich packe meine Butterstulle immer ins Große-Scheine-Fach meines Geldbeutels. Damit die frisch bleibt, wickel ich alles in Stanioooool.
     

Diese Seite empfehlen