Kampf ums Wohnzimmer: Apple TV muss nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Menchepere, 4. April 2014.

  1. Menchepere

    Menchepere Gast

    Mir fehlt bei eurem Artikel die Bewerteung der Angebote der drei Firmen nach der Qualität. Ich habe letztens Amazons Prime Video ausprobiert und bin aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen. SSo schlechte Qualität habe ich bei HD Filmen noch nicht gesehen. Dan das permanente stocken des Films. Und das bei einer 50 Mbit/s Leitung. Hut ab Amazon.
     
  2. herr.pio

    herr.pio Gast

    wenn das kommende Apple TV tatsächlich etwas offener wäre. Wobei ich vermute, dass die Amazon-App niemals den Weg auf das Apple TV finden wird, zumindest dann nicht, wenn Apple (endlich) ein eigenes Abo-Model anbietet. Ich nutze die Amazon-App (leider) auf einem Samsung BD Player. Und in der Tat habe ich (trotz VDSL 50) auch mit Verbindungsabbrüchen und teilweise schlechter Qualität zu kämpfen. Die Frage ist nur, wie teuer wird Apple einen möglichen Film-Dienst anbieten? Da Apple Filme und Musik-Alben im Download teurer verkauft als es diese im Handel gibt nutze ich Apple Hardware meist dazu im Handel erworbenen Content abzuspielen...
     
  3. Thoutencers1982

    Thoutencers1982 New Member

    Was spricht denn überhaupt dafür, Filme und Musik über den Apple-Store zu kaufen? Ich meine den Komfort habe ich mit anderen Anbietern ja auch, wenn ich mir das Zeugs aus dem Internet lade.
     

Diese Seite empfehlen