kann festplatte nicht mounten! HILFE

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sinnen, 7. Juli 2003.

  1. sinnen

    sinnen New Member

    bitte um hilfe, dringend!

    meine externe firewire platte (30gb) kann nicht gemounted werden. lasse ich die erste hilfe drüber laufen, bekomme ich die fehlermeldung - ungültige schlüssellänge. darauf sind wichtige daten, was soll' ich tun. bin über jede hilfe dankbar.

    sebastian
     
  2. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    Wird die Platte angezeigt, wenn Du den Rechner mit gedrückter ALT-Taste startest?

    Gruß

    Thorsten
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Das muss ja schlimm sein, wenn du das selbe hier und bei MacUp postest.
    Das wäre dann vielleicht doch ein Fall für DiskWarrior....
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    wenn auf der externen Platte kein System ist, funktioniert der Alt-Trick nicht, bzw. ist sinnlos.

    Besorge dir ein Tool wie TechtoolPro oder DiskWarrior und versuche damit die Platte zu reparieren...
     
  5. sinnen

    sinnen New Member

    liebe kate.

    es ist in der tat ein ernsthaftes problem. viele persönliche daten sind auf der platte. entschuldige also das doppelposting. es ist der fleiss des verzweifelten...

    grüsse sebastian
     
  6. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    Ach so, da ist kein System drauf, das wusste ich nicht.

    Gruß

    Thorsten
     
  7. Und liebe Kinder - was sagt uns das? Wichtige Dateien immer mindestens 1x backupen. Festplatten werden immer billiger und gehen auch immer schneller kaputt.
     
  8. Die empfohlenen Tools sind schon die richtigen.
    Taucht das Volume im System Profiler auf?
    Oder im Terminal - Eingabe "mount" (ohne "")?
    Kannst du unter 9 starten?
    Macht die Festplatte schlimme Geräusche?
    Hier noch ein weiteres Tool: Drive 10. Ist aber alles keine Freeware.
     
  9. Kate

    Kate New Member

    Falls du mit Softwaretools nicht weiter kommst, gibt es noch Firmen, die auch "kaputten" Festplatten noch die letzten Daten entlocken, das ist aber dann sehr teuer. Die Platte wird dann eingeschickt, zerlegt und alle noch lesbaren Daten ausgelesen.

    z.B. : http://www.ibas.com/
     
  10. sinnen

    sinnen New Member

    auf der externen platte war das 9er system drauf. konnte es mounten und unter vielen beschwerden (reparieren sie die platte, bla, bla, bla) die wichtigsten daten retten. nur mein 9er sys' zum mounten ist dahin. damit kann ich leben.

    es grüsst und dankt für die hilfe
    sebastian
     
  11. Kate

    Kate New Member

    Glückwunsch!

    Glück gehabt. Vielleicht doch ab sofort ein Backup? Hm? Lieber eine zweite Platte dazu kaufen, als alle Daten zu verlieren! Denk dran! ;-)

    Durch so einen Zwischenfall geht ein Rat über Schmerzen zu Herzen.....
     
  12. rebus

    rebus New Member

    hatte das selbe Problem mit der ungültigen Schlüssellänge...

    konnte es mit Drive10 reparieren.

    Seitem mountet mein FireWire Port aber nicht mehr...

    Hat jemand eine Idee???;(
     
  13. rebus

    rebus New Member

    hatte das selbe Problem mit der ungültigen Schlüssellänge...

    konnte es mit Drive10 reparieren.

    Seitem mountet mein FireWire Port aber nicht mehr...

    Hat jemand eine Idee???;(
     

Diese Seite empfehlen