kann keine Aliase mehr erstellen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Schnuffel, 16. Mai 2004.

  1. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    Also, nachdem ich jetzt 2 Wochen mein iBook habe wollte ich heute mal wieder eine Verknüpfung zu einem Programm auf den Desktop legen. Ich geh wie immer im Finder in den Programme-Ordner (der komischerweise seit kurzem Applications heißt... :confused: ), und will bei einem Programm einen "Alias" erstellen (scheint ja nur so mit den Verknüpfungen zu funktionieren). Ich dann STRG + Linksklick auf die Datei und siehe da: "Alias erzeugen" taugt in der Liste nicht mehr auf. Vor einer Woche ging das aber noch.
    Als ehemaliger Dosenbenutzer verwundert mich MacOS X immer mehr. Stellt sich einfach auf englisch um und weigert sich Verknüpfungen zu erstellen. Bin schon am überlegen ob ich mit meinem iBook nicht doch nen Fehler begangen hab... :rolleyes:
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Finder -> Einstellungen -> Erweitert -> bei "alle Stuffixe zeigen" haken weg!

    gruß d.töse
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    Alias erzeugen kannst Du auch, indem Du das Programm mit gedrückter ALT und APFEL Taste auf den Desktop ziehst, der Mauszeiger bekommt dann auch so ein Pfeichen...

    Und das mit dem Namen "Applications" kommt wahrscheinlich, weil Du in den Findereinstellungen "Suffix immer anzeigen" angeklickt hast.
    Dann sind die Ordner immer auf Englisch, ist sehr lästig, irgendwo habe ich mal eine mehr oder weniger sinnige Erklärung dazu gelesen...

    :)
     
  4. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    Danke euch beiden! Ist jetzt in der Tat wirklich alles wieder deutsch. Aber "Alias erzeugen" gibt's in der Liste immer noch nicht. Mit ALT-APFEL und auf den Desktop ziehen hat's jedoch geklappt.

    Ihr seid supi! :sabber:
     

Diese Seite empfehlen