Kann Mails senden aber nicht empfangen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schnitzler, 21. September 2006.

  1. schnitzler

    schnitzler New Member

    Hallo! Bin zum 1. Mal im Forum und hoffe auf baldige Hilfe.
    Problem: ich habe einen neuen iMac Intel G5 OS 10.4.7. Netzwerk über Ethernet ist eingerichtet, ich kann ins Internet und Mails (Apple Mail) senden. Bei "Verbindung prüfen" leuchten beide grünen Lampen (POP und SMTP) und sagen, daß ich mit dem Server verbunden bin. Ich kann jedoch trotzdem keine Mails empfangen. Habe die Accounts x-mal überprüft und mit meinem Server gecheckt, sie sind OK. Der Support-Mann gab mir den Tipp, bei Preferences apple.com.mail.plist zu löschen und Mail nochmals einzurichten. Hat auch nix genutzt. Es liegen eingegangene Mails auf dem Server; das konnte ich über Webmail feststellen, aber sie kommen nicht zu mir. Meine Mailboxes habe ich per Firewire vom alten Mac importiert. Was kann ich noch tun???
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    1. Mach mal Screenshots von deinen Einstellungen und lad die hier hoch, damit wir sehen, was du wo eingetragen hast.

    2. Sag uns, bei welchem Provider du dein Postfach hast.
     
  3. schnitzler

    schnitzler New Member

    Hier sind meine Einstellungen. Der Provider ist vienna online (www.vol.at). Dort liegen die eingegangenen (nicht runterladbaren) Mails am Konto. Danke für die Hilfsbereitschaft.
     

    Anhänge:

  4. Macziege

    Macziege New Member

    Bei t-online muss es so: [​IMG] aussehen!

    Vergleiche mal, vielleicht findest Du die Macke.
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Ich kenne zwar den Provider nicht, aber bei SMTP-Server scheint mir ein unkorrekter Eintrag zu stehen. Müsste als es nicht vielleicht so aussehen:

    mailto. danach die Provideradresse?
     
  6. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Einfach smtp.vienna.at. Was deine Mail-Adresse da zu suchen hat, ist mir schleierhaft.
     
  7. arnbas

    arnbas New Member

    Mail trägt immer den Benutzernamen dahinter ein, sollte eigentlich keine Probleme machen.
     
  8. arnbas

    arnbas New Member

    Wähle mal deinen Account im Hauptfenster aus und drücke Apfel-I.
    Dann sollte ein neues Fenster aufgehen, in dem du sehen kannst ob Mails auf deinem Account liegen oder nicht.
    Wenn das nicht funktioniert ist entweder der Pop-server-Eintrag falsch oder Dein Passwort für den Empfang.
     
  9. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Ich verwende Apple Mail, und da steht mein Benutzername nicht. Und ich wüsste wirklich nicht, was er da zu suchen hätte.
     
  10. arnbas

    arnbas New Member

    Ich sende mal Bildschirmfotos von meinen Einstellungen, damit du siehst, das das normal ist und nichts mit dem funktionieren oder nicht funktionieren zu tun hat.
     

    Anhänge:

  11. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Seltsam, so eine Einstellung habe ich in zehn Jahren Internet noch nie gesehen... Bei mir war da immer nur der nackte Server-Name. In dem Fall, wie du gesagt hast - entweder ist der Server-Eintrag oder das Passwort falsch.
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Beim Senden von Mails ist je nach Provider bzw. Account verschiedene Dinge zu beachten. Normalerweise findet bei SMTP keine Autentifizierung statt. Da aber Spamer sowas schamlos ausnutzen, wird i.d.R. eine zus. Autentifizierung verlangt. Bei einigen Provider ist z.B. SMTP after POP notwendig, d.h. man kann erst senden, wenn vorher das Postfach abgerufen wurde, weil dazu immer ein Passwort notwendig ist. Oder es gibt auch zus. Autentifizierung bei SMTP. Ich nutze nicht Mail, aber sowas sollte irgendwo in den Server-Einstellungen zu suchen sein!
     
  13. arnbas

    arnbas New Member

    Das Senden scheint bei ihm ja auch kein Problem zu sein, sondern der Empfang läuft nicht.
     
  14. MacS

    MacS Active Member

    OK, OK, hast ja recht..!
     

Diese Seite empfehlen