Kann man den kompletten Inhalt eines USB-Stick mit einem Passwort schützen??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacPauli, 8. Dezember 2005.

  1. MacPauli

    MacPauli New Member

    Oder genauer ausgedrückt:

    Ich habe einen USB-Stick, auf dem ich auch "sensible" Daten sichere. Da man so ein Teil auch mal schnell verloren hat und somit die Dateien in unerwünschte Hände kommen könnten, bedarf es eines Schutzes. Bisher helfe ich mir damit, dass ich mit dem Festplattendienstprogramm auf dem Stick eine verschlüsselte Imagedatei erstelle und darauf die Daten sichere. Allerdings ist das etwas umständlich, da ich nach dem Booten des Sticks immer erst auch noch die Imagedatei aktivieren muss. Ebenso "nervt" es beim Herausziehen des Sticks, dass ich zuerst die Imagedatei in den Papierkorb ziehen muss, dann danach den Stick.

    Daher die Frage: Gibt es eine Möglichkeit, den kompletten Stick unter Passwortschutz zu stellen, so dass nur beim Einstecken des Sticks das Passwort abgefragt wird und ich nicht mehr den Umweg über die Imagedatei gehen muss? Hardwaremäßig gibt es ja schon Lösungen im Sinne von Sticks mit Fingerabdruck-Scanner, gibt es aber auch softwaremäßig Lösungen??

    Gruß

    MacPauli
     
  2. macknife

    macknife Member

    Kannst du nicht auf dem Stick einen passwortgeschützten Ordner erstellen, in dem dann alle Daten liegen?
     
  3. Thomi

    Thomi New Member

    Vielleicht eine dumme Frage - wie schütze ich einen Ordner mit Passwort?
     

Diese Seite empfehlen