Kann man eigentlich auch USB 2.0-Geräte an USB 1-Ports betreiben?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ericstrip, 19. Oktober 2004.

  1. ericstrip

    ericstrip New Member

    ...z.B. einen iPod, nur, daß es dann halt langsamer geht? Oder ist das gar nicht möglich?
    Besten Dank!
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ist möglich - aber mit der von dir bereits genannten Einschränkung. iPod wird aber nicht gehen, dafür ist am Mac der Firewire-Port da.
     
  3. ericstrip

    ericstrip New Member

    Danke, sehr interessant!
    Ich frage auch nicht für mich (hab nicht so viel Geld) sondern für eine Freundin, die mit einem iPod liebäugelt und z.Zt. (noch *g*) einen PC besitzt. Bzw. zwei - einen mit USB 1 an ihrem Zweitwohnsitz und noch einen mit USB 2 bei ihren Eltern. Und beim PC läuft er doch über USB. Nun geht es darum, ob sie den Eltern un-be-dingt den besseren Rechner abluchsen muß, oder ob das Bespielen auch über den anderen gehen könnte.
     
  4. ericstrip

    ericstrip New Member

    ...bzw. auch das Akku-Aufladen, das geht doch auch über USB oder FireWire.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da muss jetzt ein iPod-Eigner was dazu sagen. Ich behaupte, der USB-1-Port an der DOSe wird nicht reichen.
     
  6. ericstrip

    ericstrip New Member

    Ja, das wäre interessant (es gibt hier doch hoffentlich auch ein paar Leute, die das schon mal versucht haben) - aber vielleicht schaffe ich es ja doch noch, ihr das von ihr sehr gemochte iBook anzudienen ;o)
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

  8. ericstrip

    ericstrip New Member

    Die Antwort scheint von offizieller Seite somit "nein" zu lauten.
     
  9. ericstrip

    ericstrip New Member

    Dann schau ich doch mal lieber, was die Gute eine USB 2.0-Karte für die Dose kosten würde :)
     
  10. schlappen

    schlappen Gast

    ..also wenn ich die externe usb 2.0 festplatte von meinem kumpel in nen usb anschluss von meinem mac stecke tut sich auch nix.. aber da kann man wohl nix machen..
     
  11. ericstrip

    ericstrip New Member

    ...außerdem kostet so eine USB 2.0-Karte für ne Dose ja nur 20 Euro! Da haben wir dann ja schon mal ein Problem weniger.
     

Diese Seite empfehlen