kann man "iPodVolumeBooster ohne Bedenken verwenden?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iMac-Fan, 27. Dezember 2004.

  1. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Es hebt die Lautstärkeregelung der Europäischen iPod auf. kann man das verwenden ohne etwas zu zerstören? Oder macht danach der iPod nicht mehr Spaß?
     
  2. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

  3. mkummer

    mkummer New Member

    ABER - volume booster macht das ganze mit Veränderung der ganzen Einzelfiles.

    Ich empfehle da goPOD (siehe Versiontracker) - das hebt tatsächlich nur die Europabeschränkung auf und lässt die Files unangetastet, sodass der ganze Schrunz hernach nicht neu auf den iPod überspielt werden muss...
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    iPod Volume Booster hebt nicht wirklich die Lautstärkebeschränkung auf - es macht einfach nur die MP3s softwareseitig lauter. Beim nächsten sync ist wiedere alles beim alten.

    Ich glaube goPod ist ein Tool das tatsächlich die beschränkung im iPod hardwareseiotig aufhebt
     
  5. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Also lieber goPod nehmen und keine Angst um den iPod haben?
     
  6. anlup

    anlup New Member

    Hallo,

    das mit goPod hört sich ja recht interessant an. Wie funktioniert die Software denn genau und gibt es definitiv keine Probleme?
    Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen damit sammeln können?

    Gruß
    Andreas
     
  7. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

  8. hdusel

    hdusel Gast

    Hallo Leute,

    als Autor von iPodVolumeBooster muss ich mich mal hier zu Wort melden.

    Ich möchte Euch nur hinweisen, dass die Anwendung von goPod illegal ist, weil dieses die Firmware (die System-SW / das OS) des iPods ändert und dieses ist lt. den Apple Lizenzbestimmungen bei Strafandrohung verboten.

    Ich habe auch unter dem von Dir lieber iMac-Freak angedeuteten Link diesbezüglich einen recht langen Text verfasst, denn Ihr Euch mal bitte zu Gemüte führen solltet:
    http://www.apfeltalk.de/showpost.php?p=48832&postcount=26

    Konkret heisst das: Wenn etwas beim Ändern der Firmware mittels goPod in die Hose geht, dann verwirkt Ihr Euren Garantieanspruch, bei iPodVolumeBooster dagegen herrscht diese Restriktion nicht!

    Ich gebe zu, dass goPod technisch gesehen die optimalste Lösung ist, aber leider auch die Illegalste ;-) - das muss nun jeder selbst entscheiden. Wollte darüber nur aufklären.

    Bei Fragen einfach fragen: hdusel@tangerine-soft.de

    Beste Grüsse

    - Peter -
     
  9. Tatze

    Tatze New Member

    Auch wenns illegal ist :eek:, Gopod ist tatsächlich eine gute Lösung. Leider nur für iPods ab der 3. Generation. Ich hab noch ein 10GB iPod der 2. Generation. Gibt es da Alternativen, ähnliche Software?

    Und: Kann ich in den 10GB iPod eine größere Festplatte einbauen und diese dann auch einrichten?

    Ach ja: seit Anfang März bin ich auch endgültig geswitcht: vorher nur ibook, jetzt endlich auch nen iMac. Ach ne, wat schön... :)
     
  10. ThoBlue

    ThoBlue New Member

    Die 2nd Gen. war firmwareseitig nicht Lautstärkebegrenzt, daher ist GoPod für diese Geräte nicht nötig.

    Sollte er dennoch für Deine Ohren zu leise sein hilft:

    1.) Ohren mit einer lauwarmer, milder Seifenlauge durchspülen, oder/und
    2.) In iTunes die iPod- Bibliothek > alle markieren > Apfel + i > Optionen > Lautstärke 1-2 Striche hochregeln.

    T.


    PS. Mit GoPod läßt sich der iPod jederzeit von "uncapped" auf "capped" zurücksetzen. Also wo ist das Problem?
     
  11. safari

    safari New Member

    Wo das Problem ist? Wenn dat pödchen ein Garantiefall wird ist es evtl. nix mehr mit dem Zurücksetzen der Firmware!
     
  12. Tatze

    Tatze New Member

    @thoblue: Hmmm, guter Tipp, das mit den Ohren. Ja ich höre viel klarer, aber mehr Bässe werdens trotzdem nicht ;). Die Lautstärke über Kopfhörer ist auf jeden Fall ausreichend.
    Problematisch wirds nur dann, wenn ich den iPod an eine Anlage anschließe; der iPod-Ausgang ist so niedrig gepegelt, dass ich den Lautstärkeregler der Anlage doch um einiges höher drehen muss (im Vergleich etwa zum CD-Player).
    Gibts da Hardwaremäßig eine Lösung, z. B. ein Dock?
     
  13. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Danke für den zweiten Tipp. Läuft gerade, dann mal sehen. Ich würde auch ungerne an der Firmware herumfummeln. Außerdem finde ich keine Anleitung, wie das mit goPod gehen soll...
     
  14. mkummer

    mkummer New Member

    Naja was brauchts da eine Anleitung :)
    goPod starten, iPod einstöpseln, auf den go-Button klicken, fertig. Zum "deinstallieren" das gleiche nochmal...
     
  15. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Also unseren mini hat goPOD gar nicht erst als angeschlossen erkannt. Spricht nicht für dieses Tool.
     
  16. mkummer

    mkummer New Member

    meinen iPOD Photo 60 ohne Probleme...
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    Da die Lautstärkebegrenzung nur in Frankreich gegeben sein muss, ist die Verwendung von goPod keineswegs illegal in Deutschland, denn hier habe ich Anspruch auf eine nicht eingeschränkte Firmware seitens Apple.
    Wenn Apple aus Logistikgründen alle europäischen iPods entspr. modifiziert, ist das deren Problem.
     
  18. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Apple könnte aber im Reparaturfall die Anerkenntnis einer Garantie verweigern. "Illegal" ist was anderes, man läuft aber Gefahr seine Garantieansprüche zu verlieren.
     
  19. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    habe es nun mit dem Volumenbooster gemacht. Alles bestens...
     
  20. retobuechel

    retobuechel New Member

    -------------------------

    Hallo Peter
    gestern hab ich den iPod Shuffle, 1. Generation 1GB, lauter machen wollen und hab deinen Booster dazu verwendet (auf 100% gestellt). Jetzt geht nichts mehr... Der Shuffle blinkt orange-grün beim Einschalten, hören tu ich nichts mehr (ist wahrscheinlich logisch, wenn es die Files gelöscht hat). Das Problem ist aber, dass der Shuffle unter iTunes nicht mehr erkannt wird und auch auf dem Finder das Laufwerk nicht erscheint.
    Hast du (oder sonst wer) mir einen guten Rat?
    Vielen Dank im Voraus!
    Gruss Reto
     

Diese Seite empfehlen