Kann man Tastaturen noch verbessern?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacBelwinds, 15. Juli 2005.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ja, man kann. Hammerhart. So eine will ich auch haben... Könnte nicht mal jemand Apple einen Hint geben, damit die gleich bei den ersten IntelMacs beiliegen? :xmas:
     
  2. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Das Teil wäre auch ne lässige Alternative zur beleuchteten Powerbook Tastatur.
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    krasses Teil! :O
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Auch haben will. :nicken:

    micha
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

  6. nisse

    nisse Gast

    Nette Idee auch vor allem das Maus-Design... das ganze noch in Bluetooth und ich würde bestellen!
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

  8. RSC

    RSC ahnungslose

    krasses art studio!
     
  9. Pahe

    Pahe New Member

    Schade. Die würde mir auch zusagen.

    Das Konzept der Tastatur im Eingangspost ist tatsächlich rund 15 Jahre alt und wurde damals von Preh entwickelt und vorgestellt. Schade, dass sie sich nicht durchgesetzt hatte. War wohl zu teuer um sie direkt in den Optionen für jeden Rechner anzubieten. So fristete sie ihr Leben als mehr oder weniger geheimes Sonderzubehör da Preh natürlich nicht den Marketingapparat vorzuweisen hat wie z.B. Cherry oder Microsoft.

    @MacBelwinds
    Warum eigentlich nur einen Rechner mit Intel-Prozessor beilegen?
    Apple neigt Gott sei Dank nicht zu solcherart billiger Diskriminierung.
    Ein Mac ist ein Mac ist ein Mac und nichts Anderes.
     
  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Diskriminierung? Dieses Schrottwort können manche Leute offenbar reflexartig in jedem Zusammenhang unterbringen. Du hast noch den "Solidaritätsaufruf" vergessen! :shake:

    Ich denke mal, vor 2006 könnten die so eine Tastatur sowieso nicht produzieren, und nach 2006 wird es vermutlich keine fabrikneuen PPCs von Apple mehr geben. Daher mein Eingangsstatement!
     
  11. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Überhaupt wäre die bei allen Notebooks DIE Lösung für international verschiedene Tastaturlayouts. Klasse. Warum ist da noch niemand drauf gekommen?
     
  12. Pahe

    Pahe New Member

    Du solltest Dich nicht gleich beim Wort "Diskriminierung" festbeißen und stattdessen das Posting komplett lesen.

    Eine deutsche Firma names "Preh" ist vor über 15 Jahren bereits darauf gekommen und das war damals keine getürkte Designstudie wie es die hier gezeigte vermutlich ist. Ich konnte die Tastatur auf einer Messe persönlich ausprobieren.
    Und es braucht keinen Intel-Prozessor dazu. Der Rechner war damals eine Unix-Maschine mit 68k-Prozessor.

    Du bringst außerdem das Wort "Intel" geradezu reflexartig für alles was mit Rechnern zu tun hat und in jeden Zusammenhang an.
    Die Macs sind über 20 jahre ohne Intel-Prozessor ausgekommen und sind vielleicht gerade deshalb noch hervorragend Markt und nicht im Intel-Einheitsbrei versunken.
     

Diese Seite empfehlen