Kann mir jemand das mal übersetzen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bsek, 12. Februar 2004.

  1. bsek

    bsek New Member

    Die URL unserer Firmenseite leitet den User auf eine andere Domain weiter, auf welcher die eigentlichen Inhalte der Seite liegen. Jetzt haben wir in der Vergangenheit immer qwieder das Problem gehabt, dass diese weiterleitung nicht funktionierte und stattdessen die Nachricht "konnte auf diesem server nicht gefunden werden" erschien.

    Unser Provider lieferte uns hierfür folgende Begründung:

    "so wie sie den fehler schildern, liegt sehr vereinzelt ein dns-caching problem vor.

    der dns-record für www.aviso-medienarbeit.de zeigt korrekt auf die ip-adresse 62.154.248.96. man ist leider nicht gegen dns-server gefeit, die adressen, die sie nicht im cache haben, nicht oder nur sehr verzögert auflösen. dann tritt das von ihnen beschriebene problem auf: "seite nicht gefunden...usw."

    mfg"

    Was wollte der Autor uns damit sagen? :confused:
     
  2. PeterG

    PeterG New Member

    Prinzipiell:

    Ein Rechner wird im Internet über eine eindeutige Nummer identifiziert, die IP-Adresse: 62.154.248.96. Jeder, der eine Verbindung zu diesem Rechner aufbauen will, muß diese Nummer kennen.

    Leider ist diese IP-Adresse nur sehr schlecht für Menschen zu merken, deswegen gibt man einem Rechner in einem Netzwerk einen Namen, z.B. www.aviso-medienarbeit.de. (Stimmt nicht ganz, aber so kann man sich das vorstellen).
    Die Vermittlung zwischen den Namen im Netzwerk (Domain) und der IP-Adresse vollführt ein Rechner mit einer großen Tabelle, in der der Name des Rechners der IP-Adresse zugeordnet wird. Solche Rechner heißen Domain Name Server, kurz DNS. Der Nutzer tippt also den Namen ein, und der DNS gibt die IP zurück.

    Damit das Ganze schnell geht, hat der DNS die ganze Tabelle im Arbeitsspeicher (Cache), denn er bekommt ja hunderte solcher Anfragen in sehr kurzer Zeit.

    Wird jetzt irgendwo auf der Welt ein neuer Name oder eine andere IP vergeben, muß diese Änderung erst nach und nach allen DNS auf der Welt bekannt gemacht werden. Und das kann eine Weile dauern.

    Bis der DNS von dem neuen Namen erfährt, ist er ja nicht in der Tabelle in seinem Speicher enthalten. Also versucht er ihn von einem Kollegen zu bekommen, und das kann dauern. Oder er sagt, er kennt die Adresse nicht.

    Das Problem hier ist also, daß der DNS die Domain-IP-Zuordnung (noch) nicht kennt.
     

Diese Seite empfehlen