Kann nicht brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Altermac50, 15. Oktober 2006.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Habe Prolpbleme mit Brennprogramm : Unter Toast Titanium 7.1
    Es kommt die Fehlermeldung :
    Sese Key = Medium Error
    Sense Code = 0x73,0x73
    Beim Schreiben von Lead - In bzw. Lead - Out ist ein Fehler aufgetreten.

    Wollte dann einfach mit internem Brennprogramm über den Finder brennen :
    Fehlermeldung : o x 8002006D
    Ging auch nicht.
    habe externen Brenner angehängt - geht nicht - wird nicht auf dem Schreibtisch angezeigt.

    Hat jemand eine Idee ?
    Seit dem update auf 10.4.8 noch nicht benützt - Zusammenhang ?

    Habe kürzlich die Rechte nach einem Neustart von System CD (also 10.4.5)
    repariert - fand auch eine Menge Fehler. Habe dann unter 10.4.8 später mal die Rechte repariert - fand wieder eine Menge Fehler - ansonsten scheint alles zu funktionieren.

    mac mini intel core duo OSX 10.4.8
     
  2. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Zugriffsrechte für „Macintosh HD“ reparieren
    Korrekte Zugriffsrechte für die Dateien bestimmen
    Die Zugriffsrechte für „./Library/Widgets“ unterscheiden sich, Soll-Wert „drwxr-xr-x “, Ist-Wert „drwxrwxr-x “
    Eigentümer und Gruppe wurden für „./Library/Widgets“ korrigiert
    Zugriffsrechte wurden für „./Library/Widgets“ korrigiert
    Die Zugriffsrechte für „./System/Library/Extensions/ATIRadeonX1000.kext/Contents/PkgInfo“ unterscheiden sich, Soll-Wert „-rw-r--r-- “, Ist-Wert „-rwxr-xr-x “
    Eigentümer und Gruppe wurden für „./System/Library/Extensions/ATIRadeonX1000.kext/Contents/PkgInfo“ korrigiert
    Zugriffsrechte wurden für „./System/Library/Extensions/ATIRadeonX1000.kext/Contents/PkgInfo“ korrigiert
    Die Zugriffsrechte für „./System/Library/Extensions/ATIRadeonX1000GA.plugin/Contents/PkgInfo“ unterscheiden sich, Soll-Wert „-rw-r--r-- “, Ist-Wert „-rwxr-xr-x “
    Eigentümer und Gruppe wurden für „./System/Library/Extensions/ATIRadeonX1000GA.plugin/Contents/PkgInfo“ korrigiert
    Zugriffsrechte wurden für „./System/Library/Extensions/ATIRadeonX1000GA.plugin/Contents/PkgInfo“ korrigiert
    Die Gruppe unterscheidet sich für „./private/etc/authorization“, eigentliche Gruppe ist 0, Gruppe ist jedoch 80
    Eigentümer und Gruppe wurden für „./private/etc/authorization“ korrigiert
    Zugriffsrechte wurden für „./private/etc/authorization“ korrigiert
    Die Gruppe unterscheidet sich für „./usr/bin/fetchmail“, eigentliche Gruppe ist 0, Gruppe ist jedoch 6
    Die Zugriffsrechte für „./usr/bin/fetchmail“ unterscheiden sich, Soll-Wert „-rwxr-xr-x “, Ist-Wert „-rwxr-sr-x “
    Eigentümer und Gruppe wurden für „./usr/bin/fetchmail“ korrigiert
    Zugriffsrechte wurden für „./usr/bin/fetchmail“ korrigiert

    Reparatur der Zugriffsrechte abgeschlossen
    Die Zugriffsrechte wurden auf dem ausgewählten Volume überprüft oder repariert.

    Altermac50
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Mit den Rechten hat das vermutlich nichts zu tun.

    Hast Du schon einen Rohling aus dieser Charge/Spindel erfolgreich gebrannt?

    Gruß,
    Florian
     
  4. Altermac50

    Altermac50 New Member


    Nein, habe ich nicht - auf die Idee bin ich nicht gekommen - schaue jetzt mal nach einer anderen CD Sorte.

    Habe inzwischen auch Hardwaretest von System CD aus gemacht - alles in Ordnung.

    Einstweilen besten Dank
     
  5. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Ja, das war es wohl :
    habe andere Rohlinge (Philips CD-RW 700MB 4-12x Speed)verwendet - funktioniert alles...

    Memorex Ultra Speed CD-RW rewitable 24x 700 MB geht nicht ???

    Der erste Gedanke wäre natürlich - liegt es an der Geschwindigkeit oder vielleicht eine andere Formatierung ?


    Beste Grüsse
     
  6. Florian

    Florian New Member

    . . . war der entscheidende Hinweis in der Fehlermeldung.

    Zum Thema Rohlinge:
    1) RW: Zu Zeiten, in denen eine 50er-Spindel CD-Rohlinge für unter 10 Euro zu haben ist, würde ich mir die ganze RW-Chose sparen. Langsames, unzuverlässiges Brennen, umständliches Löschen, kurze Lebenszeit, usw. usf. - es lohnt sich einfach nicht, bei weniger als 20 Cent für einen "normalen" Rohling.

    2) Selbst wenn man einen Rohlingstyp gefunden hat, der eigentlich mit allen eigenen Brennern funktioniert, heißt das noch nicht, daß alle Chargen dies auch wirklich tun.
    Jüngst erlebtes eigenes Beispiel: Bei DVD-Rohlingen vertraue ich auf 16x-Verbatim DVD-R printable, aufgrund guter Erfahrungen. Trotzdem habe ich neulich eine Spindel erwischt, bei der jeder zweite Rohling zu einem Fehlbrand führt - wegen Unwucht.

    Gruß,
    Florian
     
  7. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Jetzt da Du es erwähnst - das Ding war sehr laut und hat mächtig geeiert...

    Ich bin nur "Gelegenheitsbrenner" - der Fall ist mir noch nicht untergekommen. Habe aber immer wiedermal den Fall, daß mir eine zweite oder dritte session verweigert wird - obwohl die Kapazität noch ewig reichen würde - neulich wollte ich zum erszten Male eine CD-RW löschen - wurde auch verweigert.
    Der Hinweis weg von der CD-RW ist sicherlich sehr hilfreich !

    Besten Dank nochmals für deine schnelle Hilfe !

    Beste Grüsse
    Altermac50
     
  8. Mathias

    Mathias New Member

    Sind es diese Rohlinge hier?

    [​IMG]

    Da dein CD-Brenner vermutlich gar nicht in der Lage ist, CDs schneller als 10-fach zu brennen, funktionieren 24-fach-CDs schlicht und einfach nicht in deinem Brenner. :nicken:
     
  9. Mathias

    Mathias New Member

    Diese Probleme werden ihre Ursache aber nicht in der schlechteren Datensicherheit von CD-RWs, sondern eher bei der verwendeten Software oder beim User :klimper: haben.
     
  10. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Habe nochmals nachgeforscht : Habe mich beim Kauf tatsächlich geirrt - ging von 24 facher Geschwindigkeit bei CD-RW aus - ist aber tatsächlich nur 16 fach

    Matshita DVD-R UJ-846
    Lesegeschwindigkeit CD-ROM 24x
    Lesegeschwindigkeit DVD-ROM 8x
    Schreibgeschwindigkeit CD-R 24x
    Schreibgeschwindigkeit CD-RW 16x
    Schreibgeschwindigkeit DVD-R 8x
    Schreibgeschwindigkeit DVD+R 4x
    Schreibgeschwindigkeit DVD-RW 4x
    Schreibgeschwindigkeit DVD+RW 2,4x

    Ja,ja, die "Gelegenheitsbrenner" sind doch die größten Verbrecher... :cry:
     

Diese Seite empfehlen