kann papierkorb nicht leeren???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Reproline, 18. Juni 2002.

  1. Reproline

    Reproline New Member

    was mache ich falsch? immer wenn ich den papierkorb löschen will (darin sind illustrator-, quark-, usw. dateien) bringt er mir eine fehlermeldung, das ich die zugriffsberechtigung "0" nicht habe:

    ist das eine scheisse!

    wer kann mir helfen?
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Starte das Terminal und tippe ein:

    sudo rm -r <Datei aus dem Papierkorb hierher ziehen>

    Achte auf den Abstand zwischen dem -r und dem Dateinamen bzw. Pfad.

    Danach Eingabetaste drücken, danach wirst Du nach dem Administratorpasswort gefragt.
    Damit habe ich den Papierkorb bisher noch immer leer gekriegt.

    Gruss
    Andreas
     
  4. Spanni

    Spanni New Member

    Ich hatte auch das prob. mit xdarwin und konnte es nicht löschen.
    Ich habs aber mit hilfe von einigen leuten und dem terminal dann doch geschafft!
    lies mal meinen thread: "als root dateien und apps löschen" dort findest du ne menge möglichkeiten beschrieben.
    spanni
     
  5. Spanni

    Spanni New Member

    Also da wird ich lieber die finger von lassen und mich ein wenig mit dem terminal beschäftigen und auf auf nummer sicher gehen.
    spanni
     
  6. quick

    quick New Member

    >ein wenig mit dem terminal beschäftigen<

    schön zu hören von dir ;-)))
     
  7. Reproline

    Reproline New Member

    danke für eure antworten. aber sind wir nicht im jahr 2002 so dass ich nur auf den befehl papierkorb leeren anklicken muss. das ist doch in meinen augen ein RÜCKSCHRITT. und das im OS X???

    jetzt haben wir schon ca. 5 oder sogar mehr updates mit dem 10er hinter uns, und immer noch geht dieser mist nicht. da geh ich doch lieber wieder zurück zum 9er und habe diese art von problemen nicht.

    ich schätze mal, dass nicht alle hier sich mit terminal und programmcode sich auskennen. aber das muss man wohl im 3ten jahrtausend. UNSER VORTSCHRITT!!!

    Danke APPLE!
     
  8. Spanni

    Spanni New Member

    wieso?
     
  9. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Ich sehe da kein Problem, beim nächsten Neustart kannst du den Mülleimer wieder leeren.

    Und so nebenbei, ab 10.2 ist das Problem gegessen!

    Ein schritt zurück und zwei nach vorn.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  10. Spanni

    Spanni New Member

    NiX rückschritt! Du muß nur kapieren oder akzeptieren das osx ein multiusersystem ist!! Wo sich mehrere user anmelden können und wo es einen superuser (root) gibt!!

    Du kannst als root alles löschen!

    X ist FORTSCHRITT!!:))

    spanni
     
  11. quick

    quick New Member

    *nurso* ... alles OK ?
     
  12. Spanni

    Spanni New Member

    Hm? kennen wir uns?
     
  13. karamba

    karamba New Member

    Hi!
    Also immer wenn bei mir das Problem auftaucht, aktiviere ich die kleine aber feine freeware "Trash it" und voila der Papierkorb ist leer :))) Du findest das Teil unter folgendem link:
    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=14884&db=mac
    Also ich finde das Teil genial und man (frau) muss nicht gleich im shell spielen
    gruß k.
     
  14. Spanni

    Spanni New Member

    ist doch aber nicht schlecht sich auch ein wenig mit den tiefen des systems zu bschäftigen findest du nicht?
    spanni
     
  15. karamba

    karamba New Member

    Ist sogar super heiss im system ein wenig herum zu spielen, aber ich finde es trotzdem gut, wenn man ein tool hat, das einem mal kurz aus der Patsche hilft (Papierkorb :))) ohne das man gleich in die "Eingeweide" muss!!! Prinzipiell sollte meiner Meinung nach jeder - ich bin natürlich absoluter X fan - wenn er Zeit hat, ein wenig die shell und root sachen in X erforschen. Macht einfach spaß und bringt manchmal echt lustige Ergebnisse!!! Allerdings sollte man es mit "Maschke" halten, vorsicht mit dem falschen Befehl, denn dann heisst es nur good by X :)))
    Grüsse K.
     
  16. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    was stimmt damit nicht?!
     
  17. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Wenn Du FileBuddy 7.0 hat (Demoversion tut´s auch), einfach darüber den Papierkorb leeren.
    Wenn´s nicht sofort klappt beim nächsten Neustart mit Sicherheit.
     
  18. Spanni

    Spanni New Member

    Wenn jemand für seine software die er entwickelt hat keine garantie dafür übernimmt, das sie auch einwandfrei funzt ist für mich ganz einfach suspekt!Sowas lade ich mir nicht auf meinen rechner!
     
  19. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    zeig mir mal bitte eine software, die das garantiert :eek:)
     
  20. Spanni

    Spanni New Member

    hmm....
     

Diese Seite empfehlen