Kann Programm nicht mehr finden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrixxfm, 9. April 2005.

  1. Chrixxfm

    Chrixxfm New Member

    Guten Abend,

    hoffentlich könnt Ihr mir bei einem kleinen Problem helfen??
    Bei meinem Powerbook G4 ist es mir gestern aus Versehen passiert, dass ich aus der Menüleiste am unteren Bildschirmrand ein Icon auf den Desktop geschoben habe - und es war sofort weg! Das ist ein Programm, das wir in der Firma als Netzwerk benutzen. Hier werden alle Texte / Dokumente gespeichert, jeder kann jeweils von den anderen Kollegen alles einsehen. Das ist jetzt weg! Nicht im Papierkorb und nicht über den Finder zu finden...
    Was nun?
    Kann es echt passieren, dass man mit einem unbedachten Handgriff gleich ein ganzes Programm löscht??

    Übrigens, wie hier vielleicht rauslesen könnt, bin ich MAC-Neuling...

    Würde mich sehr über Tipps freuen.

    Danke und viele Grüße.
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ins Dock legt man normalerweise nur ein Alias des Programms, also so etwas wie bei Windows eine Verknüpfung.
    Guck mal im Ordner „Programme” oder „Dienstprogramme”, ob es da noch zu finden ist. Wenn nicht, musst du es wohl neu installieren. Aber, dann unbedingt in den richtigen Ordner legen, und anschliessend ein Alias ins Dock legen.

    micha

    Ach so, Willkommen im Macwelt Forum. :)
     
  3. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Ist das Ding mit einer kleinen Wolke verpufft?
    So wie du es beschreibst, hast du ein Alias aus dem Dock gelöscht. Nachdem du das Original-Programm nicht auf der Platte hast, vermute ich mal, das du übers Netzwerk o.Ä. das Programm ins Dock gezogen hast. Du musst jetzt nur noch da hin gehen, wo du das Programm her hast...
     

Diese Seite empfehlen