Kapitelmarkierungen nach Videokompression erhalten (Navigation)?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von adrianlanglauf, 4. Juni 2004.

  1. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Grüß euch,

    ich arbeite gerade an einem Ortsprojekt (DV-PAL-Videoaufnahme aller Objekte bzw. Bauten unserer Gemeinde); bearbeitet mit Final Cut Pro HD.

    Zur schnellen Auffindung der verschiedenen Objekte (ca. 1000; momentan experimentiere ich gerade mit den ersten 15 bzw. 10min Video) habe ich in Final Cut Kapitelmarkierungen mit den Namen der jeweiligen Objekte gesetzt.
    Nach Export des Quicktime-Filmes inkl. Kapitelmarkierungen sind die Kapitel ja mittels Quicktime super zum Navigieren durch das Video und sämtliche Objektdaten kann ich sehr schnell finden, ohne lange durch das gesamte Video zu scrollen.

    Nun hätte ich das Video aber gerne in einem "handlichen" Format (am liebsten mpeg1, aber auch mpeg4 wäre möglich, um die Daten möglichst klein zu halten bzw. auch auf mehrere CDs bringen zu können).

    Eine entsprechende Konvertierung (egal, ob über FCP, über Compressor oder QT Pro) habe ich - inkl. zu erhaltener Kapitelmarkierungen - aber noch nicht geschafft (die Kapitelmarkierungen waren beim Öffnen des komprimierten Filmes einfach weg bzw. mpeg1 geht eh nur beim Export aus Compressor...:-(

    Weiß jemand Abhilfe, wie das doch geht (evt. mit einem anderem Programm, Shareware bzw. mit anderen Einstellungen in den angeführten Programmen, damit die Kapitelmarkierungen weiter verwendet werden können?)?

    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe.

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Stell Deine Frage doch mal im Forum von FinalCutPro.de. Da kann Dir mit Sicherheit einer helfen (ansonsten musst Du wohl warten, bis die Video-Exerten online sind).
     
  3. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Okay, danke - werde ich gleich parallel posten!
     
  4. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Grüß euch,

    ich arbeite gerade an einem Ortsprojekt (DV-PAL-Videoaufnahme aller Objekte bzw. Bauten unserer Gemeinde); bearbeitet mit Final Cut Pro HD.

    Zur schnellen Auffindung der verschiedenen Objekte (ca. 1000; momentan experimentiere ich gerade mit den ersten 15 bzw. 10min Video) habe ich in Final Cut Kapitelmarkierungen mit den Namen der jeweiligen Objekte gesetzt.
    Nach Export des Quicktime-Filmes inkl. Kapitelmarkierungen sind die Kapitel ja mittels Quicktime super zum Navigieren durch das Video und sämtliche Objektdaten kann ich sehr schnell finden, ohne lange durch das gesamte Video zu scrollen.

    Nun hätte ich das Video aber gerne in einem "handlichen" Format (am liebsten mpeg1, aber auch mpeg4 wäre möglich, um die Daten möglichst klein zu halten bzw. auch auf mehrere CDs bringen zu können).

    Eine entsprechende Konvertierung (egal, ob über FCP, über Compressor oder QT Pro) habe ich - inkl. zu erhaltener Kapitelmarkierungen - aber noch nicht geschafft (die Kapitelmarkierungen waren beim Öffnen des komprimierten Filmes einfach weg bzw. mpeg1 geht eh nur beim Export aus Compressor...:-(

    Weiß jemand Abhilfe, wie das doch geht (evt. mit einem anderem Programm, Shareware bzw. mit anderen Einstellungen in den angeführten Programmen, damit die Kapitelmarkierungen weiter verwendet werden können?)?

    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe.

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  5. Sunshine

    Sunshine New Member

    Stell Deine Frage doch mal im Forum von FinalCutPro.de. Da kann Dir mit Sicherheit einer helfen (ansonsten musst Du wohl warten, bis die Video-Exerten online sind).
     
  6. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Okay, danke - werde ich gleich parallel posten!
     
  7. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Grüß euch,

    ich arbeite gerade an einem Ortsprojekt (DV-PAL-Videoaufnahme aller Objekte bzw. Bauten unserer Gemeinde); bearbeitet mit Final Cut Pro HD.

    Zur schnellen Auffindung der verschiedenen Objekte (ca. 1000; momentan experimentiere ich gerade mit den ersten 15 bzw. 10min Video) habe ich in Final Cut Kapitelmarkierungen mit den Namen der jeweiligen Objekte gesetzt.
    Nach Export des Quicktime-Filmes inkl. Kapitelmarkierungen sind die Kapitel ja mittels Quicktime super zum Navigieren durch das Video und sämtliche Objektdaten kann ich sehr schnell finden, ohne lange durch das gesamte Video zu scrollen.

    Nun hätte ich das Video aber gerne in einem "handlichen" Format (am liebsten mpeg1, aber auch mpeg4 wäre möglich, um die Daten möglichst klein zu halten bzw. auch auf mehrere CDs bringen zu können).

    Eine entsprechende Konvertierung (egal, ob über FCP, über Compressor oder QT Pro) habe ich - inkl. zu erhaltener Kapitelmarkierungen - aber noch nicht geschafft (die Kapitelmarkierungen waren beim Öffnen des komprimierten Filmes einfach weg bzw. mpeg1 geht eh nur beim Export aus Compressor...:-(

    Weiß jemand Abhilfe, wie das doch geht (evt. mit einem anderem Programm, Shareware bzw. mit anderen Einstellungen in den angeführten Programmen, damit die Kapitelmarkierungen weiter verwendet werden können?)?

    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe.

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  8. Sunshine

    Sunshine New Member

    Stell Deine Frage doch mal im Forum von FinalCutPro.de. Da kann Dir mit Sicherheit einer helfen (ansonsten musst Du wohl warten, bis die Video-Exerten online sind).
     
  9. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Okay, danke - werde ich gleich parallel posten!
     
  10. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Grüß euch,

    ich arbeite gerade an einem Ortsprojekt (DV-PAL-Videoaufnahme aller Objekte bzw. Bauten unserer Gemeinde); bearbeitet mit Final Cut Pro HD.

    Zur schnellen Auffindung der verschiedenen Objekte (ca. 1000; momentan experimentiere ich gerade mit den ersten 15 bzw. 10min Video) habe ich in Final Cut Kapitelmarkierungen mit den Namen der jeweiligen Objekte gesetzt.
    Nach Export des Quicktime-Filmes inkl. Kapitelmarkierungen sind die Kapitel ja mittels Quicktime super zum Navigieren durch das Video und sämtliche Objektdaten kann ich sehr schnell finden, ohne lange durch das gesamte Video zu scrollen.

    Nun hätte ich das Video aber gerne in einem "handlichen" Format (am liebsten mpeg1, aber auch mpeg4 wäre möglich, um die Daten möglichst klein zu halten bzw. auch auf mehrere CDs bringen zu können).

    Eine entsprechende Konvertierung (egal, ob über FCP, über Compressor oder QT Pro) habe ich - inkl. zu erhaltener Kapitelmarkierungen - aber noch nicht geschafft (die Kapitelmarkierungen waren beim Öffnen des komprimierten Filmes einfach weg bzw. mpeg1 geht eh nur beim Export aus Compressor...:-(

    Weiß jemand Abhilfe, wie das doch geht (evt. mit einem anderem Programm, Shareware bzw. mit anderen Einstellungen in den angeführten Programmen, damit die Kapitelmarkierungen weiter verwendet werden können?)?

    Ich wäre sehr dankbar für Hilfe.

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  11. Sunshine

    Sunshine New Member

    Stell Deine Frage doch mal im Forum von FinalCutPro.de. Da kann Dir mit Sicherheit einer helfen (ansonsten musst Du wohl warten, bis die Video-Exerten online sind).
     
  12. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Okay, danke - werde ich gleich parallel posten!
     

Diese Seite empfehlen