Karte für Zweitmonitor

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tom7894, 17. Mai 2002.

  1. tom7894

    tom7894 New Member

    Hat jemand die Karte Village Tronic MPDD+ in Verwendung? Ich würde sie gerne für einen Zweitmonitor verwenden, da mein 466er keinen Twinview-Modus hat. Erfahrungsberichte?
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    leg lieber noch 50 euro drauf und kauf dir die ati 7000. die hat sogar hardware decoding für dvd wiedergabe und du kannst zwei monitore an dieser karte betreiben oder auch einen TV dran stöpseln. ist vom preis leistungsverhältnis wesentlich interessanter als die mpdd.
    peter
     
  3. tom7894

    tom7894 New Member

    Ja, daran hab ich auch gedacht. Mein Hauptmonitor ist aber ein Apple Studio Display (17). Das würde bedeuten, ich brauch noch diesen DViator, oder? Und der kostet wieder ...
     
  4. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    ich hatte die MP DD, ich finde, das sie als zweitbildschrimkarte völlig ausreichend ist. die baldqu. ist absolut ok. nur sollte man höhere auflösungen als 1280+1024 vermeiden...

    -xymos.
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    mit den digitalen monitorschnittstellen kenne ich mich nicht aus. aber diesen diviator bräuchtest du für die mpdd doch auch, oder?
    peter
     
  6. tom7894

    tom7894 New Member

    Glaub ich nicht, weil die mpdd funktioniert zusätzlich zur eingebauten Karte ...
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    das tut die ati doch auch. dann hänge deinen moni an die eingebaute karte und den anderen an zweitkarte, also die ati 7000. oder sehe ich da was falsch? deine onboard karte kannst du doch immer nutzen, solange du sie nicht raus nimmst.
    peter
     
  8. tom7894

    tom7894 New Member

    Hm, so hab ich das noch nicht gesehen. Stimmt eigentlich, und die Karte wäre für was anderes auch verwenden. Die Frage ist nur, ob dieser Modus unterstützt wird ...
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    a. die mpdd funktioniert NICHT zusätzlich zur internen karte
    sondern ist eine eigenständige karte
    b. auf der ati7000 bedindet sich ein DVI anschluß und ein vga anschluß...
    am 17" ein adc.. dubrauchst den ADC->DVI adapter, (dr.bott) kostet net viel..

    ich würde dir die 7000er empfehlen..

    ra.ma.
     
  10. tom7894

    tom7894 New Member

    Moment, das bedeutet, ich hätte dann beide Monitore auf der Villagetronic hängen? Geht nicht, dafür ist sie zu langsam. Da wäre natürlich die ATI besser, ist wahrscheinlich schneller als meine eingebaute Rage 128.

    Ich möchte es so haben, dass ich mit der Maus auf beide Monitore klicken kann.

    Danke für deinen Tipp.
     
  11. tom7894

    tom7894 New Member

    >> dubrauchst den ADC->DVI adapter, (dr.bott) kostet net viel.

    Naja, 199 Euro, mehr als die ganze Grafikkarte. Find ich schon ganz schön happig ...
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    NEIN!

    du hast monitor a. an der internen hängen und monitor b. an der MPDD..!!!

    ra.ma.
     
  13. tom7894

    tom7894 New Member

    Hm, kenn mich nimmer aus. Was tu ich dann mit Monitor B? Wie kann ich ihn ansprechen. Hab mir das so gedacht, dass ich das Mailfenster auf Monitor B laufen lasse und den Rest auf Monitor A. Oder ein Grafikprogramm auf Monitor A und die Paletten auf Monitor B. Dafür braucht es doch diesen Twinview-Modus, und ich dachte, dass der hergestellt sei, wenn man die Villagetronic dazuhängt.
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    moment mal, brauchst du ja gar nicht?

    der 17" studio höngt doch am adc der ati oder??
    was hast du für einen 2 monitor?

    ra.ma.
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    ja du hast zwei monitore

    dein hauptmonitor hängt an der originalem ATI
    der zweite monitor kommt an die MPDD...

    dann kannst du das machen was du machen willst...sprich twinview...

    ra.ma.
     
  16. tom7894

    tom7894 New Member

    Danke. Hab schon gedacht, ich lieg total daneben.

    Hab noch gar keinen Monitor, könnte ruhig irgendein billiger mit VGA sein. Meine ATI hat 2 Eingänge: VGA und ADC. Meine Idee war, das Apple-Display an den ADC und einen kleinen Monitor an VGA.

    Aber laut Cancom, wo ich mir nen 15-Zöller anbieten hab lassen, unterstützt die Karte keinen Twinview-Modus.

    Wär natürlich schön, wenn das nicht stimmen würde ...
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    *HEUL*

    NEIN DIE ATI 128 UNTERSTÜTZT KEIN TWINVIEW!!!
    FÜR TWINVIEW BRAUCHST DU ZUSÄTZLICH EINE ZWEITE KARTE!!

    ;-))

    >>Meine Idee war, das Apple-Display an den ADC

    ja genau

    und einen kleinen Monitor an VGA.

    ja, aber an den VGA DER ZWEITEN KARTE

    :)

    alles klar??

    ra.ma.
     
  18. tom7894

    tom7894 New Member

    Das ist ja die Sch... Und da hab ich gedacht, die allerbilligste, sprich MPPD, reicht gerade. Oder könnte ich auch irgendeine andere, z.B. eine andere ATI 128 reintun?
     
  19. RaMa

    RaMa New Member

    ja du kannst auch eine andere PCI karte reingeben..
    aber die MPDD reicht doch für einen 15 zöller allemal???!?!?!?!?!?!?!?!??!?!

    du kannst nicht die 128 pro in eine twinview karte umwnadeln in dem du eine andere dazusteckst, twinview bedeutet die karte hat zwei von einander getrennte ausgänge... das hat die ati 128 pro nicht...

    deswegen steckt man auch einen zweite karte dazu...um einen zweiten monitor..bzw einen dritte um einen dritten monitor zu verwenden...!!!
    :)
     
  20. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Funktioniert die auch unter X?
    Meine Zweitkarte die unter 8.6-9.2.2 anstandslos
    laeuft tut unter X gar nicht. Treiber für X gibt's
    auch nicht.
    Das ist eigentlich der Hauptgrund warum ich noch nicht
    auf X gewechselt habe.
    Was kostet die Karte?

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen