Katzenflöhe statt Kurzurlaub?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AugustinusX, 31. Juli 2002.

  1. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Eigentlich wollte ich am Donnerstag mit meiner Liebsten für ein verlängertes Wochenende an die holländische Nordsee fahren. Leider mussten wir gestern feststellen, dass die uns besitzende Katze namens Muutz unsere schöne Wohnung mit einer zahlenmäßig beträchtlichen Population von Katzenflöhen kontaminiert hat :-(

    Hat irgendwer Ratschläge, wie man dieser Plage systematisch und effektiv Herr werden könnte?

    Hatten vor zwei Jahren schonmal dasselbe Problem, und wussten uns nur mit dem Einsatz der ganz großen chemischen Keule und einer mehrtägigen Dampfstrahl- Putz- und Waschorgie paranoid-hysterischer Prägung
    zu helfen.

    Bitte Helft, ich zähl auf Euch!
    Vieleicht ist ja doch noch ein kurzes See-Wochennde zu retten...

    augustinus
     
  2. macweibchen

    macweibchen New Member

  3. RaMa

    RaMa New Member

    ganz einfach...

    alles abfackeln
    auf urlaub fahren
    neu bauen

    ra.ma.
     
  4. morty

    morty New Member

    da braucht dann einer einen Architekten ? ;-))
    bitte melden ....

    gruß morty
     
  5. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    gewohnt kompetente antwort rama ;-)

    im ernst, bevor der thread wie üblich komplett ins scherzhafte abgleitet:
    ernstgemeinte antworten weiterhin erwünscht (danke macweibchen), werde nicht ständig antworten können, weil ich zwischendurch auch noch ARBEITEN muss, lese aber aufmerksam und meld mich dann später nochmal.
     
  6. macweibchen

    macweibchen New Member

    Merci!! ;)

    Kann mir vorstellen, dass das ärgerlich ist!

    Vielleicht klappt ja irgendwas von den Tipps, die auf der Site stehen!

    Ansonsten würde ich zum Tierarzt gehen!
     
  7. CChristian

    CChristian New Member

    "Gegen Flöhe. Man stellt eine Schüssel mit Seifenwasser und einer dünnen Schicht Öl auf, in deren Mitte eine brennnende Kerze gestellt wird. Die gegen das Licht springenden Flöhe werden vom Öl festgehalten und durch das Seifenwasser getötet."

    http://home.t-online.de/home/strothmann/Aus der Praxis/hausmittel.html

    Und dran denken, die Kerze zu beaufsichtigen.
    Gruß
    CChristian
     
  8. caMi

    caMi New Member

    mein Tierarzt rät:

    Katze gegen Flöhe behandeln, Mittel mit mehrwöchiger Wirkung wählen (wird meistens auf die Katze geschüttet).
    Die Katze in der Wohnung laufen lassen, die Flöhe suchen die Katze auf und werden abgetötet. Die Katze ist praktisch ein "Staubsauger des Todes" - für Flöhe.
     
  9. CChristian

    CChristian New Member

    >> "Staubsauger des Todes" <<

    *lol*
    Ich glaub, ich kann nicht mehr!!!
    Hoover, die Mörderkatze! :)))
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    katze auf dem grill und fertig :))
     
  11. quick

    quick New Member

    @ augustinus x

    allso dein verlängertes wochenende an die holländische nordsee kannst du vergessen, habe alle grenzübergänge schliessen lassen ;-)

    p.s.

    "Gründlich und schnell handeln!

    Wer den Parasiten wirklich den Garaus machen will, muß auch im häuslichen Umkreis des Tieres etwas tun. Denn hier wachsen die Flöhe auf. Die Entwicklung vom Ei über das Larven- und Puppenstadium zum erwachsenen Floh findet in der Umgebung des Tieres statt, besonders im Körbchen, in der Kuschelecke oder auch im Teppich. Überall in der Wohnung können Brutstätten für ganze Heerscharen neuer Flöhe sein.

    Für die Bekämpfung von Flöhen in der häuslichen Umgebung von Katzen und Hunden gibt es spezielle Sprays. Dabei ist es wichtig, daß solche Präparate nicht nur gegen erwachsene Flöhe wirken, sondern auch gegen deren Larven. Denn so kann das Nachwachsen neuer Flohgenera-tionen verhindert werden. Mittel, mit denen man einer von seinem Vierbeiner ins Haus geschleppten Flohplage Herr werden kann, werden von verschiedenen Herstellern angeboten und sind im Fachhandel und natürlich auch in der Apotheke erhältlich. Ein Rat zum Schluß: Reagieren Sie sofort, wenn Sie die ersten Anzeichen für einen Flohbefall bei Ihrem Hund oder Ihrer Katze bemerken! Nur so können Sie verhindern, daß aus einem Sommerfloh für Ihren Vierbeiner und für Sie eine sommerliche Flohplage wird."
     
  12. maggi

    maggi New Member

    :)

    Was gibts eigentlich bei Dir Zuhause zu essen :))
     
  13. morty

    morty New Member

    brummmmmm, weg sind sie
     
  14. morty

    morty New Member

    charlyr sollte ALF heißen, aber seine Eltern haben ihm den Namen erspart ;-)
     
  15. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Danke @ alle für die Tips und Anteilnahme. Wird wohl so oder so ne kleine (große) Staatsaktion werden.
    Am Niederrhein ist es ja auch sehr schön...
     
  16. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Latest News für alle Mitfühlenden:

    Beim Tierarzt gewesen, Katze behandelt, Rauchbomben gekauft. Morgen früh nochmal durchsaugen, anschliessend Rauchbomben zünden, 2 Stunden raus, dann nochmal durchputzen, Wäsche waschen, vorbei der Spuk.
    Umschulung zum Kammerjäger anfangen...? ;-)
     
  17. macweibchen

    macweibchen New Member

    Das artet ja richtig in arbeit aus!

    Müsst ihr dann alle (samt Katze!) so lange die Wohnung verlassen, wenn die Rauchbomben gezündet sind?!

    Und komplett alles waschen danach?! Auch die Katze bei 90°?!!

    Mein Mitleid hast du! ;)
     
  18. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Danke fürs mitleiden macweibchen :)...für die Katze reichen 40 Grad, nee, die muss so lange in den Garten.
    Das Problem war, dass sie wohl ein richtiges Nest erwischt hat und darum die Wohnung (140 m2) extrem verseucht ist mit dem Kroppzeug. Tierärztin meint, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, nehmen Sie die Rauchbomben, so:
    I`ll kick their asses and burn them out !!!
     
  19. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Latest News für alle Mitfühlenden:

    Beim Tierarzt gewesen, Katze behandelt, Rauchbomben gekauft. Morgen früh nochmal durchsaugen, anschliessend Rauchbomben zünden, 2 Stunden raus, dann nochmal durchputzen, Wäsche waschen, vorbei der Spuk.
    Umschulung zum Kammerjäger anfangen...? ;-)
     
  20. macweibchen

    macweibchen New Member

    Das artet ja richtig in arbeit aus!

    Müsst ihr dann alle (samt Katze!) so lange die Wohnung verlassen, wenn die Rauchbomben gezündet sind?!

    Und komplett alles waschen danach?! Auch die Katze bei 90°?!!

    Mein Mitleid hast du! ;)
     

Diese Seite empfehlen