Kaufentscheidung G4/466

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von umac, 30. März 2001.

  1. umac

    umac New Member

    Hallo Macuser!

    Wer hat einen G4/466 und arbeitet wie ich im Grafik-Bereich?
    Möchte mir einen solchen zulegen und bin mir nicht ganz sicher, ob er auch alltagstauglich ist, bwz. was man evtl. zu beachten hat...
    Bin schon auf eure Erfahrungsberichte gespannt!

    umac
     
  2. pi

    pi New Member

    Ich bin zwar kein Grafiker, konnte jedoch in einem anderen Thema entnehmen, dass es von Vorteil wäre, wenn man sich einen Dual G4 zulegen würde. Such doch mal..

    Gruss Stefan
     
  3. ChrisD70

    ChrisD70 New Member

    Hallo umac,

    ich habe für meinen Arbeiten mit den Programmen Photoshop, Cinema4D, Freehand, Dreamweaver,Flash und Reason einen G4/466 mit 256 MB zugelegt und bin von Anfang an zufrieden mit dem Rechner gewesen. Da ich vorher jahrelang an meinem PCs rumgeschraubt und wie ein Irrer Windows und Treiber installiert und deinstalliert haben, lag die Entscheidung sehr nah sich mehr auf das Arbeiten als mit der Technik auseinander zu setzen und zu diesem Zwecke ist der MAC aus meiner Erfahrung mehr als geeignet.

    Gruß chris
     
  4. Mfuchs

    Mfuchs New Member

    son Zeugs) sind beide gleich. Wenn ich genug Geld hätte würde ich den 533MP mit 'ner ATI Radeon nehmen.
    * in der neuen CT verreißen sie den 733er ziemlich.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich arbeite zwar noch nicht beruflich mit meinem neuen 466er (aber bald), doch bis jetzt bereue ich die Entscheidung für diesen Rechner in keiner sekunde. Er ist ziemlich flott, preislich noch der vertretbarste "grosse" Mac und für so ziemlich alles geeignet was Du am Rechner machen willst. Natürlich kannst Du nochmals mehr Geld hinlegen und Dir einen 533er MP kaufen, aber die Entscheidung, mindestens 1500,- DM zusätzlich für die Mehrleistung auszugeben, kann Dir niemand abnehmen. Meiner Meinung nach rechnet sich der Dualprozessor erst für die, die OS X einsetzen und wirklich jedes bisschen Leistung dringenst brauchen. Für meinen Geschmack läuft OS X aber auch auf dem 466er ziemlich flott. Ich habe meinen Mac mit zusätzlichen 256MB Ram ausgestattet und eine zusätzliche 60GB Maxtor Festplatte eingebaut - alles wirklich simpel und kein Vergleich zu den Bastelarbeiten auf dem PC! Ich würde dir zum 466er raten, für den überschüssigen Geldbetrag kann man sich noch jede Menge gutes Zubehör kaufen. Wenn Du sonst Fragen haben solltest, mail mich einfach mal an ( eric@lagrimas.de )
     
  6. umac

    umac New Member

    Hallo Macuser!

    Wer hat einen G4/466 und arbeitet wie ich im Grafik-Bereich?
    Möchte mir einen solchen zulegen und bin mir nicht ganz sicher, ob er auch alltagstauglich ist, bwz. was man evtl. zu beachten hat...
    Bin schon auf eure Erfahrungsberichte gespannt!

    umac
     
  7. pi

    pi New Member

    Ich bin zwar kein Grafiker, konnte jedoch in einem anderen Thema entnehmen, dass es von Vorteil wäre, wenn man sich einen Dual G4 zulegen würde. Such doch mal..

    Gruss Stefan
     
  8. ChrisD70

    ChrisD70 New Member

    Hallo umac,

    ich habe für meinen Arbeiten mit den Programmen Photoshop, Cinema4D, Freehand, Dreamweaver,Flash und Reason einen G4/466 mit 256 MB zugelegt und bin von Anfang an zufrieden mit dem Rechner gewesen. Da ich vorher jahrelang an meinem PCs rumgeschraubt und wie ein Irrer Windows und Treiber installiert und deinstalliert haben, lag die Entscheidung sehr nah sich mehr auf das Arbeiten als mit der Technik auseinander zu setzen und zu diesem Zwecke ist der MAC aus meiner Erfahrung mehr als geeignet.

    Gruß chris
     
  9. Mfuchs

    Mfuchs New Member

    son Zeugs) sind beide gleich. Wenn ich genug Geld hätte würde ich den 533MP mit 'ner ATI Radeon nehmen.
    * in der neuen CT verreißen sie den 733er ziemlich.
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich arbeite zwar noch nicht beruflich mit meinem neuen 466er (aber bald), doch bis jetzt bereue ich die Entscheidung für diesen Rechner in keiner sekunde. Er ist ziemlich flott, preislich noch der vertretbarste "grosse" Mac und für so ziemlich alles geeignet was Du am Rechner machen willst. Natürlich kannst Du nochmals mehr Geld hinlegen und Dir einen 533er MP kaufen, aber die Entscheidung, mindestens 1500,- DM zusätzlich für die Mehrleistung auszugeben, kann Dir niemand abnehmen. Meiner Meinung nach rechnet sich der Dualprozessor erst für die, die OS X einsetzen und wirklich jedes bisschen Leistung dringenst brauchen. Für meinen Geschmack läuft OS X aber auch auf dem 466er ziemlich flott. Ich habe meinen Mac mit zusätzlichen 256MB Ram ausgestattet und eine zusätzliche 60GB Maxtor Festplatte eingebaut - alles wirklich simpel und kein Vergleich zu den Bastelarbeiten auf dem PC! Ich würde dir zum 466er raten, für den überschüssigen Geldbetrag kann man sich noch jede Menge gutes Zubehör kaufen. Wenn Du sonst Fragen haben solltest, mail mich einfach mal an ( eric@lagrimas.de )
     

Diese Seite empfehlen